Luckenwalde: Bibliothek im Bahnhof
Luckenwalde: Blick auf den Markt
Luckenwalde: Stadttheater
Luckenwalde: Rathaus

Maerker Luckenwalde


Es gibt aktuell 397 Hinweise für Luckenwalde.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gehweg defekt

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 65987
Status: in Arbeit (gelb).

Vor dem ehemaligen Grundbuchamt ist der Gehweg sehr beschädigt. Gebrochene und teils übereinanderliegende Platten sind hier eine enorme Stolpergefahr besonders für Menschen mit Handicap.

Luckenwalde
Puschkinstraße 18
Karte anzeigen (Popup)

31.03.2018, 21:48 Uhr

 

 Anmerkung:


Der städtische Bauhof wurde mit der Beseitigung des Schadens beauftragt.

Bitte lesen Sie hierzu die Hinweise zur Meldung 65821.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Zur ID: 65471

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 65920
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Die Problematik mit dem Abfallcontainer hat sich bis Ostern nicht erledigt, Donnerstag 15:00 Uhr stand der Container noch... Bauarbeiter aber bereits verschwunden. Weiterhin stellt sich mir die Frage, warum schon jetzt die Schaukel dem Junior Club entzogen und ins Baufeld aufgenommen wurde. Es sind noch keine Kitakinder dort, die sich ggf. den Spielplatz teilen müssen.

Luckenwalde
Poststraße 20
Karte anzeigen (Popup)

30.03.2018, 10:31 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Nach der Überprüfung stellt sich die Lage vor Ort wie folgt dar:
- Der Abfallcontainer ist nicht mehr vorhanden
- Der Bauzaun ist demontiert
- Der Rettungsweg ist ohne weitere Behinderung nutzbar

Die Schaukel stand leider innerhalb des Baufeldes und war aus Gründen der Baustellensicherheit leider für die Kinder nicht nutzbar. Grund hierfür waren u.a. Tiefbauarbeiten, um den Medienanschluss der Kitamodule ermöglichen zu können.
Da der Bauzaun nun demontiert ist und die "regulären" Zaunfelder wieder montiert werden, kann die Schaukel wie gewohnt wieder genutzt werden.

Bitte lesen Sie hierzu die Hinweise zur Meldung 65471.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Belästigung

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 65900
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Seit der Umleitung ist der Lärm und der Gestank der Abgase vor allem zu den Hauptverkehrszeiten in den der Kreuzung umgebenden Straßen unerträglich. Der Verkehr nimmt dann kein Ende und permanent wird die Atemluft gegen Abgase ersetzt. Vor allem in der Trebbiner Straße ist das ein großes Problem für die Anwohner, aber selbst Fußgänger, darunter Schulkinder die diese Stelle täglich mehrfach passieren müssen, befinden sich in einer ungesunden Abgaswolke. Das ist auch mit der Umleitung aus der Lindenstraße schon unschön gewesen und nun noch die große Umleitung dazu. Würde hier ein Luftmessgerät aufgestellt werden, müsste der Wert dazu führen, dass hier kein Stau mehr entstehen darf. Es wäre schön wenn mal jemand die Luftwerte zu den Stoßzeiten misst.

29.03.2018, 19:00 Uhr

 

 Anmerkung:


Eine Luftmessung ist nur sinnvoll, wenn die Belastung permanent und nicht nur zu Stoßzeiten auftritt sowie dauerhaft ist. Beides ist nicht der Fall, da die Umleitung spätestens am 20.04.2018 beendet wird und die Rückstaubelastung nur in Spitzenzeiten auftritt. Ab dem 20.04.2018 läuft der Verkehr wieder über die Ortsumgehung.
Im Fall der Trebbiner Straße besteht derzeit durchaus eine erhöhte Belastung durch den zusätzlichen Verkehr. Leider ist diese jedoch nicht vermeidbar.
Eine Umleitung bedarf der Akzeptanz der Verkehrsteilnehmer. Deshalb sollte sie möglichst kurz gehalten werden. Ist dies nicht der Fall sucht sich der Verkehr seinen eigenen Weg und kommt somit unweigerlich auf die jetzt ausgewiesene Umleitungstrecke. Diese war auch bis zur vollständigen Fertigstellung der Ortsumfahrung im Dezember 2013 die kürzeste Strecke.
Dann entsteht die gleiche Verkehrsbelastung nur das für entstehende Schäden am Straßennetz die Stadt und nicht der Betreiber der Umleitung (Landesbetrieb Straßenwesen) zuständig ist. In diesem Falle würde auch nicht die Baustellenampeln gestellt werden was zu einer erheblichen Vergrößerung des Rückstaus in der Trebbiner Straße geführt hätte.
Luftmessungen wurden in Luckenwalde bis vor wenigen Jahren vom Landesumweltamt permanent vorgenommen. Auf Grund von nicht auftretenden Überschreitungen der Grenzwerte wurde die Messstation entfernt. Die Stadt Luckenwalde kann selbst keine Messungen vornehmen.


 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gefährlicher Weg

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 65898
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Der Gehweg an der Straße vor Nummer 2, also dort wo auch die Parkplätze sind, ist völlig marode. Die meisten Platten sind gebrochen, viele stehen teilweise mehrere (augenscheinlich 3-5) cm hoch. Das ergibt fiese Stolperfallen, erst recht für Menschen mit Handicap. Der Weg sollte kurzfristig gemacht werden um Unfälle zu vermeiden.

29.03.2018, 18:48 Uhr

 

 Anmerkung:


Der Sachverhalt wurde vor Ort überprüft. Die Schäden werden durch die Baumwurzeln verursacht. Es macht keinen Sinn die losen, hochstehenden Gehwegplatten provisorisch einzubauen, da die Ursache nicht beseitigt werden kann. Dahinter befindet sich ein Gehweg entlang des Wohnblockes, der verkehrssicher ist und gefahrlos genutzt werden kann. Ebenfalls steht der Gehweg auf der Seite Polizei für den Fußgänger zur Verfügung.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Fahrradständer

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 65883
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Wann kommen denn die neuen Fahrradständer für den neuen Boulevard? Wenn das so weitergeht, dann werden die neuen Bäume noch beschädigt. Gerade da wo die Kaffees sind sollten mehrere aufgestellt werden. Danke!



29.03.2018, 12:51 Uhr

 

 Anmerkung:


Die Arbeiten sind für den April geplant, durch die lang andauernde Frostperiode war es nicht möglich die erforderlichen Bohrungen in den Platten vorzunehmen. Sobald die beauftragte Firma frei Kapazitäten hat wird mit der Errichtung begonnen.

 

[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]