Maerker Leegebruch


Es gibt aktuell 33 Hinweise für Leegebruch.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Feuerwerk

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 85074
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Der Leegebrucher Weihnachtsmarkt sollte Weihnachtsmarkt bleiben. Ein Feuerwerk hat aber auch wirklich garnichts mit einer besinnlichen Adventszeit zu tun. Da werden Raketen gen Himmel geschossen, und man fragt sich: ist denn schon Silvester?? Mit Verlaub, dass war unbedacht und unangemessen.


Karl-Marx-Straße
Karte anzeigen (Popup)

01.12.2018, 22:08 Uhr

 

 Anmerkung:



03.12.2018
Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Wir haben Ihren Hinweis an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.
Ihre Maerker-Redaktion der Gemeinde Leegebruch

04.12.2018
Die Gemeinde Leegebruch war nicht der Veranstalter des Weihnachtsmarktes.
Ihre Maerker-Redaktion der Gemeinde Leegebruch

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Zu hell

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 84884
Status: in Arbeit (gelb).

Die neuen LED-Straßenlaternen sind zu hell und blenden sehr stark, diese sollten etwas weniger Leuchtkraft haben.



28.11.2018, 19:14 Uhr

 

 Anmerkung:



29.11.2018
Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Der Sachverhalt wurde an den zuständigen Fachbereich zur Prüfung und Bearbeitung weitergeleitet.
Ihre Maerker-Redaktion der Gemeinde Leegebruch

29.11.2018
Die Maßnahme ist noch nicht abgeschlossen, an Stellen wo es Blendeffekte gibt, wird noch nachgebessert, ein Mastaustausch findet noch statt. Ich bitte Sie die entsprechende Stelle der Verwaltung mitzuteilen.
Ihre Maerker-Redaktion der Gemeinde Leegebruch

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

RÜCKSICHTSLOSE HUNDEHALTER

Kategorie: Tiere/Ungeziefer
ID: 84698
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Ich als Hundebesitzerin muss leider immer wieder erfahren, dass der Leinenzwang in Leegebruch bei vielen Hundehaltern nocht nicht angekommen ist. Immer wieder kommt es zu Begegnungen mit Hunden,die von ihren Haltern nicht angeleint werden. Die einschlägige Antwort dieser oftmals rücksichtslosen Hundehalter: “Mein Hund ist lieb oder der tut nichts“. Eindeutige “Kinderantworten“ meiner Meinung. Ich und mein Hund wollen keinen ungefragten Kontakt mit anderen Hunden. Auch ist mein Hund Gott sei Dank nicht blind und sieht den heranlaufenden Hund. Mein Hund fühlt sich natürlich im Nachteil Aufgrund der Leinenführung und ich möchte nicht von einem oftmals sehr großen Hund beschnuppert noch angesprungen werden. Ich bitte Sie daher um Ihre Kontollmöglichkeiten FREUNDLICHTST IHR HUNDEFREUND


Bärenklauer Weg 29
Karte anzeigen (Popup)

26.11.2018, 14:49 Uhr

 

 Anmerkung:



26.11.2018
Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Der Sachverhalt wurde an den zuständigen Fachbereich zur Prüfung und Bearbeitung weitergeleitet.
Ihre Maerker-Redaktion der Gemeinde Leegebruch

27.11.2018
Durch den Außendienst des Ordnungsamtes werden regelmäßig Kontrollen auch in Bezug auf die Leinenpflicht durchgeführt und bei Feststellung von Verstößen entsprechende Verfahren eingeleitet.
Ihre Maerker-Redaktion der Gemeinde Leegebruch

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Parken auf den Straßen/keine Rücksich auf Älter und Kinder,insbesondere Feuerwehr

