Maerker Eberswalde


Es gibt aktuell 225 Hinweise für Eberswalde.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

O-Bushaltestelle Ecke Fritz-Weineckstraße

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 185700
Status: erledigt (grün).

Die Bushaltestelle wird stark frequentiert. Die Fahrgäste missachten häufig die Vorschriften lt. Verkehrsschild Z-240 und belagern den Radweg in ihrer Wartezeit. Die Radfahrer werden gestört. Meine Vorschläge: 1. Deutliche Markierung der Trennlinie zwischen Rad+Fußweg. 2. Aufsprühen von Fahrradsymbolen auf den Radweg.

Finow
Schönholzer Straße
Karte anzeigen (Popup)

25.09.2021, 19:40 Uhr

 

 Anmerkung:


27.09.2021: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.
28.09.2021: Der Sachverhalt wird durch das Tiefbauamt geprüft.
07.10.2021: Nach Prüfung des Sachverhaltes wurde Folgendes festgestellt. Die Bushaltestelle in der Schönholzer Straße Ecke Fritz-Weineck-Straße in Richtung Brandenburgisches Viertel befindet sich im Bereich eines gemeinsamen Geh- und Radweges. Die Gehweg, Radweg- und Bushaltestellenfläche ist nur ca. 3 m breit. Leider stehen der Stadt nicht mehr Flächen zur Verfügung, so das sich die Fußgänger, Radfahrer und Busfahrenden diese 3 m teilen müssen. Entsprechend §20 der Straßenverkehrsordnung müssen in Bushaltestellenbereiche Fahrzeuge und auch Radfahrer beim Ein- und Aussteigen von Fahrgästen Schrittgeschwindigkeit fahren und wenn nötig auch anhalten. Eine Behinderung der Fahrgäste sollte nicht passieren. Aber auch die Fußgänger selbst haben eine gewisse Sorgfaltspflicht. Sie dürfen nicht auf Radwegen warten und haben beim Queren der Radwege auch auf den Radverkehr zu achten. Hier gilt also gegenseitige Rücksichtnahme. Eine zusätzliche Beschilderung ist aus Platzgründen nicht möglich und auch nicht notwendig.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - in Arbeit (gelb)

Raserei

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 185545
Status: in Arbeit (gelb).

Hallo Ich beobachte seit über einer Woche das sich nachdem das Dialogdisplay abgebaut wurde, die Raserei hier in der Dorfstraße in Finow nichts geändert hat. Ab morgens um 5 Uhr geht es hier los. Ich möchte sie bitten dies Problem endlich positiv für uns Anwohner zu klären.

Finow
Dorfstraße
Karte anzeigen (Popup)

24.09.2021, 06:27 Uhr

 

 Anmerkung:


24.09.2021: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.
27.09.2021: Der Sachverhalt wird geprüft.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

Rollsplitt

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 185265
Status: erledigt (grün).

Auf dem Radweg Freienwalder Straße und Breite Straße liegt Rollsplitt. Teilweise haben sich größere Haufen zusammengeschoben. Mit dem Rad kann man dort nicht fahren, muss auf die Strassenmitte ausweichen. Unfallgefahr! Bitte die Radwege reinigen.

Eberswalde
Freienwalder Straße
Karte anzeigen (Popup)

21.09.2021, 14:13 Uhr

 

 Anmerkung:


22.09.2021: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.
27.09.2021: Der Hinweis wurde zuständigkeitshalber an den Landesbetrieb Straßenwesen weitergeleitet.
07.10.2021: Die beauftragte Firma ist mit der Nachbesserung zur Entfernung des Splits beauftragt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - eingetragen (rot)

Neuer Eintrag

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 185261
Status: eingetragen (rot).

Meldungen, welche bis 14 Uhr eingestellt werden, erscheinen spätestens am ersten folgenden Arbeitstag um 18.00 Uhr.

21.09.2021, 14:02 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

Fehlender Mittelstreifen

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 185195
Status: erledigt (grün).

Auf der schmalen Rudolf-Breitscheid-Str. in Höhe Zoo wurden soviele Markierungen aufgemalt. Warum gibt es keinen Mittelstreifen? Es wurde auch ein Fahrradweg aufgezeichnet. Dieser macht die Fahrt für die Fahrradfahren aber nicht sicherer, denn die Straße ist hierfür viel zu schmal! Das Radfahren auf dem geteilten Fahrrad-und Fußweg war sicherer!

Eberswalde
Rudolf-Breitscheid-Straße
Karte anzeigen (Popup)

20.09.2021, 23:01 Uhr

 

 Anmerkung:


21.09.2021: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.
22.09.2021: Im Rahmen des Radnutzungskonzeptes der Stadt Eberswalde wurde zur Förderung des Radverkehrs festgelegt, einen einseitigen Schutzstreifen auf der nördlichen Seite der R.-Breitscheid-Straße vom Krankenhaus bis zum Zoo zu markieren, da auf dieser Seite bisher keine Radfahrmöglichkeit vorhanden war. Die R.-Breitscheid-Straße ist in diesem Abschnitt entsprechend der Vorschriften breit genug, um einen einseitigen Schutzstreifen zu markieren. Da die R.-Breitscheid-Straße eine Innerortsstraße ist, muss keine Mittelmarkierung auf der Fahrbahn erfolgen.Bei dem südlichen Weg handelt es sich um einen Gehweg, der auch weiterhin für Radfahrer freigegeben ist, jedoch nur in Richtung Krankenhaus. Ein gegenläufiges Befahren mit dem Fahrrad war und ist nicht erlaubt.

 

[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]