Maerker Fredersdorf-Vogelsdorf


Sehr geehrte Bürger, aufgrund der anhaltenden Trockenheit verlieren schon jetzt einige Straßenbäume ihr Laub. Gemäß der Straßenreinigungssatzung der Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf obliegt die Beseitigung des Straßenbaumlaubes dem jeweiligen Grundstückseigentümer. Das gesammelte und in Säcke gefüllte Laub wird in den regulären Touren zur Laubentsorgung, beginnend im Oktober/November (42. Kalenderwoche in Fredersdorf Nord, 44. KW in Fredersdorf Süd sowie 46. KW in Vogelsdorf) abgeholt. Zwischentouren sind nicht vorgesehen. Wir bitten daher unsere Bürger, die gefüllten Säcke bis zur ersten regulären Tour auf Ihren Grundstücken zu lagern.

Es gibt aktuell 122 Hinweise für Fredersdorf-Vogelsdorf.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Partyreste

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 80629
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Sehr geehrte Damen und Herren, im Bereich der Parkbank mit der blauen Mülltüte wurde Müll (Flaschen, Getränkedosen und Umverpackung) in der Teich geworfen. Zusätzlich hat man eine der zum Abstützen der Weiden genutzten Stangen in den Teich geworfen. Leider ist auf Grund Ihre Megenbegrenzung ein Hochladen der gefertigten Bilder nicht möglich. Ich kann sie Ihnen aber bei Bedarf direkt zusenden. Mit freundlichen Grüßen

07.10.2018, 18:26 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Zur weiteren Bearbeitung haben wir Ihren Hinweis an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Antwort aus dem Fachbereich:

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Müll wurde beseitigt.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Wilhelm
Ordnungsamt
Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf
Lindenallee 3
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Müllansammlung

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 80628
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Sehr geehrte Damen und Herren, wiederum wurde die Grünfläche auf dem Bahnhofsvorplatz durch mehrere leere Flaschen und Getränkedosen verunreinigt. Mit freundlichen Grüßen

07.10.2018, 18:16 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Zur weiteren Bearbeitung haben wir Ihren Hinweis an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Antwort aus dem Fachbereich:

Vielen Dank für Ihren Hinweis! Die von Ihnen angezeigte Verschmutzung wurde beseitigt.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Wilhelm
Ordnungsamt
Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf
Lindenallee 3
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
Tel. 033439-835-464

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Schild umgeworfen

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 80627
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Sehr geehrte Damen und Herren, im vorderen Teil (Richtung Bahnhof) der Bahnhofstr. liegt ein Verkehrsschild auf dem Fußgängerweg.

Fredersdorf-Nord
Bahnhofstraße
Karte anzeigen (Popup)

07.10.2018, 18:12 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Zur weiteren Bearbeitung haben wir Ihren Hinweis an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Antwort aus dem Fachbereich:

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Unser Außendienst hat kein Verkehrsschild sichten können ggf. ist der Fußgängerweg bereits beräumt worden.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Wilhelm
Ordnungsamt
Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf
Lindenallee 3
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
Tel. 033439-835-464

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Kategorie: Tiere/Ungeziefer
ID: 80603
Status: erledigt (grün).

In Fredersdorf Nord sind schon wieder Wildschweine unterwegs und zerstörten die Gärten und Wege.

07.10.2018, 10:19 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Vielen Dank für Ihre Meldung der Wildschweinsichtung. Ihr Hinweis wurde unverzüglich vom Ordnungsamt an die zuständigen Jagdpächter weitergeleitet. Zudem wird Ihr Hinweis in eine Übersichtskarte aufgenommen, mit der für die Jäger festgehalten wird, in welchem Monat sich die Wildschweine wo bewegen. Diese Zeit- und Ortshinweise unterstützen die Jäger bei der Bejagung.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 80602
Status: erledigt (grün).

Gefährlicher gullideckel in Fahrtrichtung für Radfahren an der Ecke Busentscher Weg Altlandsberger Chaussee. Vom Bahnhof bis zum Busentscher Weg habe ich 4 Stück gesehen die gefährlich für Radfahrer sind.

07.10.2018, 10:13 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Wir haben Ihren Hinweis zuständigkeitshalber an den Landesbetrieb Straßenwesen weitergeleitet. Bitte haben Sie etwas Geduld, da die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Wir bitten Sie von Nachfragen Abstand zu nehmen.


Antwort aus dem Fachbereich:

Sehr geehrte Damen und Herren,

die zuständige Straßenmeisterei hat im Rahmen der Streckenkontrolle den Sachverhalt geprüft.
Dabei wurde festgestellt, dass alle Schächte sich innerhalb der Norm befanden.

Freundliche Grüße
Im Auftrag

Dr. Mitschka

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]