Maerker Neuenhagen bei Berlin


Es gibt aktuell 83 Hinweise für Neuenhagen bei Berlin.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

defekt

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 64956
Status: erledigt (grün).

Die Laterne geht für kurze Zeit an und dann wieder aus. Es ist kein Flackern. Die Intervalle an/aus betragen mehrere Sekunden.

14.03.2018, 10:02 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Beleuchtung wurde repariert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Hundekotüten

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 64867
Status: in Arbeit (gelb).

Es wurden durch die Gemeinde an einigen Einmündungen die zum Feld zwischen Schöneicher / Anzengruber/ Amsterdamer usw. führt, für die Hundekotbeseitigung Mülleimer mit Tütenspender aufgestellt. Leider fliegen nach wie vor gefüllte Kottüten an die Feldränder. Was die Frage aufwirft was schlimmer ist: der Kot der OHNE Tüte oder der Kot im Beutel samt Inhalt, der nicht verrotten kann?! Sind die Tüten kompostierbar? Wie viel Plastikmüll landet dadurch zusätzlich in unserer Umwelt? Wer sammelt den Müll von den Feldrändern? Und wenn man den Müll einsammelt, wo kann man den kostenlos abgeben?

13.03.2018, 11:08 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis, den wir zur Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet haben.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Straßensperrung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 64822
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Seit heute ist ja der Westring zwischen Kleiststrasse und Herrmann Löns Straße gesperrt. Leider ist keine Umleitung ausgeschildert. Die Folge ist, das die Autos durch die Anwohnerstrasse „Waldfliesstrasse“ rasen, obwohl hier 30er Zone ist. Wir hoffen, das dies nicht für die gesamte Dauer der Bauarbeiten gilt.


Westring
Karte anzeigen (Popup)

12.03.2018, 19:03 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Innerhalb des Ortes wird keine Umleitung empfohlen, um den Verkehr nicht zusätzlich zu kanalisieren und die entsprechenden Anwohner zusätzlich zu belasten.
Eine Baustelle birgt immer den Umstand von Einschränkungen. Polizei und Ordnungsamt werden die von Ihnen genannten Hinweise zu den Geschwindigkeitsverstößen im Blick haben.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Bahnhofsgelände

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 64661
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Es wird wieder wärmer und die selben BEKANNTEN Probleme treten auf. Lärm, Müll, Vandalismus, Urinieren in der Öffentlichkeit (Gruppenweise), Flaschen schmeißen, Grölen,... Polizei kommt zwar, fährt aber nach einem „DuDu“ und o.g. Situation geht weiter. Wann treten die versprochenen Lösungsansätze ein? Wie oft wurden höhere Busgelder verhängt? Gibt es ansatzweise Fortschritte?


Eisenbahnstraße
Karte anzeigen (Popup)

10.03.2018, 20:40 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir können an dieser Stelle nicht für die Polizei sprechen und für gesellschaftliche Probleme wird es leider keine grundsätzliche Musterlösung geben. Sofern die hier beschriebenen Störungen zu den entsprechenden Zeiten festgestellt werden, sollte nach wie vor die Polizei hinzugezogen werden. Diese kann dann bei den vor Ort festgestellten Ereignissen die Personalien der betreffenden Personen aufnehmen und der Gemeinde zur weiteren Bearbeitung weiterleiten oder, sofern erforderlich, direkt Platzverweise aussprechen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

zu breiter und damit gefährlicher Übergang

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 64640
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

immer wieder kommt es beim überqueren der Schöneicher Straße (parallel zum Rosa-Luxemburg-Damm) zu gefährlichen Situationen. Nicht umsonst gab es dort früher eine Insel für Fußgänger und das, obwohl es noch nicht so viel Verkehr auf den Straßen gab wie heute. Auch wenn es eine Landesstraße ist, sollte das Probelm ernst genommen werden. Es handelt sich dort auch um einen Schulweg und muss von vielen Kindern genutzt werden

10.03.2018, 11:30 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir hatten das Straßenverkehrsamt schon vor einiger Zeit gebeten, sich die Situation vor Ort anzusehen und mögliche Verkehrsanordnungen zu treffen. Dazu erhielten wir folgende Antwort:
"Es ist unstrittig, dass der zu querende Straßenabschnitt sehr breit ist. Jedoch ist unter Beachtung der vorhandenen Verkehrszeichen (VZ 294) sowie der Furt zur Führung der Fußgänger/Radfahrer (deutliche Markierung vorhanden) ein Queren der Straße möglich. Die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung, hier im besonderen auch des § 1 der StVO, kann auch durch eine veränderte Verkehrsführung durch den Bau einer Fußgängerinsel nicht erzwungen werden.
Eine Überprüfung durch die Polizei zu diesem Sachverhalt ergab, dass in diesem Kreuzungsbereich das Unfallgeschehen (Zahlen der letzten 3 Jahre liegen vor) eher unauffällig ist.
Somit kann abschließend festgestellt werden, dass aus Sicht des Straßenverkehrsamtes auf Grund der örtlichen und verkehrlichen Gegebenheiten hier kein zwingender Handlungsbedarf besteht.
Bei Änderung der örtlichen und verkehrlichen Situation kann eine erneute Überprüfung erfolgen."

 

[zurück5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  [weiter]