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 84550
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Ich bin hier vor sechs Jahren hergezogen.Meine Tochter und mein Schwiegersohn wohnen schon länger hier.Sie mußten eine Parkmöglichkeit auf ihrem Grundstück bauen damit ihre Fahrzeuge nicht mehr auf der Straße stehen.Vorher haben sie Anzeigen bekommen.Ich komme nur sehr schwer in meine eigene Einfahrt,da mein Nachbar gegenüber mir keinen Platz läßt,dabei hat er zwei Grundstücke und darauf genügend Platz.Wo ist denn da der Unterschied ??Sogar die Feuerwehr kommt nicht an den neuen Hydranten und ist nur am hupen was keinen Interessiert.Gartenstraße12-14.Vielleicht sollte einmal die Breite der Straße gemessen werden! Auf alles andere wird geachtet und Anzeigen geschrieben ob Äste zu sehr in die Straße ragen oder ob nicht genug gestreut wird aber vielleicht sollte man auch auf den geringfügigen Gehweg achten den ältere Menschen oder Kinder begehen müssen.Ich glaube das ist wichtiger.Mfg Ich hatte schon vor ca.einem halben Jahr an den Bürgermeister ein Schreiben gesand. Man sollte auch an die Älteren und Kinder denken ,denn hier hällt sich keiner an die Geschwindigkeit.


Gartenstraße 12
Karte anzeigen (Popup)

23.11.2018, 21:01 Uhr

 

 Anmerkung:



26.11.2018
Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Wir haben Ihren Hinweis an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.
Ihre Maerker-Redaktion der Gemeinde Leegebruch

27.11.2018
Ihr Hinweis wurde in Bezug auf die Geschwindigkeit zuständigkeitshalber an die Polizei weitergeleitet mit der Bitte um Durchführung von Kontrollen. Der Außendienst der Gemeinde Leegebruch führt auch in diesem Bereich Kontrollen im Bereich des ruhenden Verkehrs durch und bei Feststellung von Verstößen werden entsprechende Verfahren eingeleitet.
Ihre Maerker-Redaktion der Gemeinde Leegebruch

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

zustand der Straße

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 84467
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Vor kurzem habe ich gesehen, das die Risse in der Veltener Straße aufgefräst wurden und danach mit "Teer " oder ähnlichem aufgefüllt wurden. Soweit so gut. Was hat man aber jetzt mit der Straße getan? Jetzt hat man die Stellen mit Bitum versehen und Kilo weise Splitt verteilt. Ist danach ein Kettenfahrzeug über die Stellen gefahren? So eine Saumäßig reparierte Straße hab ich ja noch nie gesehen. Ein Tempo 30 Schild wird die Straße auch nicht besser machen. Bleibt die Straße jetzt so?


Veltener Straße
Karte anzeigen (Popup)

22.11.2018, 20:14 Uhr

 

 Anmerkung:



23.11.2018
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Sachverhalt wurde an den zuständigen Fachbereich zur Prüfung und Bearbeitung weitergeleitet.
Ihre Maerker-Redaktion der Gemeinde Leegebruch

23.11.2018
Die Risssanierung sowie das Fräsen des Straßenbanketts der Veltener Straße war dringend erforderlich. Neben der reinen Risssanierung mittels Verfugung, mussten kleinflächige Fahrbahnschäden, Aufbrüche und Schlaglöscher mit dem Patch-Verfahren instandgesetzt werden. Die Maßnahmen waren erforderlich um weiteren Frostaufbrüchen vorzubeugen.
Der Ablauf der Sanierungsarbeiten erfolgt in der folgenden Reihenfolge:
1. Reinigung der Schadstelle mit Druckluft
2. Anspritzen der Schadstelle mit Bitumenemulsion
3. Verfüllen der Schadstelle mit Splitt-/Emulsionsgemisch
4. Verfüllte Schadstelle mit Edelsplitt abstreuen
5. Nach 14 Tagen entfernen des Edelsplitts
Die Entfernung des Edelsplitts steht hier noch aus, die Geschwindigkeitsbegrenzung wird danach wieder aufgehoben.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7  [weiter]