Maerker Amt Niemegk


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Es gibt aktuell 84 Hinweise für Amt Niemegk.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

totes Reh

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 356671
Status: erledigt (grün).

totes Reh im Straßengraben



 

 Anmerkung:


Vielen Dank für den Hinweis. Der zuständige Jagdpächter ist informiert und wird sich um die Beseitigung des Tieres kümmern.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Raser

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 356070
Status: in Arbeit (gelb).

Sehr geehrte Damen und Herren, seit der Erneuerung der Fahrbahn im Bereich des alten Bahnübergangs kommt es verstärkt zu Geschwindigkeitübertretungen in Richtung Autobahn. Der LKW-Verkehr der früher durch die Bodenwellen in diesem Bereich gezwungen war das Tempo zu drosseln rast jetzt ungebremst an der Kreuzung Brandenburger Straße/Bahnhofstraße vorbei. Nach Abschluss der Bauarbeiten möchte ich Sie bitten diesen Bereich mit einer Tempoüberwachung zu entschärfen.



 

 Anmerkung:


Vielen Dank für den Hinweis. Da wir selbst nicht über eine Geschwindigkeitsmessanlage verfügen, geben wir Ihren Hinweis an den Landkreis Potsdam- Mittelmark weiter.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Beschilderung Ortseingang

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 352071
Status: erledigt (grün).

Wenn man von der Autobahn kommend nach Niemegk fährt, stehen zwar rechts und links Ortseingangsschilder, diese sind aber so ausgerichtet, dass man den Eindruck hat, dass die Stadt zweigeteilt ist. Meiner Meinung nach muss dies dringend geändert werden, da es sich um eine geschlossene Ortsbebauung handelt. Sowohl auf der rechten Seite der Bundesstraße als auch auf der linken Seite stehen bewohnte Häuser die über die Brandenburger Straße (B102) erschlossen sind.


Brandenburger Straße 5
brandenburg viewer

 

 Anmerkung:


Die Stadt Niemegk wird durch die B102 getrennt, d.h. die Bundesstraße liegt nicht innerhalb der Stadt Niemegk.

Vor Aufstellung der Ortstafel im östlichen Teil der Stadt Niemegk konnte jeder Verkehrsteilnehmer wie auswärts üblich, 100 kmh/Stunde schnell fahren.

Nach einer Verkehrsschau des Landkreises am 01.06.2010 wurde die Ortstafel angeordnet und somit zeitgleich eine Kilometerbeschränkung auf 50 kmh/Stunde umgesetzt.

Die Stadt Niemegk beabsichtigt nicht, den bestehenden Zustand zu ändern.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

zu hohe Geschwindigkeit im Ort

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 349803
Status: erledigt (grün).

Die Ortsschilder von Zixdorf werden von einigen Autofahrern anscheinend zur Kenntniss genommen, statt dessen wird beim Durchfahren des Ortes die Geschwindigkeit kaum gebremst. Fatal ist das vor allem in der Kurve aus Richtung Boßdorf kommend und aus Richtung Niemegk. Jeden Tag müssen Kinder diese Straße überqueren, wenn sie zum Bus gehen, bzw. ankommen. Ich schlage vor, für einige Tage dort die Geschwindigkeit zu messen um aus den Erkenntnissen die richtigen Maßnahmen abzuleiten. Im Sinne aller Bewohner dort und vor allem der Kinder besteht Handlungsbedarf!

Garrey
Alte Dorfstraße
brandenburg viewer

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für den Hinweis. Da wir selbst nicht über Geschwindigkeitsmessgeräte verfügen, werden wir mit den zuständigen Stellen Kontakt aufnehmen.

Durch den Landkreis Potsdam-Mittelmark wurde eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. Insgesamt wurden dabei 35 Fahrzeuge gemessen, wobei nur eine Geschwindigkeitsüberschreitung unter 10 km/h festgestellt wurde.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Wilde Deponie von Grünschnitt

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 348289
Status: erledigt (grün).

Sehr geehrter Herr Griesbach, es ist wieder soweit, ich möchte einmal mehr an meine Meldung vom 27.01.2014 erinnern. Nachdem ich nun annehmen darf, dass der Bauhof arbeitsbereit ist, dass die Jungvögel Ihre Nester verlassen haben und dass alle anderen möglichen Hinderungsgründe, die das Beräumen eines Berges an Grünschnittabfällen im Wege stehen könnten, nicht vorliegen, können die Arbeiten zeitnah beginnen. Der versprochene Termin, in Folge meiner ersten Erinnerung, nämlich Ende Juli, ist wohl nicht mehr zu halten. Ich gehe nun davon aus, dass Sie die Wilde Deponie bis Ende September 2014 fachgerecht entsorgen lassen. Hochachtungsvoll, Roland Ernicke

Locktow
Hauptstraße
brandenburg viewer

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Beräumung wurde beauftragt und wird in den nächsten Wochen durchgeführt.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 [weiter]

Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.