Hohen Neuendorf: Havelbrücke
Hohen Neuendorf: Wasserturm

Maerker Hohen Neuendorf


Bitte tragen Sie keine Meldungen betreffend einer sofortigen Gefahrenabwehr in das Maerker-System ein. Diese sind umgehend bei der Polizei (Tel.: 110) oder der Feuerwehr (Tel.: 112) zu melden.

Es gibt aktuell 160 Hinweise für Hohen Neuendorf.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Unsinnige LED-Tempohinweisschilder

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 68198
Status: in Arbeit (gelb).

In der Bahnhofsstraße sind für jede Fahrtrichtung im Schulbereich LED-Hinweisschilder installiert, die eine zu hohe Geschwindigkeit an den Fahrer rückkoppeln. Die Strecke ist mit einem zeit- und wochentagsabhängigen Tempolimit beschildert. Mo - Fr von 7-17h ist ein Tempolimit von 30km/h vorgegeben. Die LED-Anzeige warnt allerdings grundsätzlich und unabhängig von der Uhrzeit und dem Wochentag bei einer Überschreitung der vorgegebenen 30km/h. Solche Anzeigen sind durchaus sinnvoll, wenn sie vernünftig funktionieren. Die Daueranzeige wirkt nun eher inflationär.Gleichwohl besteht das Risiko eines Unfalls, da Kraftfahrer sich durch das Warnen erschrecken und bremsen, für den nachfolgenden Verkehr ist dieses Verhalten (außerhalb der Tempo 30 -Regelung) nicht vorherzusehen. Bitte stellen Sie die Tempoüberschreitung so ein, dass sie mit der Beschilderung übereinstimmt.

29.04.2018, 18:43 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Wir haben Ihr Anliegen an das Ordnungsamt weitergeleitet.

Antwort:
Die Anzeigen werden vorübergehend außer Betrieb gesetzt, bis die Software angepasst werden kann.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Regenauffangsmulden

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 68063
Status: erledigt (grün).

Sämtliche Regenauffangmulden entsprechen nicht mehr ihrer Funktion, da vor diesen das Unkraut so hoch ist bzw. angespülter Sand das Abfließen des Regenwasser verhindert.

26.04.2018, 13:56 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Die Mitarbeiter des Bauhofes werden die Mulden wiederherstellen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Bedrohung durch Herkulesstauden

Kategorie: Touristische Rad- und Wanderwege
ID: 67677
Status: erledigt (grün).

Durch eine Renatufiefungsmaßnahme vor ca. 10 Jahren wurde der Kaukasische Riesenbärenklau (auch Herkulesstaude genannt) hier eingeschleppt. Diese Pflanze ist stark gesundheitsgefährdend und kann sich ungehindert vermehren. Die bisher von der Stadt durchgeführten Bekämpfungsmaßnahmen haben zu nichts geführt, da die Maßnahmen Jahr für Jahr viel zu spät, nämlich kurz vor oder während der Blüte dieser Pflanzen, durchgeführt wurden. Mittlerweile haben sich die Pflanzen so weit vermehrt, dass sie mittlerweile die angrenzenden Privatgrundstücke der Anwohner erobert. Erwähnt sei hier noch die Gefahr für Spaziergänger und deren Kinder, die Tag für Tag die Kastanienallee mit ihrer großen Wiese als Naherholungsgebiet nutzen. Ich bitte die Stadt eindringlich, endlich wirksame und vor allem zeitnahe Maßnahmen zu ergreifen, die die Verbreitung der Herkulesstaude nachhaltig verhindern!

21.04.2018, 09:59 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Wir haben Ihren Hinweis an das Bauamt weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Pappcontainer

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 67447
Status: erledigt (grün).

Hier in Hohen Neuendorf gibt es nur einen pappcontainer der immer überfüllt ist. Natürlich schmeißen die Leute ihre Pappe neben den viel zu kleinen Container. Es muss doch möglich sein für Hohen Neuendorf noch andere Plätze zu finden zum pappe abladen. Bei allen zunehmenden Bestellungen im Internet fällt Pappe an



18.04.2018, 10:56 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Zuständig für die Organisation der Papierentsorgung an den öffentlichen Stellplätzen ist die AWU Oberhavel.
Nach der dortigen Übersicht befinden sich im Stadtteil Hohen Neuendorf die Altpapiercontainer:

Hohen Neuendorf Puschkinallee/hinter S-Bahnhof
Hohen Neuendorf Puschkinallee/Käthestr.
Hohen Neuendorf Teschstraße/Erdmannstr.

Darüber hinaus stehen allen Haushalten blaue Papiertonnen zur Verfügung.
Eine ordnungsgemäße Papierversorgung ist damit u.E. sichergestellt.


Ihre Maerker-Redakteurin

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Sperrmüll vor der Tiefgarage Elfriedestr. 41-44

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 67395
Status: erledigt (grün).

Seit mehr als 3 Wochen lagert schon Sperrmüll auf der Grünfläche vor der Garageneinfahrt. Bitte beseitigen.

Bergfelde
Elfriedestraße
Karte anzeigen (Popup)

17.04.2018, 19:14 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Ihr Anliegen wurde weitergeleitet an das Ordnungsamt.

Wir haben aus Kulanz den Grundstückseigentümer darüber informiert, dass auf seinem Privatgrundstück augenscheinlich illegal Müll abgeladen wurde. Eine Sperrmüllabfrage bei der AWU dazu war negativ. Leider wird diese Stelle auch zum Unmut des Eigentümers genutzt, um immer wieder Müll dort abzuladen.

Verantwortlich ist hier der Grundstückseigentümer, die Stadt darf auch Sperrgut nicht von fremden Grundstücken entfernen.

Ihre Maerker-Redakteurin

 

[zurück5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  [weiter]