Maerker Amt Barnim-Oderbruch


Es gibt aktuell 32 Hinweise für Amt Barnim-Oderbruch.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

unzumutbares Wegverhältnis

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 57838
Status: in Arbeit (gelb).

Guten Tag, vor einigen Wochen haben Mitarbeiter der Gemeinde und des Amtes den schlechten Zustand unseres Weges besichtigt. Für uns Anwohner und die Versorgungsfahrzeuge (Müll, Post, Abwasser etc). stellt der Weg eine große Belastung dar! Der Zustand hat sich durch die starken Regenfälle weiter verschlechtert. Meine Frage ist, ob und wann etwas zur Verbesserung getan wird? Mit freundlichen Grüßen Daniela Hanisch

30.11.2017, 10:43 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Derzeit wird im Amt Barnim-Oderbruch geprüft, wie die Kosten für die Instandsetzung gedeckt werden können. Die geplanten Haushaltsmittel sind aufgebraucht. Ein Kostenangebot eines Ausführungsbetriebes liegt vor. Der Einbau von Schotter/Recyclingmaterial soll so bald wie möglich erfolgen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Lampe geht immer wieder aus.

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 57561
Status: in Arbeit (gelb).

Die Lampe geht immer wieder aus.

Neuküstrinchen
Neuranft 1
Karte anzeigen (Popup)

27.11.2017, 07:13 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Der Mangel wird an den Wartungsbetrieb weitergeleitet. Die Bearbeitung kann jedoch einige Tage in Anspruch nehmen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Beseitigung der Unfallquellen Bahnhofstraße 20 und Reinigung der Regenabflußgullis

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 57201
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Sehr geehrte Damen und Herren , Die Zufahrt zur Bahnhofstraße 20 - 25 ist sehr marode mit gefährlichen Löchern und teilweise mit tiefen Spurrinnen hauptsächlich im Eingangsbereich Bahnhofstraße 20 .Dies ist eine große Gefahrenquelle für alle Anlieger und Besucher dieser Straße aber haupsächlich für ältere und behinderte Menschen . Desweitern befinden sich in der Bahnhofstraße zur Einfahrt Bahnhofstraße 20 zwei Regenabflußgullis , die schon zugewachsen sind die Folge ist , daß schon bei geringen Regenfällen die Wohnungen vieler Mieter nur über den Hintereingang ( Keller ) zu erreichen sind . Ich bitte um schnellstmögliche Beseitigung dieser Mißstände . Mit freundlichen Grüßen



21.11.2017, 18:04 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Da es sich hier offensichtlich um den Wohnblock Bahnhofstraße 20 - 25 in Wriezen handelt, wurde Ihre Meldung an die zuständige Stadtverwaltung weitergeleitet. Wenden Sie sich bitte bei Rückfragen bezüglich dieses Sachverhalts an den Leiter des Fachbereichs II, Herrn Karsten Ilm (Tel.: 49160).

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Baum blockiert Radweg

Kategorie: Touristische Rad- und Wanderwege
ID: 56691
Status: erledigt (grün).

Ein Biber hat unweit der Europabrücke einen Baum gefällt, der den Radweg von Wriezen zur Brücke blockiert.

Zäckericker Loose
An der Europabrücke
Karte anzeigen (Popup)

14.11.2017, 21:16 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Der Baum wurde vom Radweg entfernt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Strasse marode

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 56191
Status: erledigt (grün).

wie oben beschrieben

09.11.2017, 08:16 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Die Zufahrt von der Freienwalder Straße zum Amt Barninm-Oderbruch und den dahinter liegenden Gewerbebetrieben ist keine öffentlich gewidmete Straße und liegt damit nicht im Zuständigkeitsbereich der Stadt Wriezen. Die Neuwahl des Bürgermeisters hat somit keine Auswirkung auf den Zustand dieser Straße. Das zuständige Amt Barnim-Oderbruch hat bisher auf die Erneuerung der Straße zugunsten anderer Aufgaben verzichtet. Die Erneuerung der Asphaltdecke ist für 2018 in den Entwurf des Haushaltsplans eingestellt, die Bestätigung des Plans durch den Amtsausschuss steht jedoch noch aus. Die Schotterbefestigung der Parkplätze wird jedoch aus wirtschaftlichen Gründen erhalten bleiben.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7  [weiter]