Maerker Eberswalde


Es gibt aktuell 223 Hinweise für Eberswalde.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

fehlende Verkehrsberuhigung Kita "Haus der kleinen Forscher"

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 84521
Status: in Arbeit (gelb).

Die kleine Straße, mit der man von der Puschkinstraße zu den Parkplätzen für das Bürgerbildungszentrum gelangt, führt am Ein- und Ausgang der Kita "Haus der kleinen Forscher" entlang. Leider wird hier oft viel zu schnell gefahren. Hierbei handelt es sich um eine Gefahrenstelle, die mittels einer deutlichen Geschwindigkeitsbegrenzung oder durch Ausweisung einer Spielstraße entschärft werden sollte.

Eberswalde
Puschkinstraße
Karte anzeigen (Popup)

23.11.2018, 12:23 Uhr

 

 Anmerkung:


23.11.2018: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.
26.11.2018: Der Sachverhalt wird durch das Tiefbauamt geprüft.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

def. Strassenlaterne

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 84383
Status: erledigt (grün).

Die Laterne (ID 83952) Altenhofer Strasse/Am Wassertuurm kann ja noch nicht erledigt sein (Grün), da der Leuchtkörper seit heute, den 21.11.18, abgebaut wurde.

Finow
Altenhofer Straße
Karte anzeigen (Popup)

21.11.2018, 18:39 Uhr

 

 Anmerkung:


22.11.2018: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.
29.11.2018: Die Störung 28.11.2018 beseitigt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Verunreinigung mit Hundekot

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 84371
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Jeden Tag neue Haufen von Hundekot in den Ostender Höhen.

Eberswalde
Ostender Höhen
Karte anzeigen (Popup)

21.11.2018, 15:22 Uhr

 

 Anmerkung:


22.11.2018: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.
22.11.2018: Der Außendienst des Ordnungsamtes wurde zu verstärkten Kontrollen in dem Bereich beauftragt.
18.12.2018: Leider kommt es selten vor, dass Hundehalter oder Führer von Hunden, die sich nicht an die Bestimmungen der ordnungsbehördlichen Verordnung für öffentliche Sicherheit und Ordnung - Straßenordnung - halten, d. h. keine Tüten zum Aufnehmen des Hundekots mit sich führen, geschweige denn die Verunreinigungen, die von den mitgeführten Hunden ausgehen, sofort beseitigen - "auf frischer Tat" von den Außendienstmitarbeitern des Ordnungsamtes ertappt werden. So dass die örtliche Ordnungsbehörde auch auf Bürgerhinweise angewiesen ist, um Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen derartige Hundehalter einleiten zu können, die permanent gegen die zitierten Vorschriften verstoßen wenn sie ggf. von Bürgern dabei beobachtet werden. Andererseits führt die Ordnungsbehörde jedoch regelmäßig im gesamten Stadtgebiet Kontrollen der Hundehalter durch, um das Mitführen von Tüten oder anderen geeigneten Materialien zu prüfen. Die dabei festgestellten Verstöße führen dazu, dass ein Verfahren gegen den betreffenden Hundehalter oder Hundeführer eingeleitet wird, welches in der Regel mit einer Verwarnung in Höhe von mindestens 30 € endet. Sollte der Außendienst im Rahmen dieser Kontrollen feststellen, dass der Hundehalter oder Hundeführer eine Verunreinigung seines Hundes erst nach ausdrücklicher Aufforderung des Außendienstes beseitigt, so wird das Verwarngeld mindestens verdoppelt. Die meisten Hundehalter kennen jedoch ihre Pflichten und haben Tüten dabei.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Behinderung/Gefahr durch Hecke mit Dornen

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 84126
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Höhe der Saarstraße 100 wachsen Heckensträucher u.a. mit Dornen über den Zaun, so das der Gehweg nur noch beschränkt genutzt werden kann. Fahrräder, Kinderwagen und Rollatoren müssen ausweichen, andernfalls gibt es böse Kratzer. Leider haben meine Kinder schon des Öfteren Bekanntschaft mit der Hecke gemacht. Mehrfache Anrufe beim Ordnungsamt seit Mitte des Jahres haben bisher auch zu keinem Erfolg geführt. Wahrscheinlich muss erst ein richtiger Unfall passieren bis hier gehandelt wird, verletzte /zerkratzte Kinder reichen scheinbar nicht.

Eberswalde
Saarstraße
Karte anzeigen (Popup)

19.11.2018, 08:04 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


19.11.2018: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.
20.11.2018: Der Sachverhalt wird durch das Tiefbauamt geprüft.
21.11.2018: Die Prüfung hat ergeben, dass es sich um eine private Hecke handelt. Der Eigentümer wurde von uns aufgefordert, die Hecke zurück zu schneiden.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Graffiti entlang der Stadtpromenade

Kategorie: Vandalismus
ID: 84118
Status: angenommen (rot).

Die Graffiti-Schmierereien entlang der gesamten Stadtpromenade nehmen so langsam ein immer größerers Ausmaß an. Mittlerweile wird jede freie Stelle beschmiert. Die Geländer, die Gabionen, die Brückenwände, die Hauswände, die Mülleimer, die Bänke und nun auch der Asphalt auf dem Boden. Hier sollten verstärkt Kontrollen erfolgen und die Graffitis kurzfristig wieder entfernt werden, um zu zeigen, dass es keinen Sinn hat, sich dort zu verewigen. Am Eberswalder Hbf klappt das auch sehr gut. Dort werden die Schmiereren sofort wieder entfernt.


Stadtpromenade am Finowkanal

19.11.2018, 07:19 Uhr

 

 Anmerkung:


19.11.2018: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.

 

[zurück5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  [weiter]