Maerker Amt Brück


Es gibt aktuell 104 Hinweise für Amt Brück.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Straßenbeleuchtung

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 105062
Status: erledigt (grün).

Der Kasten für die Straßenbeleuchtung wächst mit wildem Wein zu.

Freienthal
Freienthal 38
Karte anzeigen (Popup)

31.07.2019, 10:43 Uhr

 

 Anmerkung:


2.8.19
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Hinweis wurde zur Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Freundliche Grüße
Maerker Redaktion des Amtes Brück

6.8.19
Der Kasten wurde freigeschnitten.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Wilde Deponie

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 104943
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Altglas und Schrott etc gegenüber der LSTE sowie gegenüber. Feldmark

Borkheide
Feldmark
Karte anzeigen (Popup)

30.07.2019, 19:24 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


31.7.19
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Hinweis wurde zur Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Freundliche Grüße
Maerker Redaktion des Amtes Brück

6.8.19
Der Hinweis wurde der Zuständigkeit halber zwischenzeitlich an den Landesbetrieb Forst weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Verkehrszeichen nicht mehr sichtbar

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 104835
Status: erledigt (grün).

Verkehrsschild: Durchfahrt für Lkws nicht mehr sichtbar, da die Bäume alles verdecken. Somit wird weiter in dem verbotenen Bereich gefahren. Vor Grundstück Nr.9.

Linthe
Dorfstraße
Karte anzeigen (Popup)

30.07.2019, 05:44 Uhr

 

 Anmerkung:


31.7.19
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Hinweis wurde zur Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Freundliche Grüße
Maerker Redaktion des Amtes Brück

Die Überprüfung ergab Folgendes:
Es handelt sich um privaten Baumbestand. Der Eigentümer wurde aufgefordert, die Bäume insoweit zurückzuschneiden, dass die Verkehrsbeschilderung sichtbar bleibt. Nach nochmaliger Kontrolle ist die Beschilderung sichtbar.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Wilde Deponie - Entsorgung Gartenabfälle

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 103994
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Heute war in der MAZ ein Artikel zu lesen: „Immer wieder große Müllberge im Privatwald“ Auch in Brück OT Gömnigk türmen sich unzählige abgeschnittene Äste, Laub und faulender Rasenschnitt, Gartenabfälle am Waldrand gleich rechts am Ortseingang von Neschholz auskommend. Das geht schon seit Jahren so, dass einige Dorfbewohner ihren Biomüll entsorgen. Sie kommen sogar mit dem Fahrrad einschl. kleinen Eimer und bringen den zusammengefegten Straßendreck dorthin. Letztens wurden dort sogar mehrere Schaufeln Hundekot entsorgt. Den Gartenabfall im Wald zu entsorgen, ist für die Anwohner eben bequem und billig. Keinen interessiert, dass sich der Grund- und Boden in Privatbesitz befindet. Biotonnen sieht man selten im Dorf. Vielleicht ist es angebracht, eine große Aufklärungskampagne zu starten, damit die Wälder wieder sauberer werden!

Gömnigk
Dorfstraße
Karte anzeigen (Popup)

22.07.2019, 14:26 Uhr

 

 Anmerkung:


22.7.19
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Hinweis wurde zur Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Freundliche Grüße
Maerker Redaktion des Amtes Brück

26.7.19
Der Sachverhalt wird geprüft.
14.8.19
Der Hinweis wird der Zuständigkeit halber an den Landesbetrieb Forst weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Wilde Deponie

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 103993
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Von Brück aus kommende im Abzweig Niemegker Straße befindet sich eine "Wilde Deponie". Dort wurde wiederholt ein großer Hänger mit Erde durchsetzt mit Wurzeln abgekippt. Es entwickelt sich immer mehr zu einer wilden Deponie ...... Im angrenzenden Gebiet ist Gartenabfall - Verschnitt; Erde zu finden.

Gömnigk
Niemegker Straße
Karte anzeigen (Popup)

22.07.2019, 13:59 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


22.7.19
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Hinweis wurde zur Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Freundliche Grüße
Maerker Redaktion des Amtes Brück

26.7.19
Der Sachverhalt wird überprüft.
14.8.19
Die Ablagerung an der Niemegker Straße ist zum Teil Muttererde, die vom städtischen Bauhof gelagert und genutzt wird. Eine Verschmutzung durch andere Personen kann nicht vollständig unterbunden werden, dennoch wird das Gelände auch regelmäßig kontrolliert und beräumt. In näherer Zukunft ist die Nutzung des Bereiches durch den Bauhof ebenfalls obsolet.

 

[zurück6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14  [weiter]