Lübben: Wasserspielplatz auf der Schlossinsel
Lübben: Herrenhaus Neuhaus

Maerker Lübben (Spreewald)


Um die Arbeit mit dem System Maerker weiter verbessern zu können, möchten wir Sie an dieser Stelle bitten, bei einem Hinweis wenigstens Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Denn nur so können wir bei Bedarf genauere Informationen erhalten oder Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Ihre Daten werden nicht veröffentlicht. Sie sind nur für die Redaktion sichtbar!

Es gibt aktuell 170 Hinweise für Lübben (Spreewald).
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Sturmschäden

Kategorie: Touristische Rad- und Wanderwege
ID: 65442
Status: erledigt (grün).

Aus meiner Sicht Flur 1, Flurstück 1/1 oder / und Flurstück 6/2 ist keine Beseitigung der Sturmschäden erfolgt. Eine Befahrung der Berste ist hier aus Sicherheitsgründen eigentlich nicht möglich. Bäume werden nur noch durch andere Bäume daran "gehindert" umzustürzen. Hier ist akute Gefahr im Verzuge !

Lübben
Lehnigksberger Weg
Karte anzeigen (Popup)

22.03.2018, 11:43 Uhr

 

 Anmerkung:


23.03.2018 - Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an das Landesumweltamt weitergeleitet.

29.03.2018 Mitteilung des Landesumweltamtes: Die Sturmschäden werden heute durch den Wasser- und Bodenverband „Nördlicher Spreewald“ beseitigt“.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Geschwindigkeitsbegrenzung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 65297
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Ist es nicht möglich eine zeitliche Begrenzung der Geschwindigkeit in der Frankfurter Str. Höhe Bushaltestelle und Fußgängerampel auf 30KMH einzurichten? Es kommen viele Kinder mit dem Bus zur Schule und fahren mit dem auch wieder nach Hause. An allen Schulen oder Kitas die an einer Straße sind ist das passiert außer da nicht (neben bei betrifft das auch die Kita in der Logenstr.). Danke

20.03.2018, 07:51 Uhr

 

 Anmerkung:


20.03.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

21.03.2018 Der Hinweis wurde zur Prüfung und Bearbeitung an das Straßenverkehrsamt des Landkreises weitergeleitet.

23.03.2018 Seitens des Straßenverkehrsamtes wird wie folgt Stellung genommen:
Mit Bezug auf die angefragte Möglichkeit einer Strecken-Geschwindigkeitsbeschränkung im Verlauf der Bundesstraße B 87 in Lübben, Frankfurter Straße (in Höhe der KOM-Haltestelle), ist zunächst auf § 45 Abs. 9 Straßenverkehrs-Ordnung zu verweisen. So können innerörtliche streckenbezogene Geschwindigkeitsbeschränkungen von 30 km/h auf Straßen des überörtlichen Verkehrs (Bundes-, Landes- und Kreisstraßen) oder auf weiteren Vorfahrtstraßen im unmittelbaren Bereich von Kindergärten, Förderschulen, Schulen, Pflegeheimen oder Krankenhäusern angeordnet werden. Jedoch ist damit kein Automatismus verbunden, der Tempo 30-Beschränkungen vor solchen Einrichtungen stets gestattet. So kommt eine Anordnung für Einrichtungen nicht zum Tragen, die - wie vorliegend - nicht mit einem unmittelbaren Zugang zur Hauptverkehrsstraße ausgestattet sind, sondern sich auf einem weiter abseits gelegenen Gelände - wie vorliegend - befinden. Die im unmittelbaren Nahbereich der KOM-Haltestelle an der B 87 in Lübben anzutreffende Situation ist aufgrund einer die Fußgängerquerung regelnden Lichtsignalanlage von derart, dass ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer die örtlichen Bedingungen rechtzeitig erkennen und sein Fahrverhalten entsprechend ausrichten kann.

Zur Situation in der Logenstraße gibt es innerhalb des Straßenverkehrsamtes bereits einen internen Prüfungsauftrag, hier: mit Blick auf eine Beschilderung mit Zeichen 274-30 (zulässige Höchstgeschwindigkeit). Die damit verbundene Einzelfallprüfung erfolgt in den nächsten Wochen und wird voraussichtlich im Monat April/Mai d.J. entschieden.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Schnee- und Eisglätte

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 65168
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Schnee- und Eisglätte waren lange zuvor angekündigt, dennoch war die Parkstraße in Lübben am Samstag den 17.03. 2018 auch noch nach 08.00 Uhr wieder einmal spiegelglatt


Parkstraße
Karte anzeigen (Popup)

17.03.2018, 09:47 Uhr

 

 Anmerkung:


19.03.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

28.032.2018 Am angegebenen Tag bestand keine flächendeckende Glätte in Lübben. Laut Brandenburgischem Straßengesetz sind verkehrsbedeutende und gefährliche Stellen im Winterdienst der Kommunen zu betrachten. Mit der Witterung angepasster Fahrweise konnten die Straßen in Lübben ohne Einschränkungen befahren werden.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Bremsschwelle löst sich

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 65140
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Von der Frankfurter Str. in die Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. einbiegend ist die Bremsschwelle kurz vor der Kurve (Höhe Denkmal sowjetische Retter) defekt. An der rechten Seite hat sich das Material gelöst und biegt sich nach oben. Wahrscheinlich weniger gefährlich für Autofahrer als vielmehr - mit Blick auf die kommende Zweirad Saison - für Motorräder etc. gerade im Dunkeln.


Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße
Karte anzeigen (Popup)

16.03.2018, 13:20 Uhr

 

 Anmerkung:


19.03.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

23.03.2018 Der Reparaturauftrag wurde an eine Firma erteilt.

05.04.2018 Die Prüfung der Firma hat ergeben, dass sich Sand unter der Schwelle befand. Es wurden dennoch Kostenangebote für neue Schwellen eingeholt und sobalb der Haushalt bekannt gemacht wurde, werden diese bestellt und erneuert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

undefinierbare kleinerer "Müllhaufen"

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 64962
Status: erledigt (grün).

An der Bushaltestelle Logenstr. ,Höhe Haus-Nr. 8 , liegt seit einigen Tagen ein Haufen Textilien o.ä.


Logenstraße 8
Karte anzeigen (Popup)

14.03.2018, 10:15 Uhr

 

 Anmerkung:


14.03.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

16.03.2018 Der Müll wurde am 14.03.2018 vom Baubetriebshof beräumt.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]