Maerker Eberswalde


Es gibt aktuell 371 Hinweise für Eberswalde.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Weg ausgespült und unpassierbar

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 74210
Status: in Arbeit (gelb).

Der Karl-Hahne Weg ist zur Zeit mit Flatterband gesichert. Der Weg ist vom letzten Starkregen stark ausgespült und durch den rollenden Schotter sogar für Fußgänger gefährlich. Der Absperrhahn für Wasser (Haus-Nr. 4) ist nicht mehr zu finden unter der dicken Schicht.

Eberswalde

Karte anzeigen (Popup)

16.07.2018, 20:08 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


17.07.2018: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.
17.07.2018: Der Sachverhalt wird durch das Tiefbauamt geprüft.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Falschanschlüsse zur Regenentwässerung

Kategorie: Abwasser/Wasser
ID: 74176
Status: erledigt (grün).

Wir wohnen seit 1978 in der Sommerfelder Straße 44. In den letzten Monaten kam es des öffteren zu Überschwemmungen und Wassereinbrüchen in den Kellerräumen. Die ZWA wiegelt ab und versucht durch sinnlose Aktionen am Abwassersystem das Problem zu beheben. Versprechen sich der Sache anzunehmen verlaufen im Sande. Meine Versicherung ist nicht mehr bereit die Schäden zu regulieren und ich fühle mich ziemlich allein gelassen. Schuld an den seit kurzem auftretenden Überschwemmungen ist die Erschließung und Bebauung der Ostender Höhen.
Nach aussagen der ZWA gibt es keine Zusammenhänge, mir schließt sich aber der Verdacht auf, dass man die neue Siedlung mit der Regenwassereinleitung an das Abwassersystem angeschlossen hat und dieses bei stärkerem Regen total überlastet ist. Unser Abwasseranschluß liegt ungefähr 1,20m unter dem Niveau unseres Badezimmers, trotzdem
drückt das Wasser auf diese Höhe heraus. Ich bitte dieses schnellstmöglich zu bearbeiten und die zuständigen Stellen mit der Klärung zu beauftragen. Ich trage mich schon mit dem Gedanken eine Anzeige wegen fahrlässiger Sachbeschädigung zu tätigen. Meine unmittelbaren Nachbarn sind ebenfalls von dem Problem betroffen.

Sommerfelder Straße 44

Eberswalde
Sommerfelder Straße
Karte anzeigen (Popup)

16.07.2018, 13:06 Uhr

 

 Anmerkung:


17.07.2018: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.
17.07.2018: Der Sachverhalt wird durch das Tiefbauamt geprüft.
19.07.2018: Das anfallende Niederschlagswasser der Ostender Höhen wird über Straßenbegleitende Mulden sowie ein Rigolensystem entwässert.
Ein ablaufen des Oberflächenwasser bis in die Sommerfelder Straße ist aus dem Neigungsverläufen der Fahrbahn Ostender Höhen wenn überhaupt nur teilweise bis gar nicht möglich. Weiterhin ist nach § 6 Entwässerungssatzung der Stadt Eberswalde jeder Grundstückseigentümer verpflichtet sich gegen Rückstau selbst zu schützen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gelbe Säcke

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 74171
Status: erledigt (grün).

Ob die Stadt Eberswalde tatsächlich verantwortlich ist, ist unbekannt, jedoch sehe ich es als Verantwortlichkeit, wenn es um Müllentsorgung, bzw. Mülltrennung geht. 14 Tage lang habe ich vergeblich versucht, gelbe Säcke privat, als auch gewerblich zu bekommen. Dies stellt offensichtlich ein unmögliches Unterfangen dar. Von sämtlichen Abholstellen erfährt man negative Kommentare, als hätte mal um eine Spende gebeten. Entweder haben die Abholstellen nichts mehr, oder man muss persönliche Daten vorzeigen, ob man überhaupt in dem Bereich wohnt, in welchem man die gelben Säcke holen möchte. Sollte dies nicht der Fall sein, wird man woanders hingeschickt. Auch im Landkreis waren diese nicht zu bekommen, da man dort keine mehr hatte. Vorab ist zu erwähnen, dass es keine befriedigende Antwort ist, wenn man einen Vorschlag macht, wo man diese Bedingungslos erhalten hätte, denn es ist dabei zu erwähnen, dass man dies in seinen Tagesablauf einbaut und nicht vorher seinen Tag nach Gebiet und Öffnungszeiten richtet. Es handelt sich einfach nur um gelbe Säcke, nicht mehr und nicht weniger. Der Müll und insbesondere die Mülltrennung ist eine große Problematik, welche man genau damit noch verstärkt. Mir ist bewusst, dass die gelben Säcke auch häufig missbräuchlich verwendet wird, jedoch darf und kann es nicht sein, dass der normale Bürger damit sanktioniert wird. Dies muss dringend abgesichert werden, dass es ausreichend Abholstellen gibt, die nicht nur unter Vorlage des Personalausweises diese heraus geben, sondern für den Bürger einfach zu erreichen, und man nicht das Gefühl bekommt, dass man Bettler ist.



16.07.2018, 12:18 Uhr

 

 Anmerkung:


17.07.2018: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Hinweis wurde an den Landkreis Barnim, als zuständige Behörde für Abfallwirtschaft, weitergeleitet.
18.07.2018: Das für die Verteilung der Gelben Säcke zuständige Entsorgungsunternehmen Remondis Brandenburg GmbH hat uns mitgeteilt, dass es in der 27. KW Schwierigkeiten bei der Belieferung der Verteilstellen mit Gelben Säcke gegeben hat, da deren Lieferant stark im Verzug war. Jedoch konnte Remondis auf Grund von Lagerbeständen zumindest Teilmengen ausliefern. Das hat trotzdem an der einen oder anderen Stellen zu Engpässen geführt. Lt. Aussage von Remondis wurden am Donnerstag der vergangenen Woche alle offenen Bestellungen abgearbeitet. Damit dürfte wieder ein problemloser Bezug von Gelben Säcke möglich sein. Wir bitten Sie, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gropiuskrankenhaus

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 74102
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Die Sitzgruppe beim Fahrradständer könnte einen neuen Anstrich gebrauchen.



Karte anzeigen (Popup)

15.07.2018, 16:07 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


16.07.2018: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde zuständigkeitshalber an die GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH weitergeleitet.
17.07.2018: Die Aufarbeitung der Sitzgruppe wird zeitnah vorgenommen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Ausspülungen Blumenweg

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 73907
Status: in Arbeit (gelb).

Der Blumenweg ist auf Höhe Nr. 15 wieder ausgespült. Das Feinmaterial ist fort, der Schotter liegt zum Teil noch. Die Stadt sollte sich bzgl. des Füllmaterials eine Alternative einfallen lassen, die liegen bleibt.



Karte anzeigen (Popup)

12.07.2018, 12:14 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


13.07.2018: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.
16.07.2018: Der Sachverhalt wird durch das Tiefbauamt geprüft.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]