Maerker Eisenhüttenstadt


Maerker ist ein Internetportal, um Bürgern die Möglichkeit zu geben, die Verwaltung auf infrastrukturelle Mängel und Gefahren aufmerksam zu machen. Maerker ist jedoch kein Portal zur öffentlichen Anzeigenerstattung von Ordnungswidrigkeiten und Straftaten. Nutzen Sie bitte dafür die Internetwache oder die Sprechzeiten des Ordnungsamtes. Hinweise, die den Rückschluss auf Personen zulassen, werden zwar weitergeleitet, aber nicht im Maerker-Portal veröffentlicht. In dringenden Angelegenheiten sollten Sie unmittelbar telefonischen Kontak zur Ordnungsbehörde oder der Polizei aufnehmen, um einen evtl. Schadenseintritt zu verhindern.

Es gibt aktuell 207 Hinweise für Eisenhüttenstadt.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Glasbehälter -weiß- quellen über

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 65827
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Glasbehälter sind voll

28.03.2018, 15:32 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Entsorgung von Altglas erfolgt im Auftrag des Dualen System Deutschland (DSD) durch die Veolia Umweltservice Ost GmbH & Co. KG – Alt Golmer Chaussee 1, Alt Golm, 15848 Rietz – Neuendorf. Ihr Hinweis wurde entsprechend weitergeleitet. Die Veolia Service Ost GmbH & Co. KG hat mitgeteilt, dass der von Ihnen genannte Standort einmal wöchentlich angefahren wird.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Verschmutzung der Parkflächen und Randstreifen

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 65685
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Der genannte Wohnblock befindet sich gegenüber des Domizils Kursana. Seit Jahren wird der Rand am Zaun des Kursana sowie die Parkflächen nicht vom Laub und Unrat gereinigt. Der Schmutz bzw. das Laub fliegt durch die Gegend und verunreinigt die Grünanlage des Wohnblocks. Der ganze Bereich wirkt verloddert und das in einer sanierten Wohngegend mit nicht unermesslichen Mieten. Die Hausmeister werden angeblich nicht für vollgenommen, wenn sie das Problem ansprechen.Offensichtlich ist hier die rechtliche Zuständigkeit nicht geklärt. Als Mieter habe ich ein Problem damit und möchte mir den Zustand nicht länger ansehen. Aber ich bin nicht die einzige Mietpartei die das stört!

26.03.2018, 16:52 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Die Zuordnung der Reinigungspflichten (inklusive Winterdienst) aller öffentlich gewidmeten Straßen ist im Straßenreinigungsverzeichnis als Anlage zur Straßenreinigungssatzung der Stadt Eisenhüttenstadt definiert. Gemäß diesem ist die Reinigung der Fahrbahn im Keplerring (einschließlich der Parkplätze) auf die Anlieger, also die Eigentümer der erschlossenen Grundstücke, übertragen (Anliegerpflicht) und durch diese zu erfüllen. Die Winterwartung obliegt der Stadt Eisenhüttenstadt. Nach Rücksprache mit Reinigungspflichtigen wurde der Verwaltung zugesichert, dass eine satzungsgemäße Reinigung künftig erfolgen wird. Derzeit (ab April 2018) erfolgt im Auftrag der Stadt die Grundreinigung der Fahrbahn Keplerring, welche Bestandteil der Leistung Winterdienst ist.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Verkehrsberuhigung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 65385
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Durch die Sanierung des Deiches ergibt sich in der Berliner Str /Frankfurter Str. ein sehr hohes Verkehrsaufkommen durch schwere LKW. Besonders wenn diese Fahrzeuge vom Deich leer zurückkommen und zum Beladen fahren, mit sehr hoher Geschwindigkeit, klappert und knallt es sehr laut (die Gläser im Schrank klirren). Außerdem ist ein hohes Verkehrsaufkommen durch die Umleitung - Oderlandstraße- vorhanden. Es sollt überprüft werden, ob nicht eine Geschwindigkeitsbeschränkung für LKW (30 kmh) möglich ist.

21.03.2018, 11:07 Uhr

 

 Anmerkung:


Die hohe Lkw-Belastung in der L 372 resultiert fast ausschließlich aus der Baumaßnahme „Sanierung Oderdeich".
Der erhöhte Lkw-Verkehr wird nach Aussage des Baubetriebes voraussichtlich noch bis Mitte April andauern.
Dann wird es nur noch vereinzelt Lkw-Verkehr zum/vom Oderdeich geben.
Die Anordnung von 30 km/h während der hohen Lkw-Belegung wurde von Seiten der Stadt bereits mit Beginn der Baumaßnahme gefordert.
Ihr Hinweis wurde an die für die Anordnung der Verkehrszeichen zuständige Straßenverkehrsbehörde weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Nicht entsorgte Gelbe Säcke

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 65098
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Wiederum hat der Entsorger für das duale System entschieden, dass einige gelbe Säcke -wegen nicht korrekten Inhalt- liegen gelassen werden (Neuzeller Landweg Richtung Lawitz, ca 100m links nach dem Städtischen Alten- und Pflegeheim). Durch die anonyme Ablage nimmt natürlich keiner mehr die einmal verbrachten Säcke wieder zurück. Inzwischen hat sich schon teilweise der Inhalt auf der Straße und in die Umgebung verteilt. Wir bitten um eine Entsorgung des Unrats um so weiteren illegalen Müllentsorgungen vorzubeugen.

15.03.2018, 17:40 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für den Hinweis. Wir werden die Entsorgung veranlassen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Straßenschäden auf Grund der Umleitung des Verkehrs wegen Baumaßnahme Oderlandstraße

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 65032
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Ab heute ist die Oderlandstraße gesperrt und eine der Umleitungen ist über die Glashüttenstraße. Die Glashüttenstraße befindet sich bereits in einem sehr schlechten Zustand. Bereits heute musste der erste Bereich in der Straße abgesperrt werden, nachdem durch LKW-Verkehr sich das Pflaster abgesenkt hat. In der Straße befindet sich alte Kanalisation, durch das hohe Gewicht von LKW´s können die Tonrohre brechen, der Unterbau rutscht nach und im schlimmsten Fall entsteht plötzlich ein Loch im Kopfsteinpflaster. Die Straße ist für LKW´s baulich nicht mehr geeignet, bitte überprüfen Sie das, bevor etwas passiert. Aus meiner Sicht muss umgehend eine Gewichtsbegrenzung für diese Umleitung für KFZ erteilt und ausgeschildert werden.

Eisenhüttenstadt
Glashüttenstraße 22
Karte anzeigen (Popup)

14.03.2018, 23:05 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Mit dem baubegleitenden Ingenieurbüro wird der Sachverhalt zeitnah geprüft und eine Entscheidung mit den entsprechenden Bereichen getroffen. Nach Beendigung der Baumaßnahme wird der Straßenabschnitt kontrolliert und gegebenenfalls entstandene Schäden beseitigt.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]