Maerker Amt Joachimsthal (Schorfheide)


Herzlich willkommen bei MAERKER im Amt Joachimsthal (Schorfheide)

Es gibt aktuell 57 Hinweise für Amt Joachimsthal (Schorfheide).
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Straßenlampen defekt

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 71101
Status: in Arbeit (gelb).

Straßenlampen „Am Knick“ (Einfahrt Storchenkietz) bis zum Friedhof sind defekt.

07.06.2018, 08:30 Uhr

 

 Anmerkung:


07.06.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis.Der Hinweis wurde an den Fachbereich weitergeleitet.
08.06.2018 Nach Rücksprache mit dem Auftragnehmer ist eine Reparatur für das
III. Quartal 2018 vorgesehen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Parkende Autos im Parkverbot

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 70705
Status: erledigt (grün).

Fast täglich parken in der Mühlenstraße Autos halbseitig auf dem Bürgersteig im Park-und Halteverbot.


Mühlenstraße
Karte anzeigen (Popup)

02.06.2018, 14:33 Uhr

 

 Anmerkung:


04.06.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Der Hinweis wurde an den Fachbereich weitergeleitet.
08.06.2018 Der Vorgang befindet sich in Bearbeitung.
05.07.2018 Für die Mühlenstraße gilt beidseitig ein eingeschränktes bzw. Halteverbot. Hiervon wird zukünftig keine Ausnahmeregelung erfolgen, daher werden Stichkontrollen durchgeführt und Zuwiderhandlungen gemäß der Straßenverkehrsordnung – StVO - kostenpflichtig geahndet.
Die betreffenden Grundstücksanlieger der Mühlenstraße werden schriftlich in Kenntnis gesetzt.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Maerker-Team

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Erschwerte Einsicht durch parkende Autos

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 70704
Status: erledigt (grün).

Aus Richtung Tankstelle kommend, wird die Einsicht in die Feldstraße durch parkende Autos am Eckgrundstück stark beeinträchtigt. Gerade bei dem noch herrschendem Busverkehr ist dies sehr hinderlich.


Chausseestraße
Karte anzeigen (Popup)

02.06.2018, 14:28 Uhr

 

 Anmerkung:


04.06.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Der Hinweis wurde an den Fachbereich weitergeleitet.
06.06.2018 Ein Fahrzeugführer hat sich, nach einschlägiger Rechtsprechung zur StVO, einer Kreuzung bzw. Einmündung im Rahmen seiner Sorgfaltspflicht, vorsichtig zu nähern, sofern er keine oder schlechte Sicht in den Kreuzungs- bzw. Einmündungsbereich bei Annäherung hat. Er darf sich dann nur langsam in den Kreuzungs- bzw. Einmündungsbereich hineintasten.
Im Falle der angesprochenen Einmündung der Chausseestraße in die Feldstraße, beträgt die Entfernung von der Einfriedung (Mauer) des Grundstücks bis zur Sichtlinie der Einmündung ca. 4 m. In diesem Bereich kann aus baulichen Gründen kein abgestelltes Fahrzeug die Sicht behindern, weil dort kein Fahrzeug abgestellt werden kann. Der Fahrzeugführer hat somit bei Wahrnehmung seiner Sorgfaltspflicht ausreichend Zeit und Raum rechtzeitig anzuhalten, um den von rechts in den Einmündungsbereich einfahrenden Verkehrsteilnehmer die Vorfahrt zu gewähren.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Maerker-Team

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Geschwindigkeitsreduzierung auf 30 km/h

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 69812
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Es sollte geprüft werden , ob im Bereich ab der Einfahrt Bahnhofstraße in Richtung Töpferstr. bis Einfahrt Glockenstr. und Gegenrichtung, eine Geschwindigkeitsreduzierung auf 30 km/h eingerichtet werden kann. Der Abschnitt stellt auch einen wichtigen Schulweg bzw. zu den Bushaltestellen dar.

22.05.2018, 19:44 Uhr

 

 Anmerkung:


Der Hinweis wurde an den Fachbereich weitergeleitet.
Vielen Dank für Ihren Hinweis.
31.05.2018 Der Antrag zur Prüfung einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 Km/h für den Kurvenbereich der Töpferstraße und Templiner Straße wurde bei der hierfür zuständigen Straßenverkehrsbehörde des Landkreises Barnim gestellt.

12.07.2018 Die Rücksprache mit dem Straßenbaulastträger hat nach einer erfolgten Begutachtung vor Ort folgendes ergeben:
Innerhalb von Ortschaften muss jeder Verkehrsteilnehmer auch hinter unübersichtlichen Kurven
– und gerade da – mit verkehrsbedingt haltenden Fahrzeugen rechnen. Demgemäß ist entsprechend vorausschauend und unter Rücksichtnahme die Fahrweise anzupassen. Zur Aufrechterhaltung des fließenden Verkehrs wird an dieser Stelle der Töpferstraße eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf „30“ km/h abgelehnt. Bedingt durch den Kurvenverlauf kann in diesem Bereich eher weniger als 30 km/h gefahren werden. Zur besseren Orientierung in der Verkehrsführung werden die abgefahrenen
Fahrbahnmarkierungen erneuert.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Maerker-Team



 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Plakatierung Landratswahl

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 68825
Status: erledigt (grün).

Die Landratswahl ist vorbei, doch die Wahlplakate wurden (noch) nicht entfernt. Die Plakate auch in anderen Kommunen des Landkreises.



08.05.2018, 19:09 Uhr

 

 Anmerkung:


Die Werbeplakate, welche von der Landratswahl übrig waren, sind entfernt.
Sollte ein Wahlplakat, in unserem Amtsgebiet, dennoch übersehen worden sein bitte wir um eine Mitteilung an das Gewerbeamt des Amtes Joachimsthal (Schorfheide).
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Maerker-Team

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]