Maerker Eisenhüttenstadt


Maerker ist ein Internetportal, um Bürgern die Möglichkeit zu geben, die Verwaltung auf infrastrukturelle Mängel und Gefahren aufmerksam zu machen. Maerker ist jedoch kein Portal zur öffentlichen Anzeigenerstattung von Ordnungswidrigkeiten und Straftaten. Nutzen Sie bitte dafür die Internetwache oder die Sprechzeiten des Ordnungsamtes. Hinweise, die den Rückschluss auf Personen zulassen, werden zwar weitergeleitet, aber nicht im Maerker-Portal veröffentlicht. In dringenden Angelegenheiten sollten Sie unmittelbar telefonischen Kontak zur Ordnungsbehörde oder der Polizei aufnehmen, um einen evtl. Schadenseintritt zu verhindern.

Es gibt aktuell 193 Hinweise für Eisenhüttenstadt.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Wilde Deponie

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 70052
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Seit mehr als 6 Wochen wird Müll aller Art illegal im Neuzeller Landweg entsorgt. Dieser Haufen wächst kontinuierlich und stinkt schon.

25.05.2018, 05:55 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Mit der Beräumung der illegalen Müllablagerungen wurde an das Kommunalen Wirtschaftsunternehmens Entsorgung beauftragt.
Die Beräumung erfolgt in der 22. Kalenderwoche.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Unzumutbar

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 69802
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

MSeit Jahren befährt die Agrargenossenschaft mit ihrer schweren Technik den Alleeweg. Dieser wurde als Anwohnerstraße ausgebaut, und nicht für schwere Technik. Durch diese Benutzung ist eine schwere Schädigung der Straße erfolgt. Damals, bei der Sanierung der Dorfstraße wurde uns eine Instandsetzung der Straße ( mit Begehung und Bildern ) versprochen. Passiert ist nicht. Die Agrargenossenschaft fährt den Alleeweg mit ihrer schweren Technik total kaputt, bei der Sanierung ist sind sie vollkommen raus, weil die Anwohner zahlen dürfen. Des weiteren ist auch keine Ladungssicherung nei den Traktoren vorhanden, was runterfällt, dürfen wir als Anwohner gemäß der Satzung von EH selbst beseitigen. Liebe Stadt EH, geht's noch? issstand

22.05.2018, 17:34 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Bezug nehmend auf Ihren Hinweis nicht gesicherter Ladungen von Traktoren der Agrargenossenschaft beim Befahren des Alleeweges hat die Stadt Eisenhüttenstadt Kontakt mit der Polizei aufgenommen. Es wurde von der Polizei zugesichert, entsprechende Kontrollen am Alleeweg durchzuführen.

Zur näheren Erläuterung und Klärung Ihrer weiteren Hinweise werden Sie gebeten, Kontakt mit der Stadtverwaltung Eisenhüttenstadt unter den Tel.-Nrn. 03364/566 280 oder 03364/566 310 aufzunehmen

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Wildschwein

Kategorie: Tiere/Ungeziefer
ID: 69706
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Seit geraumer Zeit zerstört ein großes Wildschwein Zäune und zerwühlt Gärten in den Anlagen Pappelweg und Rosengarten. Dieses Tier wurde auch am Tage im Arboretum gesehen,was eventuell eine Gefahr für Kinder und Personen sein könnte.Es scheint ein Einzelgänger zu sein.Bitte mal den zuständigen Jäger informieren,damit dieses Tier vertrieben werden kann.

21.05.2018, 20:03 Uhr

 

 Anmerkung:


Der Hinweis wurde an die zuständigen Jäger weitergegeben.
Durch die Jäger wird geprüft, inwieweit eine Bejagung in dem angegebenen Gebiet durchgeführt werden kann.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Unfallgefahr / Unkraut verdeckt die Autofahrersicht

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 69394
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

An den beiden Kreuzungen kommt es zu Sichteinschränkungen für Autofahrer, das Unkraut schränkt gerade die Sicht direkt in den entsprechenden Kreuzungsbereichen stark ein. Das ist sehr gefährlich und wird früher oder später zu Unfällen führen!

16.05.2018, 10:15 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Die Grün- / Gehölzfläche befindet sich nicht im Eigentum der Stadt Eisenhüttenstadt. Der zuständige Grundstückseigentümer wurde von der Stadt Eisenhüttenstadt aufgefordert, den Rückschnitt der Grün- / Gehölzfläche zu veranlassen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Verschmutzung

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 69067
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

ich beziehe mich nochmals auf meinen Hinweis 68588 und meine damit auch den Fußgängerweg vor der NP Kaufhalle und den angrenzenden Geschäften. Es sieht dort stehts verschmutzt und ungeflegt aus. Die Geschäftsleute sind sicherlich nur die Pächter, also sollte der Eigentümer für die Sauberkeit sorgen.

12.05.2018, 14:17 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ergänzend zur Beantwortung des Maerker-Hinweises mit der ID 68588: Die Zuordnung der Reinigungspflicht (incl. Winterdienst) aller öffentlich gewidmeten Straßen ist im Straßenreinigungsverzeichnis als Anlage zur Straßenreinigungssatzung der Stadt Eisenhüttenstadt definiert. Gemäß diesem ist die Reinigung der Gehwege auf dem von Ihnen benannten Teilabschnitt auf die Anlieger, also die Eigentümer der erschlossenen Grundstücke, übertragen (Anliegerpflicht) und durch diese zu erfüllen. Sie stehen somit gegenüber der Stadt in der Verantwortung. Wie die Eigentümer diese Pflichten im Innenverhältnis eventuell ihren Pächtern / Mietern übertragen, ist privatrechtlich zu regeln und entzieht sich dem Einfluss der Stadt. Bei Feststellen einer nicht ordnungsgemäßen Reinigung erfolgen durch die Stadtverwaltung entsprechende Aufforderungen zur Erfüllung dieser Reinigungspflichten gegenüber dem jeweiligen Eigentümer. Während einer Vorortkontrolle am 08.05.2018 wurden keine Mängel festgestellt, die eine o.g. Aufforderung rechtfertigen. Lediglich die unmittelbar an der Fahrbahnkante befindlichen Baumscheiben wiesen starke Verunreinigungen auf. Diese sind Bestandteil der kommunalen Grünflächenpflege und werden kurzfristig gereinigt.

 

[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]