Lübben: Wasserspielplatz auf der Schlossinsel
Lübben: Herrenhaus Neuhaus

Maerker Lübben (Spreewald)


Um die Arbeit mit dem System Maerker weiter verbessern zu können, möchten wir Sie an dieser Stelle bitten, bei einem Hinweis wenigstens Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Denn nur so können wir bei Bedarf genauere Informationen erhalten oder Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Ihre Daten werden nicht veröffentlicht. Sie sind nur für die Redaktion sichtbar!

Es gibt aktuell 88 Hinweise für Lübben (Spreewald).
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Friehof im OT.-Harmannsdorf

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 125441
Status: verschoben (blau).

Friedhof-Stehlen Es ist angedacht in den nächsten Wochen die Stehlen für Urnenbeisetzungen im Ortsteil Hartmannsdorf auf dem Friedhof aufzustellen. Schön. Diese sollen mit Kammern für je eine Urne aufgestellt werden. So. Was, macht die Stadt – und Friedhofsverwaltung z.B.: in dem Fall, wenn 2020 von einem Ehepaar eine Person verstirbt und ein Jahr später der andere. In der Zwischenzeit aber noch andere Personen im Ortsteil versterben. Was man nicht hofft, das dies eintritt! Kommt dann die Urne von dem einem Ehepartner unten links oder auf der anderen Seite oben rechts, oder wie? Wie pietätlos hat man hier gedacht …?



19.02.2020, 20:51 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Baustelle Frankrfuterstr,- Ludw.- Jahn Straße

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 125439
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

In der ganzen Innenstadt Lübben darf man 30kmh fahren, an jeder Kindereinrichtung und Schule darf man 30kmh fahren, im Bereich der Bushaltestelle, Frankfurterstr. -Nähe Eisseidel und der Baustelle L.-W. Jahn Straße muss man 50kmh fahren, das dort meist Grundschulkinder ein - und aussteigen ist nicht bekannt?, -wer etwas langsamer fährt: der bekommt Zeichen mit der Lichthupe oder es wird dicht aufgefahren, die Verkehrsdichte ist hoch, Geschwindigkeitskontrollen ? Kinder sind sich allein überlassen! Mus hier etwas passieren damit man reagiert….

Lübben
Frankfurter Straße
Karte anzeigen (Popup)

19.02.2020, 20:22 Uhr

 

 Anmerkung:


20.02.2020 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an das Straßenverkehrsamt des Landkreises Dahme-Spreewald weitergeleitet.

24.02.2020 Das Straßenverkehrsamt nimmt wie folgt Stellung.Die Frankfurter Straße wird für den Zeitraum der Baumaßnahmen aus Sicherheitsgründen vom Eiscafe bis zur Bogenbrücke in der Geschwindigkeit auf 30 km/h beschränkt. Die Leitung der Fußgänger auf die andere Straßenseite im Bereich des Dreilindenweges wird wegen der Unsicherheit der Fußgänger aufgehoben. Der Gehweg ist somit bis zur Frankfurter Straße 3, Lübben, nutzbar. Bei Nutzung stadteinwärts sollte der sichere Straßenwechsel auf Höhe der Ampel erfolgen. Eine Leitung über Notwege im Bereich Kupka und über die Bogenbrücke ist auf Grund der einzuhaltenden Verkehrsbreiten und mit besonderem Blick auf die Sicherheit der Fußgänger, nicht möglich, daher ist in der Kupka bereits auf die gegenüberliegende Straßenseite zu wechseln. Im Hinblick auf die zahlreichen aktuellen und zu erwartenden Baumaßnahmen in diesem Bereich und die damit einhergehenden möglichen Unsicherheiten der Schulkinder wird vorgeschlagen, den Schulweg über die Schlossinsel oder den Mühlendamm, das Wehr und den hinteren Bereich der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße zu absolvieren. Im Rahmen von Baumaßnahmen an Straßen, kann es zu Einschränkungen für Fußgänger und im Besonderen auch für die dortigen Schulkinder kommen, hier sollte die Sicherheit im Vordergrund stehen. Auch ein längerer Schulweg ist in diesen Fällen die bessere Option.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Maerker-Redaktion

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Sperrung Fußweg

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 125355
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Die Kupkabrücke kann rechtsseitig stadtauswärts weder durch Fußgänger noch durch Radfahrer benutzt werden. Seit gestern ist der Fußweg auch an der Einmündung Dreilindenweg in Richtung Stadt komplett gesperrt. Wie haben die dafür Verantwortlichen gedacht, können die Anwohner des dadurch abgesperrten Bereiches, [...] diesen - wohl voraussichtlich bis Mai - verlassen bzw. erreichen, ohne sich in Lebensgefahr zu begeben. Wer die Ampel benutzen, muss vorher den Fußweg verlassen! (red. Änderung)

