Maerker Eisenhüttenstadt


Maerker ist ein Internetportal, um Bürgern die Möglichkeit zu geben, die Verwaltung auf infrastrukturelle Mängel und Gefahren aufmerksam zu machen. Maerker ist jedoch kein Portal zur öffentlichen Anzeigenerstattung von Ordnungswidrigkeiten und Straftaten. Nutzen Sie bitte dafür die Internetwache oder die Sprechzeiten des Ordnungsamtes. Hinweise, die den Rückschluss auf Personen zulassen, werden zwar weitergeleitet, aber nicht im Maerker-Portal veröffentlicht. In dringenden Angelegenheiten sollten Sie unmittelbar telefonischen Kontak zur Ordnungsbehörde oder der Polizei aufnehmen, um einen evtl. Schadenseintritt zu verhindern.

Es gibt aktuell 88 Hinweise für Eisenhüttenstadt.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Defekte Gullideckel

Kategorie: Abwasser/Wasser
ID: 93347
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

In der Straße auf der Freifläche wo einst Mal ein haus stante vor dem Altenheim. Sind fast alles Gullideckel kaputt so das um den Schacht eingesackte stellen befinden und so mit stolpergefahr

Eisenhüttenstadt
Friedrich-List-Straße
Karte anzeigen (Popup)

26.03.2019, 09:29 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Hinweis wurde zuständigkeitshalber an die Eisenhüttenstädter Gebäudewirtschaft GmbH weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Ortseingangsschild

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 93134
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Ortsschild aus Richtung Papierfabrik fehlt.



23.03.2019, 18:56 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Sachverhalt ist bereits bekannt und ein neues Schild wird demnächst angebracht.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gülleentsorgung

Kategorie: Abwasser/Wasser
ID: 92734
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Schon seit 2 Jahren ist mir aufgefallen, dass ein Rinderzuchtbetrieb zwischen dem Weidehof und dem Neuzeller Landweg, immer wieder Gülle etwa 30m hinter dem betriebseigenen Güllespeicher einfach in die Landschaft verklappt. Ist dies zulässig?

Eisenhüttenstadt
Neuzeller Landweg
Karte anzeigen (Popup)

18.03.2019, 20:26 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Zeiten und Rahmenbedingungen für die Ausbringung der Gülle auf den Feldern sind gesetzlich festgelegt. Die landwirtschaftlichen Betriebe führen darüber Protokoll und werden durch das Amt für Landwirtschaft des Landkreises Oder-Spree regelmäßig überprüft. Bei der Gülleausbringung muss gewährleistet werden, dass die Nährstoffe nicht ins Oberflächen- oder Grundwasser gelangen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gelöste Betonplatte am Fließ

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 92564
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

In Höhe Hausnummer 8 verläuft das Fließ. Kurz nach der „Brücke“ am Rasen hat sich eine Betonplatte gelöst und liegt nun im Fließ drin. Zum einen entstand dadurch ein „kleiner“ Wasserfall weshalb die Lautstärke des Wassers nachts unangenehm wird, zum anderen besteht die Gefahr das weitere Platten umstürzen und der Boden am Rand weiter nach gegen könnte.

Schönfließ
Schönfließer Straße 8
Karte anzeigen (Popup)

17.03.2019, 10:10 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Hinweis wurde zuständigkeitshalber an den Wasser- und Bodenverband Schlaubetal/Oderauen weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Fußweg als Parkplatz genutzt

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 92481
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Hallo in Fürstenberg musst ich schon vermehrt feststellen, dass der Fußweg vor der Apotheke als Stellplatz/Parkplatz fürs Auto genutzt wird. Für dieses Gewicht sind die Gewege nicht ausgelegt und gehen somit schneller kaputt. Ebenfalls in der Schützstraße wird vermehrt als Parkplatz genutzt sodass man nicht mehr durchfahren kann.

Fürstenberg
Königstraße
Karte anzeigen (Popup)

15.03.2019, 14:18 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Verkehrsüberwachung wird dem nachgehen und Kontrollen vor Ort durchführen. Weiterhin steht es jedem frei, festgestellte Verstöße selbst zur Anzeige zu bringen.

 

[zurück7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15  [weiter]