Maerker Hohen Neuendorf


Bitte tragen Sie keine Meldungen betreffend einer sofortigen Gefahrenabwehr in das Maerker-System ein. Diese sind umgehend bei der Polizei (Tel.: 110) oder der Feuerwehr (Tel.: 112) zu melden.

Es gibt aktuell 253 Hinweise für Hohen Neuendorf.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Baum bei Sturm beschädigt

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 53908
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Bei dem letzten Sturm wurden rund um die Siedlung Venedig mehrere Bäume beschädigt oder entwurzelt. Bisher wurden nur zwei Bäume (scheinbar privat) entfernt. Die restlichen Bäume liegen zum Teil auf der Wiese. Der gesamte Straßenverlauf auf der Wiesenseite sollte geprüft werden. Bei einem Baum in Höhe Hausnummer 11 ist ein Ast aus der Krone gebrochen (siehe Foto).

Borgsdorf
Venedig 11
Karte anzeigen (Popup)

14.10.2017, 13:22 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Antwort:
Ich bedanke mich für Ihren Hinweis und möchte Ihnen wie folgt antworten:
Der Auftrag zur Beräumung Venedig ist an den Bauhof der Stadt rausgegangen.
Da keine unmittelbare Gefahr vorliegt, werden die Bäume sukzessiv beräumt.
Eine Kontrolle der Bäume findet jährlich statt.
Nach dem Sturm werden die Weiden aber auf Ihre Stand- und Bruchsicherheit hin nochmals überprüft.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Müllcontainer auf dem Gehweg

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 53705
Status: erledigt (grün).

Schulweg ! Den Kindern wird die Sicht genommen ! Eben kam es fast zu einem Unfall weil ein Auto die Einfahrt rausgefahren kam !!!!



Karte anzeigen (Popup)

12.10.2017, 07:58 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Antwort:

"Bitte tragen Sie keine Meldungen betreffend einer sofortigen Gefahrenabwehr/-situation in das Maerker-System ein. Bitte rufen Sie den FD Ordnung und Sicherheit an, damit dies umgehend geprüft werden kann. Der Außendienst war am 12.10.17, 14:00 Uhr vor Ort und konnte keine Mülltonne/-Container feststellen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Baustellenabsicherung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 53643
Status: in Arbeit (gelb).

Auf dem Gehweg Puschkinallee zu beiden Seiten der Waldstraße befindet sich eine Baustelle an der seit längerer Zeit keine Bautätigkeit mehr wahrgenommen wurde. Befährt man die Waldstraße aus Richtung der Rotpfuhle so ist die Puschkinallee (Blickrichtung Birkenwerder) an der Kreuzung durch die beinahe blickdichte Baustellenabsicherung schlecht einsehbar. Bitte um Überprüfung ob die Baustelle anders gesichert werden kann damit die Sichtbeziehung zwischen den Verkehrsteilnehmern wieder hergestellt/ verbessert werden kann.

Hohen Neuendorf
Waldstraße
Karte anzeigen (Popup)

11.10.2017, 14:02 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Antwort:

Der Sachverhalt wurde an das zuständige Tiefbauamt weitergeleitet.

Nach Aussage des bauausführenden Unternehmen werden die beiden Aufbrüche im Bereich Puschkinallee/ Waldstraße Ende der 42.KW geschlossen

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Ampelschaltung L171 BAB111

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 53432
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Seit min. zwei Wochen ist die Ampelschaltung auf der L171 Fahrtrichtung Hennigsdorf durcheinander. Es bildet sich jeden Morgen ein Stau von 10-15min. der von der BAB111 bis weit in die Ortslage Hohen Neuendorf reicht.

Stolpe
Hennigsdorfer Chaussee
Karte anzeigen (Popup)

10.10.2017, 07:59 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Antwort:

Siehe auch ID 52949 und 52378

wie schon zu dahingehend eingegangenen Hinweisen/Anfragen übermittelt, hängt die Staubildung in Hohen Neuendorf und Umgebung hauptsächlich an der Umfahrung der Bauarbeiten auf der A 111/AD Kreuz Oranienburg. Diese sollten am 9.10 beendet sein, das Bauende verzögert sich leider aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen auf den 13.10.2017.
Unsere Kollegen aus der zuständigen Fachabteilung Verkehrstechnik waren nach den ersten Hinweisen bereits am 5.10. vor Ort und konnten an der betreffenden Lichtsignalanlage (LSA) um 8 Uhr, in der Haupt-/Berufsverkehrszeit einen leichten Rückstau ausmachen. Gegen 9 Uhr entspannte sich die Lage merklich, was einen punktuellen Rückstau während des Tages nicht ausschließt.
Es wurde dabei beobachtet, dass zahlreiche Kraftfahrer einen sehr großen Abstand – teilweise bis zu 20m – halten und sich an die LSA "heranrollen" lassen. Die Schleife für die Zeitlückenmessung in der L 171 aus Richtung Stolpe Dorf kann dann das Verkehrsaufkommen nicht richtig erfassen und die "Grün"-Zeit wird nicht dem Verkehrsaufkommen entsprechend aufgedehnt. In diesen Fällen, das Phänomen wird an einigen LSA beobachtet, ist keine gewinnbringende bzw. der tatsächlichen Verkehrssituation angepasste Umprogrammierung möglich. Wir gehen davon aus, dass sich die Umstände spätestens mit dem Bauende am 13.10. wieder normalisieren.


 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 53203
Status: erledigt (grün).

An der Ecke zur L20 blinkt die Laterne ständig Das lenkt unangenehm ab.

Borgsdorf
Bahnhofstraße
Karte anzeigen (Popup)

08.10.2017, 11:53 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]