Maerker Amt Barnim-Oderbruch


Es gibt aktuell 33 Hinweise für Amt Barnim-Oderbruch.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

Ausfall Strassenbeleuchtung

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 146344
Status: erledigt (grün).

Seit heute (26.09.20) ist die Straßenbeleuchtung im Ortsteilmetzdorf vollständig ausgefallen.

Metzdorf
Lindenstraße
Karte anzeigen (Popup)

26.09.2020, 20:42 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Die hier im Hause zuständige Mitarbeiterin wird informiert, damit in der Folge die Reparatur durch die vertraglich gebundene Fachfirma erfolgt.

Die Straßenbeleuchtung wurde repariert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

L-Straße Güstebieser Loose

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 145877
Status: erledigt (grün).

Der Zustand der L-Straße in Güstebieser Loose ist unverändert schlecht. Vor einigen Monaten wurden Materialien angeliefert. Nur leider ist anschließend NICHTS passiert. Die Löcher werden immer tiefer. Die Ortsvorsteherin kümmert sich nicht . An wen soll man in solchen Fällen heran treten? Es wurde mitgeteilt, dass sich ein Gemeindearbeiter kümmert. Es können Straßen erneuert werden die noch vollkommen in Ordnung sind. Aber einen SANDweg aufzufüllen ist zu schwer? Unverständlich.

Güstebieser Loose
Güstebieser Loose
Karte anzeigen (Popup)

22.09.2020, 14:59 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Möglichkeit des kurzfristigen Einbaus wird abgestimmt.
Die Abstimmung ergab, dass kurzfristig eine Schlaglöcher verfüllt werden können, ein großflächiger Einbau allerdings erst bei leicht feuchter Witterung stattfinden kann, da die Staubentstehung so gering wie möglich gehalten werden soll. Darüber hinaus ist das Betonrecycling nur mit einer bestimmten Feuchtigkeit verdichtungsfähig. Der Einbau soll im Herbst 2020 erfolgen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - in Arbeit (gelb)

Laterne defekt

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 145732
Status: in Arbeit (gelb).

Laterne defekt

Metzdorf
Lindenstraße 7
Karte anzeigen (Popup)

21.09.2020, 14:15 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Die hier im hause zuständige Mitarbeiterin wird vom sachverhalt verständigt, damit in der Folge die vertraglich gebundene Fachfirma mit der Reparatur beauftragt wird.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

noch immer Müll am Feldrand

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 144353
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Leider liegt der Müll nun schon zwei Wochen. Ist die Post nicht in falkenberg angekommen. Vielleicht wäre ein Anruf oder Mail effektiver?



Karte anzeigen (Popup)

09.09.2020, 06:56 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Die Mitteilung bzgl. Ihrer Maerker-Meldung ID 143180 vom 29.08.2020 (von hier am gleichen Tage versandt) ist im Amt Falkenberg-Höhe eingegangen, wie die zuständige Mitarbeiterin soeben mitteilte. Die sachlich zuständige Untere Abfallwirtschaftsbehörde (UAWB) des Landkreises Märkisch-Oderland wurde von dort über die illegale Abfallablagerung zwecks Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens/Entsorgung informiert, das weitere Verfahren liegt dann bei dieser Behörde.

Auf Folgendes wird hingewiesen:
Wenn Sie sich diesbezüglich direkt an das Amt Falkenberg-Höhe gewandt und nicht wiederum den Weg über Maerker und das Amt Barnim-Oderbruch genommen hätten (bereits bei der Beantwortung der ersten Meldung wurde von hier auf die örtliche Zuständigkeit des Amtes Falkenberg-Höhe hingewiesen), hätte die Angelegenheit schneller geklärt werden können.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Müllentsorgung am Feldrand

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 143180
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

In der Gemeinde Beiersdorf/Freudenberg, an der Kappstraße (Plattenstraße) Richtung Tempelfelde liegen zwei große blaue Müllsäcke. Vermutlich Styropor o. ä.



Karte anzeigen (Popup)

29.08.2020, 08:34 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Hier ist nicht die Zuständigkeit des Amtes Barnim-Oderbruch, sondern des Amtes Falkenberg-Höhe gegeben, weshalb der Hinweis an die dortige Verwaltung per Brief weitergeleitet wird, das das Amt noch nicht am Internetportal "Maerker" teilnimmt.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7  [weiter]