Lübben
Frankfurter Straße
Karte anzeigen (Popup)

19.02.2020, 08:54 Uhr

 

 Anmerkung:


19.02.2020 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

24.02.2020 Das Straßenverkehrsamt nimmt wie folgt Stellung.

Die Frankfurter Straße wird für den Zeitraum der Baumaßnahmen aus Sicherheitsgründen vom Eiscafe bis zur Bogenbrücke in der Geschwindigkeit auf 30 km/h beschränkt. Die Leitung der Fußgänger auf die andere Straßenseite im Bereich des Dreilindenweges wird wegen der Unsicherheit der Fußgänger aufgehoben. Der Gehweg ist somit bis zur Frankfurter Straße 3, Lübben, nutzbar. Bei Nutzung stadteinwärts sollte der sichere Straßenwechsel auf Höhe der Ampel erfolgen. Eine Leitung über Notwege im Bereich Kupka und über die Bogenbrücke ist auf Grund der einzuhaltenden Verkehrsbreiten und mit besonderem Blick auf die Sicherheit der Fußgänger, nicht möglich, daher ist in der Kupka bereits auf die gegenüberliegende Straßenseite zu wechseln. Im Hinblick auf die zahlreichen aktuellen und zu erwartenden Baumaßnahmen in diesem Bereich und die damit einhergehenden möglichen Unsicherheiten der Schulkinder wird vorgeschlagen, den Schulweg über die Schlossinsel oder den Mühlendamm, das Wehr und den hinteren Bereich der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße zu absolvieren. Im Rahmen von Baumaßnahmen an Straßen, kann es zu Einschränkungen für Fußgänger und im Besonderen auch für die dortigen Schulkinder kommen, hier sollte die Sicherheit im Vordergrund stehen. Auch ein längerer Schulweg ist in diesen Fällen die bessere Option.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Maerker-Redaktion

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Defekt

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 125340
Status: erledigt (grün).

Postbauernstraße/ Ecke Dammstraße Laterne defekt.

Lübben
Postbautenstraße
Karte anzeigen (Popup)

18.02.2020, 21:40 Uhr

 

 Anmerkung:


19.02.2020 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

19.02.2020 (09:30Uhr) Lampe ist nicht defekt sondern wurde wegen Durchführung von Ausästungsarbeiten zurückgebaut. Sie wird heute wieder montiert.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Maerker-Redaktion

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Bushaltestelle Frankfurter Str.

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 125326
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Hallo, um es kurz zu halten. Kann man bitte [...]solange wie jetzt die Bushaltestelle in der Jahn Str. für den Schülerverkehr wegen der Baustelle an der Bogenbrücke aufgrund der Neuverlegung der Abwasserleitung gesperrt ist, die Frankfurter Str. im Bereich Ampel bis Eiseidel zeitlich auf 30kmh zu begrenzen. Zu den Stoßzeiten stehen stehen dort jetzt extrem viele [...] an beiden Seiten der Straße und der Verkehr rauscht dort mit teilweise über 50 Kmh vorbei. [...] (red. Änderung des Textes)



18.02.2020, 18:47 Uhr

 

 Anmerkung:


19.02.2020 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

24.02.2020 Das Straßenverkehrsamt nimmt wie folgt Stellung.

Die Frankfurter Straße wird für den Zeitraum der Baumaßnahmen aus Sicherheitsgründen vom Eiscafe bis zur Bogenbrücke in der Geschwindigkeit auf 30 km/h beschränkt. Die Leitung der Fußgänger auf die andere Straßenseite im Bereich des Dreilindenweges wird wegen der Unsicherheit der Fußgänger aufgehoben. Der Gehweg ist somit bis zur Frankfurter Straße 3, Lübben, nutzbar. Bei Nutzung stadteinwärts sollte der sichere Straßenwechsel auf Höhe der Ampel erfolgen. Eine Leitung über Notwege im Bereich Kupka und über die Bogenbrücke ist auf Grund der einzuhaltenden Verkehrsbreiten und mit besonderem Blick auf die Sicherheit der Fußgänger, nicht möglich, daher ist in der Kupka bereits auf die gegenüberliegende Straßenseite zu wechseln. Im Hinblick auf die zahlreichen aktuellen und zu erwartenden Baumaßnahmen in diesem Bereich und die damit einhergehenden möglichen Unsicherheiten der Schulkinder wird vorgeschlagen, den Schulweg über die Schlossinsel oder den Mühlendamm, das Wehr und den hinteren Bereich der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße zu absolvieren. Im Rahmen von Baumaßnahmen an Straßen, kann es zu Einschränkungen für Fußgänger und im Besonderen auch für die dortigen Schulkinder kommen, hier sollte die Sicherheit im Vordergrund stehen. Auch ein längerer Schulweg ist in diesen Fällen die bessere Option.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Maerker-Redaktion

 

[zurück3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11  [weiter]