Maerker Fürstenberg/Havel


Es gibt aktuell 30 Hinweise für Fürstenberg/Havel.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

beschädigt

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 108576
Status: in Arbeit (gelb).

Seit längerem ist eine Straßenlaterne in einer Kurve vor dem alten Kraftfutterwerk defekt. Es fehlt das Leuchtmittel und der untere Teil des Lampengehäuses. Bezeichnung an Laterne: 3 M 13

Fürstenberg/Havel
Schützenstraße 9
Karte anzeigen (Popup)

01.09.2019, 17:57 Uhr

 

 Anmerkung:


23.09.2019 Eine Fachfirma wurde mit der Reparatur beauftragt.

02.09.2019 Ihr Anliegen wurde entgegengenommen und befindet sich in Bearbeitung beim zuständigen Fachamt.
Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Ihre Maerker Redaktion.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Loser Gullideckel

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 108212
Status: erledigt (grün).

Guten Tag... Am vergangenen Wochenende gab es in der Templiner Straße in Bredereiche eine Havarie. Es war was verstopft und die Gulli liefen über. Diese wurde sofort behoben. Dazu mussten verschiedene Gulli‘s geöffnet werden. Jetzt ist es so, dass die Gullideckel lose sind und unheimlich klappern wenn die Auto‘s drüber fahren. Vielleicht könnte sich das nochmal jemand anschauen... Vielen Dank...

Bredereiche
Templiner Straße 7h
Karte anzeigen (Popup)

28.08.2019, 16:33 Uhr

 

 Anmerkung:


09.09.2019 Das mit den Gullideckeln wurde behoben.

29.08.2019 Ihr Anliegen wurde entgegengenommen und befindet sich in Bearbeitung beim zuständigen Fachamt.
Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Ihre Maerker Redaktion.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Badestrand ungepflegt

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 107662
Status: erledigt (grün).

Der Strand und Spielplatz am Badestrand/Festwiese sehen aktuell sehr ungepflegt aus. Das Kletterschiff aus Holz ist schon seit mehreren Wochen gesperrt und müsste mit neuen Brettern nachgebessert werden. Der Bereich rund um das Kletterschiff ist mit Unkraut kniehoch bewachsen und am Strand liegen zum Teil tote Fische, Algen, Laub und Müll rum. Hier müsste regelmäßig der Strandabschnitt geharkt werden und das Gelände gemäht und von Unkraut befreit werden. Wir befinden uns immernoch in der Hauptsaison, was die Touristen in unserer Wasserstadt angeht. Dieser Anblick wirkt auf Besucher und Einwohner alles andere als einladend und ist aktuell keine Touristenempfehlung wert.

Karte anzeigen (Popup)

23.08.2019, 20:15 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


23.09.2019 Ihrem Anliegend folgend wurde der Badestrand kurz nach Ihrer Meldung überprüft und von angeschwemmten Algen und Laub gereinigt, tote Fische wurden nicht gefunden. Die Verunreinigungen bitten wir zu entschuldigen. Wir freuen uns über die vielen Besuchen die den Badestrand an der Festwiese nutzen, deshalb wird in der Badesaison die Sauberkeit grundsätzlich regelmäßig kontrolliert und durch den Bademeister sichergestellt, auch der Rasen wird vom städtischen Bauhof regelmäßig gemäht. Das Reinigungs-und Pflegeintervall variiert je nach Witterung und Besucheranzahl, der Müll wird in der Badesaison täglich entsorgt, wir prüfen eine Erhöhung der Intervalle in der Saison. Dennoch möchte ich darauf hinweisen das es sich hier um eine „Naturbadestelle“ handelt und es auch vorkommen kann das abgestorbene Wasserpflanzen und Blätter etc. angeschwemmt werden. Vor der Badesaison wird der Wasser- und Uferbereich umfassend von Tauchern gereinigt und der Strand von Unkraut befreit. Das Spielschiff bleibt vorerst leider gesperrt und soll im Rahmen des neuen Wasserspielplatzes saniert werden. Leider wurden die für diese Jahr avisierten Fördermittel noch nicht bereitgestellt, wir hoffen auf die Umsetzung im nächsten Jahr, bis dahin kann das Spielschiff leider nicht bespielt werden, wir bitten um Ihr Verständnis.

26.08.2019 Ihr Anliegen wurde entgegengenommen und befindet sich in Bearbeitung beim zuständigen Fachamt.
Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Ihre Maerker Redaktion.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Fehlende Mäharbeiten

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 104515
Status: erledigt (grün).

