Bernau bei Berlin: Wasserturm

Maerker Bernau bei Berlin


Willkommen beim Maerker-Portal der Stadt Bernau bei Berlin. Hier können Sie Infrastrukturprobleme über den Reiter "Hinweis geben" melden. Bitte beachten Sie, dass jegliche Meldungen, die eine sofortige Gefahrenabwehr erfordern, direkt der Polizei (Tel. 110) oder der Feuerwehr (Tel. 112) zu melden sind.

Um Ihre Hinweise noch effizienter bearbeiten zu können, bitten wir darum, generell für jedes Infrastrukturproblem einen eigenen Hinweis anzulegen. Darüber hinaus empfielt es sich, zumindest eine E-Mail Adresse für eventuelle Rückfragen zum Eintrag zu hinterlassen. Auch kann Ihre angegeben E-Mail Adresse genutzt werden, um Sie über die Gründe eines gelöschten Hinweises zu informieren oder Ihren Eintrag - sofern es sich nicht um ein Infrastrukturproblem handelt - außerhalb des Maerker-Portals zu bearbeiten und zu beantworten. Derartige Daten sind ausschließlich für den Maerker-Redakteur sichtbar und werden nicht an Dritte weitergegeben. Vielen Dank.

Der Winter ist da und für alle Hinweise rund um den Winterdienst steht Ihnen für eine effizientere Bearbeitung wieder die geschaltete Winterdiensthotline unter 0800 / 555 333 5 zur Verfügung. Weitere Infos zum Thema "Winterdienst" können Sie dem Eintrag mit der ID 60994 entnehmen. Dazu einfach "60994" in das Feld "Suche nach ID" (oben rechts) eingeben.

Ihre Maerker-Redaktion der Stadt Bernau bei Berlin

Es gibt aktuell 514 Hinweise für Bernau bei Berlin.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Bordsteinkante Kirchgasse beschädigt

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 69980
Status: erledigt (grün).

Die Bordsteinkante in der Kirchgasse wurde beschädigt.



24.05.2018, 11:00 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


24.05.2018 - Vielen Dank für Ihren Hinweis. Mitarbeiter des Bauhofes der Stadt Bernau bei Berlin werden die abgeplatzten Stücke des Bordsteins bei nächster Gelegenheit entfernen. Aus wirtschaftlichen Aspekten wird kein Austausch der Kante vorgenommen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Sicherheit Fußgänger und Radfahrer

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 69971
Status: in Arbeit (gelb).

Die Bäume müssen dringend im Fuß - und Radweg beschnitten werden, die Breite des Weges ist zurzeit sehr eingeschränkt.


Schwanebecker Chaussee
Karte anzeigen (Popup)

24.05.2018, 10:16 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


28.05.2018 - Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Bearbeitung weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Ortseingangschild abgebrochen

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 69970
Status: in Arbeit (gelb).

Das Ortseingangschild ist abgebrochen! Scheinbar ist den Spuren entsprechend, ein größeres Fahrzeug (LKW/Landmaschine) dagegen gefahren.

24.05.2018, 10:12 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


24.05.2018 - Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Bearbeitung weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Verkehrsgefährdung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 69965
Status: erledigt (grün).

Vor dem Grundstück in der Kornblumenstraße liegen schon ca. zwei Wochen Paletten mit Putzmörtel sowohl auf dem Fußweg, als auch auf der Straße. Der Fußweg ist mit Kinderwagen oder Fahrrad nicht mehr begehbar und auf der Straße kann es durch die ungesicherte Palette zu Unfällen kommen. Nachts ist diese Gefahrenquelle unbeleuchtet.



24.05.2018, 08:56 Uhr

 

 Anmerkung:


24.05.2018 - Vielen Dank für Ihren Hinweis. Im Rahmen eines Verwaltungsverfahrens wird geprüft, ob für diese Form der Sondernutzung eine Genehmigung vorliegt. Sollte dies nicht der Fall sein, werden ggf. Maßnahmen ergriffen, um der Gehwegsbehinderung abzuhelfen. Das weitere Vorgehen lässt sich jedoch nicht über das Maerker-Portal bearbeiten.

29.05.2018 - Der Missstand wurde behoben.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Asphalt bricht auf durch Wurzelwachstum

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 69853
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Auf dem asphaltiertem Weg von Bernau-Süd Richtung Bahnhof hebt sich der Aspahlt ab und ist auch schon aufgebrochen. Dieses bedeutet eine Stolper- und Gefahrenstelle für Radfahrer und Fußgänger.

23.05.2018, 08:34 Uhr

 

 Anmerkung:


23.05.2018 - Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Bearbeitung weitergeleitet.

25.05.2018 - Das Bauamt der Stadt Bernau bei Berlin teilt mit, dass eine Reparatur des Radweges beauftragt wurde, jedoch nicht mit einer kurzfristigen und zeitnahen Reparatur gerechnet werden kann.

 

[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]