Lübben: Wasserspielplatz auf der Schlossinsel
Lübben: Herrenhaus Neuhaus

Maerker Lübben (Spreewald)


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Um die Arbeit mit dem System Maerker weiter verbessern zu können, möchten wir Sie an dieser Stelle bitten, bei einem Hinweis wenigstens Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Denn nur so können wir bei Bedarf genauere Informationen erhalten oder Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Ihre Daten werden nicht veröffentlicht. Sie sind nur für die Redaktion sichtbar!

Es gibt aktuell 83 Hinweise für Lübben (Spreewald).
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Schlaglöcher und staubig

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 74245
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Auf der "Straße" An den Eichen sind üble Schlaglöcher, viel schlimmer ist aber der Staub der im Minutentakt aufgewirbwlt wird. Nicht nur durch Anwohner der Straße sondern auch durch Anwohner der Blöcke die in unangemessener Geschwindigkeit den Weg als Abkürzung nehmen. Mir tun nehmen den Fußgängern/Radfahrern die völlig eingestaubt werden auch alle Anwohner leid. Wäsche aufhängen, Fenster putzen, Auto waschen ect. alles Sinnlos!


An den Eichen

17.07.2018, 10:08 Uhr

 

 Anmerkung:


17.07.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

19.07.2018 Die Profilierung der unbefestigten Wege ist in Auftrag gegeben und wird derzeit durchgeführt.
Aufgrund der Witterungsverhältnisse und eventuell unangemessener Fahrweise der KfZ Führer kann es zu erhöhter Staubentwicklung kommen. Auf beides haben die Mitarbeiter der Stadt Lübben (Spreewald) keinen Einfluss.
Die Aufgabe der Überwachung des fließenden Verkehrs obliegt ausschließlich der Polizei, nur diese hat das Recht einzugreifen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Maerker-Redaktion

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Glas am Wasser

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 74099
Status: in Arbeit (gelb).

Am 10. JULI meldete ich bereits dem Ordnungsamt Lübben, das mehrere Jugendliche sich an oben genanntem Ort des öfteren Treffen und Passanten auf den Wegen und Touristen auf den Kähnen verbal attackieren. Die mitgebrachten Getränke in Glasflaschen werden mutwillig zerschlagen und ins Wasser geworfen. Bei Aufforderung das zu unterlassen, wird beleidigt und mehr zerstört. Da seitens der Stadt leider dagegen nichts unternommen wurde (z. B. WARNUNG vor Gefahr, Absperrung, Organisation des Beräumens, etc.), hat sich ein kleines Mädchen am Freitag Abend dort die Fußsohle aufgeschnitten, durch eintreten einer Glasscherbe. Eine aufmerksame und besorgte Anwohnerin, die selbst Kinder hat, hat nun notdürftig einige Scherben aus dem Wasser geholt. Ich denke hier besteht Handlungsbedarf, im Sinne der Kontrolle, auch nach 16.00 Uhr. Auch führt der, seitens der Stadt entfernte Abfallbehälter vor einigen Jahren, zu mehr illegal entsorgtem Unrat.

15.07.2018, 15:26 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


16.07.2018, 8:25 Uhr: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

16.07.2018, 9:30 Uhr: Dem Hinweis vom 10. Juni 2018 wurde am 11. Juni 2018 nachgegangen. Nach einer Vor-Ort-Besichtigung am Vormittag sind die zuständigen Stellen (Landesumweltamt) in Kenntnis gesetzt worden.
Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich hier um keine öffentliche Badestelle handelt.

18.07.2018: Information des Landesumweltamtes: Ein Mitarbeiter war am 17.07. vormittags an der beschriebenen Treppe an der Berste. Die Stelle wurde sofort gefunden, da Warnhinweisschilder für Glasbruch dort hingen. Aber trotz des klaren Wassers waren keine Scherben zu sehen. Handlungsbedarf seitens des Landesumweltamtes ist nicht gegeben.

Die Prüfung bzgl. des Hinweises zum Abfallbehälter dauert noch an.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Maerker-Redaktion

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Beninderten Wc geschlossen wegen defekt

Kategorie: Abwasser/Wasser
ID: 74053
Status: erledigt (grün).

Wir waren am Mittwoch mit unserem halbseitig gelähmten im Rollstuhl sitzendem Familienangehörigen auf der Schlossinsel. Leider war das Behinderten Wc in der Touristen Info wegen Defekt geschlossen, das schon länger. Wir erkundigten uns . Der Weg zur nächsten Toilette ist einfach zu weit, für uns als nicht beeinträgtichte Person unvorstellbar. In jeder Touristen Info hat diese zu funktionieren.

14.07.2018, 15:44 Uhr

 

 Anmerkung:


16.07.2018, 8:20 Uhr: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

16.07.2018, 11:10 Uhr: Die Sanitärfirma wurde in der 28. KW beauftragt die Spülung zu reparieren. Die Reparatur erfolgte heute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Maerker-Redaktion

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gehwegbreite

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 73884
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Ich habe bemängelt das die Gehwegbreite nicht ausreicht. Es ist unbestritten das die Umzäunung des Grundstückes richtig vorgenommen wurde. Die erforderliche Gehwegbreite ist aber keinesfalls gegeben. Desweiteren steht ein Schild auf dem viel zu engen Gehweg. Der Gesetzgeber hat das so definiert: Das Grundmaß für den „Verkehrsraum“ des Fußverkehrs ist auf den Begegnungsfall bzw. das Nebeneinandergehen von zwei Personen ausgerichtet und beträgt daher 1,80 Meter. Es ist um je einen seitlichen Sicherheitsraum von 0,50 Metern Abstand zu einer Fahrbahn oder einem Längs-Parkstreifen und 0,20 Meter Abstand zu einer Einfriedung oder einem Gebäude zu ergänzen. Dadurch ergibt sich ein „lichter Raum“ bzw. als „Regelbreite“ das absolute Mindestbreite für Seitenraum-Gehwege von 2,50 Metern (RASt, 6.1.6.1, vgl. 4.7), Ich hoffe das auch in Lübben das geltende Recht zeitnah umgesetzt werden kann.

12.07.2018, 09:48 Uhr

 

 Anmerkung:


12.07.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Wir haben eine abschließende Wertung zu dem Sachverhalt mit der ID 73610 abgegeben. Um eine Diskussion über die Richtigkeit zu führen ist das Maerker-Portal nicht die richtige Stelle. Hier kommuniziert nicht konkret der Sachbearbeiter mit Ihnen, sondern stets ein Redakteur, welcher gewissermaßen zwischen den Parteien steht. Dies führt nur zu einem längeren Kommunikationsweg, was nicht erstrebenswert ist. Bitte wenden Sie sich in dem Fall an die Mitarbeiter des Sachgebietes Tiefbau unter der Telefonnummer 03546/79-2212.

Bitte lesen Sie hierzu die Hinweise zur Meldung 73610.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Öffentliche Toilette

Kategorie: Abwasser/Wasser
ID: 73847
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Leider waren die Öffentlichen Toiletten in der Breiten Straße zur Shoppingnacht geschlossen. Warum?

11.07.2018, 22:13 Uhr

 

 Anmerkung:


12.07.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Veranstalter hatte nur einen Antrag auf Öffnung der Toiletten am Marktplatz gestellt. Gründe dazu hinterfragen sie bitte direkt beim Veranstalter.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Maerker-Redaktion

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]