Der Platz unten am Wasser neben der "Alten Reederei" ist in diesem Jahr noch nie gemäht worden. Das Unkraut geht mir bis zum Bauch. Urlauber und Einheimische fahren und gehen dort täglich lang, es macht keinen guten Eindruck. Leider ist es nicht die einzigste Stelle. Sehr ungepflegt sind auch: die Parkstraße, die Anpflanzungen in Straßennähe beim Ehrenmal Bahnhofstraße, die Amtstraße in Höhe Burg, die Oststraße mit den unbeschnittenen Linden am unteren Stamm. Warum muß Fürstenberg in diesem Jahr so dreckig aussehen?
(Der Text wurde zur Veröffentlichung angepasst)

Fürstenberg/Havel
Brandenburger Straße 40
Karte anzeigen (Popup)

27.07.2019, 10:10 Uhr

 

 Anmerkung:


05.08.2019 Danke für die überwiegend berechtigten Hinweise. Zur Grünflächenpflege auf Teilen des Rastplatzes am Wehr gibt es Abstimmungsbedarf mit dem Betreiber der „Alten Reederei“, nachdem ein mehrjähriger Pflegevertrag Anfang dieses Jahres ausgelaufen ist. Dieses werden wir kurzfristig klären und dann dafür sorgen, dass auch die Randbereiche des Rastplatzes gemäht werden. Mit der Pflege der Anpflanzungen im Bereich des Ehrenmales Bahnhofstraße und entlang der Amtsstraße in Burgnähe ist eine Fremdfirma betraut, die in der Tat verbesserungswürdig ist. Der Hinweis wird zum Anlass genommen, auf Einhaltung der vertraglichen Vereinbarungen zu dringen. Der Bereich Parkstraße wird durch den Bauhof der Stadt innerhalb der nächsten zwei Wochen gepflegt. Größerer Stammaustrieb, der teilweise in den Gehwegbereich hineinragt, besteht an dreien der 21 Straßenbäume in der Oststraße und wird innerhalb der nächsten vier Wochen entfernt. Wir freuen uns über die vielen Bürger, die die Arbeit des Bauhofes hier mit ihren Gartenscheren unterstützen.

30.07.2019 Ihr Anliegen wurde entgegengenommen und befindet sich in Bearbeitung beim zuständigen Fachamt.
Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Ihre Maerker Redaktion.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Total ungepflegte Friedhof

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 102799
Status: erledigt (grün).

Schon seit längerer Zeit befindet sich der Fürstenberger Friedhof in einem sehr ungepflegten Zustand. Das Unkraut wächst in Höhen, die nicht mehr zumutbar sind. An der Urnenstelle stehen, als Topfuntersetzer für die Pflanzen, Plasteteile aus dem Supermarkt in denen das Fleisch, oder Gemüse aufbewart werden. Vergangene Blumen, ausgebrannte Plasteteile der Kerzen, sind keine Seltenheit. Einfach nur peinlich und nicht mehr zumutbar und dass wo auch ausländische Besuchergruppen diesen Friedhof, durch die vorhanden Kriegsgräber, des öfteren aufsuchen. Ich habe es schon mehrfach erlebt. Aber auch für uns Einheimische und deren verstorbene Angehörigen ist es ein unzumutbarer Zustand. Das gab es zu Zeiten, als Herr Vermum täglich präsent war auf den Friedhof, nicht. Ich hoffe und wünsche, dass unser Friedhof so schnell wie möglich und auf Dauer wieder einen würdigen Zustand bekommen kann.

Karte anzeigen (Popup)

10.07.2019, 20:36 Uhr

 

 Anmerkung:


12.08.2019 Der Friedhof wurde durch den Stadtbauhof nach dem Wasserfest gemäht. Bei der Begehung des Friedhofes konnten bei der Urnengedenkwand keine verdorbenen Blumen und auch keine Plasteteile von ausgebrannten Kerzen und auch keine Topfuntersetzer und Plasteteile von Fleischverpackungen vorgefunden werden. Die Urnengedenkanlage ist bei einer ansässigen Firma in Pflege, die regelmäßig die vergangenen Blume und auch die ausgebrannten Kerzen entsorgt. In diesem Zusammenhang weisen wir auch nochmal darauf hin, dass an der Gedenkwand regelmäßig Kerzen durch Angehörige entzündet werden, die auf der Mauer zu finden sind, bei denen durch das Abbrennen der rote Kerzenwachs die Mauer herunter läuft, welchen die Pflegefirma mühevoll wieder entfernt. Ab dem 16.07.2019 sind auf dem Friedhof wieder 3 Mitarbeiterinnen der Firma Aqua Zehdenick auf dem Friedhof, die engagiert wieder für Pflege und Sauberkeit sorgen.

11.07.2019 Ihr Anliegen wurde entgegengenommen und befindet sich in Bearbeitung beim zuständigen Fachamt.
Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Ihre Maerker Redaktion.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6  [weiter]