Maerker Storkow (Mark)


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Es gibt aktuell 107 Hinweise für Storkow (Mark).
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Einzige Zuwegung versperrt

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 343372
Status: erledigt (grün).

update: seid dem 27.06.2014 befindet sich eine persönliche eingeschränkte Grunddienstbarkeit ,,Geh-Fahr und Leitungsrecht" zu Gunsten der unteren Baubehörde Beeskow im Grundbuch Blatt 4060 eingetragen!(Baulast) Dies sichert die öffentlichen Belange, ein verschlossenes Tor auf einer derart belasteten Verkehrsfläche steht im Widerspruch. Es muss Abwasser abgefahren werden, die Stadt pflegt regelmäßig die Grünanlage, etc. will man da auch für einen,, geringen Beitrag,, einen Schlüssel vom Eigentümer einholen? Erscheint mir nicht sinnvoll. Die Argumente des Eigentümers sein Grundstück zu schützen sind nicht nachvollziehbar, da alle Grundstücke die über den Weg erreichbar sind eingezäunt und mit Toren versehen sind, auch kam es dort niemals zu Vandalismus oder illegalen Müllablagerungen auf dem Weg.

Storkow
Kirchweg
brandenburg viewer

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für den Hinweis. Leider können wir Ihnen in diesem Fall nicht weiterhelfen, da es sich um eine rein privatrechtiche Angelegenheit handelt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Strassenausrüstung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 342279
Status: in Arbeit (gelb).

Durch den hohen Wildbestand in diesem Bereich sind die Reflektoren hilfreich !!!

Storkow
Wochowseer Weg
brandenburg viewer

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für den Hinweis. Der zuständige Sachbearbeiter wird den Umfang der Schäden prüfen und ggf. Reparaturen veranlassen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Beleuchtung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 342277
Status: erledigt (grün).

Bitte erst auf Grün schalten , wenn Mißstand wirklich beseitigt ist !!!

Storkow
Bugker Chaussee
brandenburg viewer

 

 Anmerkung:


Ihr Hinweis vom 15.06.2014 "Beleuchtung Kreuzung Bugker Chaussee / B 246 wieder mal defekt!!!" wurde umgehend an die Wartungsfirma weitergeleitet. Laut der Firma ist die Beleuchtung in Ordnung und Betriebsbereit. Die Beschneidung des Baumes fällt in die Verantwortung des Landesbetriebes. Selbstverständlich wurden die zuständigen Stellen umgehend informiert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Beleuchtung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 342276
Status: erledigt (grün).

Falschmeldung ( grün ) vom Märker.

Groß Schauen
Dorfmitte 4
brandenburg viewer

 

 Anmerkung:


Die Betriebsführung dieser Straßenbeleuchtungsanlage obliegt der E.DIS AG. Die Schadensmeldung wurde sofort weitergeleitet. Uns wurde mitgeteilt, dass der Schaden sofort behoben wird.

Wir haben die E.DIS AG nochmals um schnelle Erledigung gebeten.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Einzige Zuwegung versperrt

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 341690
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

neu erstelltes Tor behindert die Zufahrt zu den von der Stadt Storkow verpachteten Gartengrundstücken. Es ist der einzig befahrbare Rettungsweg, das Tor soll ab dem 01.07 seitens des Eigentümers verschlossen werden! Es handelt sich um eine Verkehrsfläche (Grundstück 1820) alle angrenzenden Grundstücke sind eingezäunt und ebenfalls mit verschlossenen Toren versehen. Es gab über 20 Jahre immer diesen Weg, plötzlich soll er zur Gewinn(pacht/Schlüsselgeld) erziehlung verschlossen werden! Der Weg ist im Katasteramt als ,,Kirchweg,, bereits eingetragen, im neuen FNP ist das Gebiet ,,Wohn-Bauland,,. Ist eine öffentliche Widmung vorgesehen?

Storkow
Kirchweg 10
brandenburg viewer

 

 Anmerkung:


Der Weg, um den es hier geht, ist kein öffentlicher Weg, sondern ein privater Weg. Er führt über ein privates Grundstück. Der Eigentümer hat zur Sicherung des Grundstücks und zur Vermeidung von Müllablagerungen, Vandalismus etc. das Grundstück eingefriedet bzw. das Tor errichtet. Alle bekannten Anlieger wurden nach Auskunft des Eigentümers informiert und Ihnen wurde gegen eine geringe einmalige Gebühr (für Schloss, Schlüssel und Herrichtung) ein Schlüssel für das Tor übergeben, so dass die Zuwegung für die Anlieger und bei Bedarf auch den Rettungsdienst möglich ist. Sollte ein (unbebekannter Anlieger noch keinen Schlüssel haben, müsste er sich bei den Eigentümern melden.

Die Änderung des Flächennutzungsplanes (derzeit im Verfahren) stellt die (langfristige) Planungsabsicht der Stadt dar. Ob in Zukunft ggf. irgendwann ein öffentlicher Weg benötigt und ggf. gewidmet wird, ist derzeit nicht zu beantworten.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 [weiter]

Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.