Kleinmachnow: Schleuse
Kleinmachnow: Rathaus
Kleinmachnow: Rathausmarkt

Maerker Kleinmachnow


Liebe Bürgerinnen und Bürger, Die technischen Fehler konnten behoben werden, sodass der Maerker in den Kommunen wieder in gewohnter Qualität bearbeitet werden kann. Gern können Sie ihre Hinweise über den Link „Hinweis geben“ wieder für Ihre Kommune einstellen. Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Probleme und danken für Ihr Verständnis. Viele Grüße, Ihr Kommunales Anwendungszentrum des Brandenburgischen IT-Dienstleisters

Aktuell erhalten wir jede Menge Hinweise auch auf kleinste Müllablagerungen. Diese werden bei der turnusmäßigen Reinigung sowie bei Kontrollen des Ordnungsamts ohnehin entsorgt. Alle Hinweise werden zwar weitergeleitet, doch nicht jeder wird auch freigeschaltet, da die aufwändige Bearbeitung über das Maerker-Portal in keinem Verhältnis zum Problem steht.

Es gibt aktuell 254 Hinweise für Kleinmachnow.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Fahrradfahren in der Sommerfeldsiedlung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 222095
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Meine Frage ID220852 wurde nicht beantwortet: Ich möchte, dass Fahrradfahrer WÄHREND der jahrelangen Sanierungsarbeiten in der Sommerfeldsiedlung verkehrstechnisch berücksichtigt werden. Dies ist nicht der Fall: Es gab (vor der Sperrung) eine für Radfahrer völlig ungeeignete Sandpiste für Autos und einen Gehweg, Fahrradfahrer sind nicht mitgedacht.


An der Stammbahn
Karte anzeigen (Popup)

05.09.2022, 18:34 Uhr

Foto: Fahrradfahren in der Sommerfeldsiedlung

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Verkehrsführung während der Bauzeit im Bereich der Stammbahn dient in erster Linie der weitgehenden Sicherung der Erreichbarkeit der Anliegergrundstücke.
Solange eine Durchfahrtsmöglichkeit besteht, kann diese natürlich auch durch andere Verkehrsteilnehmer genutzt werden, solange keine weitergehenden Beschränkungen angeordnet werden, wie hier im Beispiel der Stammbahn ein Durchfahrtsverbot für Lkw. Weiterführende Durchfahrtsverbote wurden nicht angeordnet. Mit der Herabsetzung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit sollte den Sicherheitsbedürfnissen der Fußgänger in der verbliebenen Mischnutzung der provisorischen Fahrgasse Rechnung getragen werden. Da wegen der Lage in einer Tempo-30-Zone separate Radverkehrsanlagen in der Sommerfeldsiedlung nicht angeordnet sind, wurden für den Radverkehr auch keine gesonderten Provisorien hergestellt.
Bei einer Verkehrsführung während der Bauzeit wird im Hinblick auf ein Aufwand-Nutzen-Verhältnis nur ein Minimalstandard zur Wahrung der Verkehrssicherungspflicht umgesetzt. Angesichts der relativ geringen Verkehrsbelastung durch die doch überwiegenden Anliegerverkehre wurde nur eine Schotterstabilisierung des sandigen Untergrundes der provisorischen Durchwegung des Baufeldes eingebracht. Damit wird zwar die erforderliche Standfestigkeit der Verkehrsfläche erreicht, stellt aber letzten Endes doch nur einen Behelf dar, der gerade in der zurückliegenden Trockenperiode auch Radfahrenden erhöhte Aufmerksamkeit beim Passieren der betroffenen Strecke abverlangt.
Leider ist es unvermeidbar, dass in Baustellenbereichen allen betroffenen Verkehrsteilnehmern Qualitätsverluste zugemutet werden müssen. Angesichts relativ kleinräumig verfügbarer Alternativrouten in der Sommerfeldsiedlung, wie im gegenwärtigen Sperrabschnitt zwischen Karl-Marx-Straße und Wendemarken über Seematen und den Rundweg am Düppelteich, wird das jedoch gerade für den Radverkehr als vertretbar eingeschätzt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - in Arbeit (gelb)

Festwiese wieder vermüllt

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 221877
Status: in Arbeit (gelb).

Heute war die Festwiese an der Allee am Forsthaus wieder vermüllt - bitte entsorgen



03.09.2022, 23:03 Uhr

Foto: Festwiese wieder vermüllt

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Reinigung der Festwiese ist erfolgt . Die Reinigung der Wandertafel wurde bereits beauftragt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

Entsorgtes schweres Elektrogerät

Kategorie: Vandalismus
ID: 221798
Status: erledigt (grün).

An der Bank am Mülleimer


Karl-Marx-Straße 8
Karte anzeigen (Popup)

02.09.2022, 16:57 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Bei einer Begehung vor Ort durch unseren Außendienst konnten wir leider nichts mehr feststellen. Eventuell wurde das Elektrogerät bereits entsorgt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

Gestohlener Einkaufswagen

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 221796
Status: erledigt (grün).

Am Ende der Straße Am Weinberg liegt in Richtung Oderstraße in Teltow nach der Absperrung rechts im Wald ein Einkaufswagen.


Am Weinberg 35
Karte anzeigen (Popup)

02.09.2022, 16:53 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Leider konnten wir vor Ort keinen Einkaufswagen mehr feststellen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Normaluhr OdF-Platz

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 221658
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Die Uhr am OdF-Platz geht schon wieder nicht mehr richtig. Die vor einigen Wochen durchgeführte Reparatur war offensichtlich nicht wirklich erfolgreich. Vielleicht spendiert die Verwaltung doch einmal eine neue Uhr, die zuverlässig die Zeit anzeigt!!!


Hohe Kiefer
Karte anzeigen (Popup)

01.09.2022, 13:50 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ein Zeiger war auf der Antriebswelle verrutscht. Die beauftragte Firma hat ihn gerichtet und wieder befestigt. Die eigentlich kraftschlüssige Verbindung zwischen Zeiger und Welle hat wohl etwas Spiel, so dass das Problem wieder auftreten kann. Deshalb bemüht sich die Firma um entsprechende Austauschteile.

 

[zurück3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11  [weiter]