Maerker Drebkau


Willkommen beim Maerkerportal der Stadt Drebkau. Hier können Sie Infrastrukturprobleme über den Reiter "Hinweise geben" melden. Bitte beachten Sie, dass jegliche Meldungen, die eine sofortige Gefahrenabwehr erfordern, direkt der Polizei (Tel. 110) oder der Feuerwehr (Te. 112) zu melden sind.

Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil und einen freundlichen Ton. Persönliche Beleidigungen oder rufschädigende Äußerungen werden deshalb nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie, dass es die Umstände äußerst erschwert, wenn Sie keine genaue Ortsangabe über das Portal angeben. Bitte füllen Sie hierfür auch die Felder „Straßenname“ und „Hausnummer“ aus und benennen Sie den Ortsteil. Sollten Sie keine Kenntnis von den Details haben, so versuchen Sie bitte die Lage möglichst genau zu beschrieben oder hinterlassen Ihre Kontaktdaten (diese werden nicht veröffentlicht).

Ihr Bürgermeister Paul Köhne.

Es gibt aktuell 66 Hinweise für Drebkau.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Müll am Wegesrand

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 113793
Status: erledigt (grün).

An der Straße zwischen Laubst und Leuthen, parallel zur Eisenbahnstrecke, in Höhe der Siloanlage befindet sich Sperrmüll.

22.10.2019, 21:07 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


24.10.2019

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

28.10.2019
Der Müll wurde durch den Bauhof beseitigt.

Freundliche Grüße Ihre Maerker-Redakteurin

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Riecht sehr stark nach Rauchgasen

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 113401
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

In den Straßen Hinter den Gärten, Blumenweg und Bergstraße riecht es gerade in der etwas kühleren Zeit, in den frühen (ca. 5-6 Uhr) Morgen- und Abendstunden sehr stark nach Rauchgasen. Das Atmen fällt dann schwer.

Leuthen
Bergstraße
Karte anzeigen (Popup)

19.10.2019, 06:37 Uhr

 

 Anmerkung:


21.10.2019
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

21.10.2019
Sollte der Rauchgasgeruch weiterhin auftreten, so bitten wir darum sich direkt und umgehend an das

Landesamt für Umwelt
Abteilung Technischer Umweltschutz 1
Referat T 14 - Luftqualität, Nachhaltigkeit
Tel.: 033201/ 442-313
Fax: 033201/ 442-398
E-Mail: mnz-luft@lfu.Brandenburg.de

oder an den zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister unter 035602 21688 zu wenden. Die Stadt Drebkau verfügt nicht über derartige Messgeräte.

Freundliche Grüße Ihre Maerker-Redakteurin

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

sudlich Golschow am waldrand seit viele jahren wilde deponie

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 113356
Status: in Arbeit (gelb).

ausser diese deponie seit einige wochen am waldrand weiter richting strasse nach radensdorf abfal von gärtnerei blumenladen. leider kann ich nur eine foto uploaden. foto von plm. 30 abfalsacken weiter am waldrand auf anfrage

Drebkau
Golschower Dorfstraße
Karte anzeigen (Popup)

18.10.2019, 11:50 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


21.10.2019

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Freundliche Grüße Ihre Maerker-Redakteurin

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Abfall/ Müll

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 112727
Status: erledigt (grün).

Am Wirtschaftsweg zwischen der Auraser Straße und dem Döbberner Weg in dem kleinen Waldstück an der Einfahrt von der Auraser Straße auf den Wirtschaftsweg, nahe Löschen, ist illegal Müll abgelagert worden.

Karte anzeigen (Popup)

12.10.2019, 07:58 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


14.10.2019

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde als Information an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Im §24 Waldgesetz des Landes Brandenburg (LWaldG) heißt es:
„Werden auf Waldflächen, die […] von jedermann betreten werden dürfen, Abfälle unzulässig abgelagert und kann ein Verantwortlicher nicht festgestellt werden, so werden diese Abfälle von der unteren Forstbehörde eingesammelt.“
Weiterhin ist beschrieben:
„Wer den Wald verschmutzt, hat die Verschmutzung ohne Aufforderung unverzüglich zu beseitigen. Anderenfalls kann der Waldbesitzer die Verschmutzung auf Kosten des Verursachers beseitigen oder beseitigen lassen.“

Im Falle illegaler Müllablagerungen in Wäldern wenden Sie sich bitte direkt an den Landesbetrieb Forst Brandenburg /Oberförsterei Drebkau unter 035602 5191825.

Freundliche Grüße Ihre Maerker-Redakteurin

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Illegale Müllablage

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 112699
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Altöl, Elektroschrott und Sperrmüll



Karte anzeigen (Popup)

11.10.2019, 17:48 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


14.10.2019

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde als Information an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Im §24 Waldgesetz des Landes Brandenburg (LWaldG) heißt es:
„Werden auf Waldflächen, die […] von jedermann betreten werden dürfen, Abfälle unzulässig abgelagert und kann ein Verantwortlicher nicht festgestellt werden, so werden diese Abfälle von der unteren Forstbehörde eingesammelt.“
Weiterhin ist beschrieben:
„Wer den Wald verschmutzt, hat die Verschmutzung ohne Aufforderung unverzüglich zu beseitigen. Anderenfalls kann der Waldbesitzer die Verschmutzung auf Kosten des Verursachers beseitigen oder beseitigen lassen.“

Im Falle illegaler Müllablagerungen in Wäldern wenden Sie sich bitte direkt an den Landesbetrieb Forst Brandenburg /Oberförsterei Drebkau unter 035602 5191825.

Freundliche Grüße Ihre Maerker-Redakteurin

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]