Maerker Eberswalde


Es gibt aktuell 326 Hinweise für Eberswalde.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Straßenreinigung mit Rinne

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 77467
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Seit längerer Zeit wird durch die Stadt in unserer Straße und in der Friedrich-Engels-Straße die Rinne nicht mehr gereinigt. Diese ist zunehmend von Laub verschmutzt. Nach der Satzung müsste die Stadt die Straße reinigen und die Anlieger nur die Gehwege. Ist das richtig oder wonach richtet sich hier die Reinigungspflicht?

28.08.2018, 13:24 Uhr

 

 Anmerkung:


29.08.2018: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.
30.08.2018: Aufgrund der Trockenheit fällt in diesem Jahr mehr Laub an als üblich. Das Kehrgerinne in der Friedrich-Engels-Straße wird, wie alle anderen,
regelmäßig gereinigt. Im August erfolgte eine Reinigung. so dass die
Meldung "seit längerer Zeit keine Reinigung" nicht stimmt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Abgebrochener Ast

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 77393
Status: erledigt (grün).

Auf dem Gehweg liegt ein ca. 2 bis 3m langer dicker Ast. Dieser ist vom dortigen Baum abgebrochen und auf die komplette Fahrbahn gefallen. Zur Gefahrenabwehr wurde dieser von mir und meinem Nachbarn auf dem Gehweg geschoben. Dort sollte er schnellstmöglich entfernt werden, da er jetzt den ganzen Gehweg blockiert und die Fußgänger auf der Straße laufen müssen.

27.08.2018, 15:08 Uhr

 

 Anmerkung:


28.08.2018: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.
28.08.2018: Die Prüfung des Sachverhaltes wird durch das Tiefbauamt vorgenommen.
29.08.2018: Der Ast wurde durch den Bauhof der Stadt beseitigt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Tempo 30 Zonen Beschilderung Ostend

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 77368
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Im Bereich Ostend wurde eine Tempo 30 Zone angeordnet und beschildert. Der Ansatz ist grundsätzlich sehr gut. 1. Jedoch wurde meines Erachtens nach die Beschilderung entgegen der STVO Par. 45 Abs. 1c Satz 4 hergestellt! Im angeführten Paragrafen wird folgender Wortlaut wiedergegeben: "An Kreuzungen und Einmündungen innerhalb der Zone muss grundsätzlich die Vorfahrtregel nach § 8 Absatz 1 Satz 1 ("rechts vor links") gelten." Diese Regelung wurde in der gesamten Zone nicht umgesetzt. An einem überwiegenden Teil der Kreuzungen innerhalb der Zone wurde zusätzlich Zeichen 205 Vorfahrt gewähren und Zeichen 306 Vorfahrtstraße hergestellt. 2. Der Bereich der Ostender Höhen wurde nur teilweise als Tempo 30 Zone ausgewiesen. Hier erschließt sich für mich kein Grund warum ein Teilbereich ausgenommen wurde! Die Tempo 30 Zone beginnt aus Richtung Freienwalder Straße kommend kurz vor der Einmündung zur Cöthener Straße und wird als Zone bis kurz hinter die Einmündung zum Anger beschildert. Nachfolgend werden ca. 500m bis zur Einmündung Saarstraße von den Ostender Höhen aus der Zone ausgenommen um dann wieder Tempo 30 Zone zu beschildern! Diese wird dann bis zum Ende der Ostender Höhen bzw. Kreuzung Grenzweg/Hangweg beschildert. Sämtliche von den Ostender Höhen abgehenden Straßen in dem Bereich der nicht als Tempo 30 Zone ausgewiesen wurde, sind nachfolgend als Zone beschildert! Es ist nicht ersichtlich und zudem verwirrend warum auf diesen 500 Metern keine Tempo 30 Zone angeordnet wurde! Ich bitte sie diese Punkte zu prüfen!

27.08.2018, 11:15 Uhr

 

 Anmerkung:


27.08.2018: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.
28.08.2018: Die Prüfung des Sachverhaltes wird durch das Tiefbauamt vorgenommen.
16.10.2018: Nach Prüfung des Sachverhaltes wurde Folgendes festgestellt: Das Wohngebiet Ostend muss bzgl. der Verkehrsschilder überprüft werden. Hierzu soll es unter Beteiligung der Polizei, des Ordnungsamtes, des Straßenbaulastträgers und der Verkehrsbehörde im IV. Quartal 2018 eine Verkehrsschau geben. Hierbei wird das gesamte Gebiet als Komplex betrachtet und auch die vorhanden Zonenbeschilderung überprüft. Nach Auswertung der Verkehrsschau werden die notwendigen Einzelmaßnahmen unter Berücksichtigung der vorhandene Kapazitäten nach und nach im Jahr 2019 umgesetzt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Brombeersträucher wachsen auf den Weg

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 77340
Status: erledigt (grün).

An der Stadtpromenade Höhe Bergerstraße 99 und Wilhelmsbrücke haben sich die Brombeersträucher mittlerweile schon auf dem halben Weg ausgebreitet. Diese sollten mal wieder zurückgeschnitten werden.

27.08.2018, 07:44 Uhr

 

 Anmerkung:


27.08.2018: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.
31.08.2018: Mit dem Rückschnitt der Brombeersträucher wurde in dieser Woche begonnen. Die Restarbeiten werden in der kommenden Woche vorgenommen.
10.09.2018: Die Brombeersträucher wurden am 04.09.2018 zurück geschnitten. Der Weg ist wieder voll nutzbar.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

rüpelhaftes Verhalten von Jugendlichen an der Stadtpromenade

Kategorie: Vandalismus
ID: 77338
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Der besagte Ort ist abends ein beliebter Treffpunkt für Jugendliche und Kinder geworden, was grundsätzlich auch kein Problem ist, allerdings verhalten diese sich dort oft sehr rüpelhaft. Des Weiteren liegen dort überall Müll und Scherben herum, wodurch Schäden an Fahrradreifen unvermeidbar sind.

27.08.2018, 07:38 Uhr

 

 Anmerkung:


27.08.2018: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an die zuständigen Fachämter weitergeleitet.
28.08.2018: Der genannte Bereich wurde vom Außendienst des Ordnungsamtes in der Spätschicht kontrolliert. Feststellungen wurden keine gemacht. In Zukunft wird diese Örtlichkeit auch an den Wochenenden in den Bestreifungsplan des Ordnungsamtes mit aufgenommen. Der Bauhof reinigt die Flächen regelmäßig. Bei gröberen Verstößen gegen die öffentliche Sicherheit und Ordnung müsste die Polizei gerufen werden.

 

[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]