Luckenwalde: Bibliothek im Bahnhof
Luckenwalde: Blick auf den Markt
Luckenwalde: Stadttheater
Luckenwalde: Rathaus

Maerker Luckenwalde


Es gibt aktuell 739 Hinweise für Luckenwalde.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gasflaschen und Sperrmüll

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 59392
Status: erledigt (grün).

In der Wiesenstr.3 steht auf dem Gehweg über Weihnachten Sperrmüll und zwei Gasflaschen diese stellen eine Gefahr da es kann noch Restgas vorhanden sein.

25.12.2017, 23:49 Uhr

 

 Anmerkung:


Der Müll und die Gasflaschen waren bereits am 27.12.2017 weggeräumt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Außer Funktion

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 59387
Status: erledigt (grün).

Die Straßenlaterne in Höhe Nr. 4 funktioniert nicht.

Luckenwalde
Nordstraße 6
Karte anzeigen (Popup)

25.12.2017, 20:32 Uhr

 

 Anmerkung:


Die Leuchte wurde am 29.12.2017 repariert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Abfall / Müll

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 59225
Status: in Arbeit (gelb).

Es wurde an einer Wertstoffsammelstelle leider wieder erheblich viel Müll, teilweise in Säcke verpackt, entsorgt.

20.12.2017, 20:33 Uhr

 

 Anmerkung:


Der Müll konnte so noch festgestellt werden. Ihr Hinweis wurde zuständigkeitshalber an das Tiefbauamt weitergeleitet (Containerstellplatz).

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

verschmutzt

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 59217
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Nach dem Abholen von Sperrmüll ist massig Müll liegen geblieben.

20.12.2017, 18:51 Uhr

 

 Anmerkung:


Es konnte kein Müll im besagten Bereich festgestellt werden.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

unzumutbare Verkehrssituation

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 58962
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Durch die ewige Vollsperrung der Durchfahrt Lindenstraße ist die kurze Linksabbiegerspur an der Ampelkreuzung in der Trebbiner Straße tagtäglich insbesondere in Hauptverkehrszeiten völlig überlastet. Dort anstehende Fahrzeuge blockieren die Spur geradeaus und die Rechtsabbieger, deren Grünphasen dann sinnlos verpuffen. Es verpuffen auch die Abgase der Fahrzeuge im Rückstau, der nicht selten bis in die Schützenstraße reicht. Hier kann man aber etwas ändern, indem zu gewissen Zeiten die Linksabbieger ohne Gegenverkehr passieren können, was parallel auch gut für die Rechtsabbieger aus Richtung Polizei ist, welche die Lindenstraße in Gegenrichtung umfahren müssen. Oder ein optionales Umleitungsangebot für Spitzenzeiten ausschildern und z.B. die Buchtstraße frei machen (welche bereits jetzt als Insider-Umleitung oft stark ausgelastet ist). Natürlich ist es verständlich, dass eine Brücke mal gemacht werden muss, und auch das Anwohner in der Buchtstraße gern parken möchten. Mir ist aber unklar, warum die Brücke nicht jeweils halbseitig erneuert werden kann und warum das solange dauern muss (Rückbau, neue Brückenlager, Brücke aufsetzen und anschließen, Geländer und Gehweg). Die jetzige Situation ist für die Anwohner der Lindenstraße, der Trebbiner Straße und der Buchtstraße, sowie nicht zuletzt für die Autofahrer unbefriedigend. Wir alle wünschen uns irgendeine Verbesserung der Situation.

Luckenwalde
Trebbiner Straße
Karte anzeigen (Popup)

17.12.2017, 22:32 Uhr

 

 Anmerkung:


Wir sind uns der Situation in der Trebbiner Straße und der Salzufler Allee durchaus bewusst.
Deshalb wurden durch den Landesbetrieb Straßenwesen, als Eigentümer der Ampelanlage Trebbiner Straße, mit Beginn der Bauarbeiten die Ampelzeiten überarbeitet und angepasst. So wurden die Grünphasen in beide Richtungen deutlich verlängert und auch der Linksabbieger aus der Trebbiner Straße hat eine längere Grünphase, in Spitzenzeiten auch ohne Gegenverkehr, erhalten.
Der Rückstau in der Salzufler Allee reicht oft bis zum Kreisverkehr und trotzdem passiert man die Kreuzung mit der zweiten Grünphase.
Großen Einfluss auf den Verkehrsfluss haben die Kraftfahrer selbst. So muss ich leider oft beobachten das von vielen Autofahrern nicht weit genug in den Kreuzungsbereich eingefahren wird, wodurch das passieren von mehr Fahrzeugen erschwert wird.
Eine Erweiterung des Umleitungsangebotes (z.B. über die Buchtstraße)ist nicht möglich, da es für eine Sperrung nur jeweils eine Umleitung gibt. Außerdem unterliegt die Fahrtrichtung Trebbiner Straße - Beelitzer Straße und Haag gar nicht der Umleitung sondern nur die Richtung Salzufler Allee.
Im Übrigen steht es jedem Verkehrsteilnehmer frei sich alternative Routen zu suchen, nur gezielt führen darf ich den Verkehr über diese nicht.
Über die Brücke Lindenstraße entwässert ca.40 - 50% des Stadtgebietes in die Nuthe. Diese Leitungen müssen angepasst, erweitert (um den Rückstau unter den Bahnunterführungen zu beseitigen) und umgelegt werden. Weiterhin befindet sich unter der Brücke ein Schmutzwasserdüker der erneuert werden musste. Wenn dies abgeschlossen ist kann mit dem Brückenneubau begonnen werden, allerdings in einem Stück. Eine halbseitige Baudurchführung ist technologisch nicht möglich.

 

[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]