Neuruppin: Altes Gymnasium
Neuruppin: Altes Gymnasium
Neuruppin: Klosterkirche im Sommer
Neuruppin: Museum

Maerker Neuruppin


Bei Störungen der Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet der Fontanestadt Neuruppin haben Sie die Möglichkeit, sich - im Sinne einer noch schnelleren Abhilfe - direkt an die Hotline der Stadtwerke Neuruppin GmbH, Tel. 033 91 - 511 111, zu wenden.

Es gibt aktuell 147 Hinweise für Neuruppin.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - in Arbeit (gelb)

Schaden am Radweg

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 214804
Status: in Arbeit (gelb).

Vor etwa einem Jahr wurde der Sandweg einigermaßen wiederhergestellt, nachdem wir als Anwohner darauf hingewiesen hatten. Gestern hat jedoch die Baumpflegefirma dort mit einigen schweren Fahrzeugen gearbeitet, und das führte zu erneuten Schäden. Da ich nicht damit gerechnet habe, wäre ich beinahe gestürzt


Am Klappgraben
Karte anzeigen (Popup)

16.06.2022, 21:27 Uhr

Foto: Schaden am Radweg

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an das Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet. Dieses teilt am 17.6. mit, dass der Sachverhalt geprüft wird.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Glascontainerplatz sieht sehr ungepflegt aus.

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 214673
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Der Glascontainerplatz von Binenwalde sieht sehr ungepflegt aus. Das Gras wuchert aus den Fugen und es stehen leere Getränkekisten rum.

Gühlen-Glienicke
Seestraße 13
Karte anzeigen (Popup)

15.06.2022, 20:18 Uhr

Foto: Glascontainerplatz sieht sehr ungepflegt aus.

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an das Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet. Dieses teilt am 17.6. mit: Die Reinigung der Containerstellplätze und damit die Beseitigung von Bewuchs wird in einem regelmäßigen Turnus vom Stadtservice durchgeführt. Eine Gefährdung der Verkehrssicherheit ist in diesem Fall nicht gegeben.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

Rangieren und stundenlanges Parken im absoluten Halteverbot

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 214421
Status: erledigt (grün).

Unzählige Autofahrer ignorieren an jedem warmen Wochenende das absolute Halteverbot außerorts an der Molchower Badestelle, parken dort ein und aus ohne zu blinken und wenden auf der schmalen Straße ohne Rücksicht auf den Verkehr. Die Stelle liegt im Gefälle hinter einer nicht einsehbaren Kurve. Unverständlicherweise sind trotzdem 70 km/h erlaubt.


Alt Ruppiner Straße
Karte anzeigen (Popup)

13.06.2022, 19:30 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an das Ordnungsamt weitergeleitet. Dieses teilt am 15.6. mit:
Das Parken im absoluten Halteverbot im Bereich der Badestelle Molchow haben wir, wie wirklich jedes Jahr in den Sommermonaten, besonders im Blick. Eine "Rund um die Uhr"-Überwachung in dem Bereich ist natürlich nicht möglich. Die Außendienstmitarbeiter:innen versuchen aber mindestens einmal am Tag zu den entsprechenden Zeiten die Örtlichkeit anzufahren.
Das Ein- und Ausparken ohne Blinken und Rangieren an unübersichtlichen Stellen sowie die Einhaltung der Geschwindigkeit sind Zuständigkeit der Polizei, lassen sich aber mit Ausnahme der Geschwindigkeit fast nicht kontrollieren.
Zum Thema Geschwindigkeit können Sie sich ggf. an die Straßenverkehrsbehörde des Landkreises wenden, mit der Bitte die Reduzierung der Geschwindigkeit zu prüfen.
Der Hinweis wurde z.K. auch an die Polizei weitergeleitet. Diese teilt am 16.6. mit: "Regelmäßige Geschwindigkeitsüberschreitungen im Bereich des „H-Weges“ oder der Alt Ruppiner Straße (Höhe Freibad Molchow) sowie Verkehrsordnungswidrigkeiten bezüglich des Ein- und Ausparkens, Wendens oder Anfahrens ohne den Fahrtrichtungsanzeiger zu benutzen, sind der Polizeiinspektion Ostprignitz-Ruppin bislang nicht bekannt. Der Bürgerhinweis wurde an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet und dort Kontrollen angeregt. Verstöße im ruhenden Verkehr („absolutes Halteverbot“) fallen in die originäre Zuständigkeit des Ordnungsamtes der Stadt Neuruppin. Eine Anregung der Reduzierung der zulässigen Geschwindigkeit kann bei der Straßenverkehrsbehörde des Landkreises Ostprignitz-Ruppin vorgetragen werden."

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Gehweg

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 214358
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Die Gehwegplatten auf beiden Seiten wurden durch die Baumwurzeln extrem hoch gedrückt das der Gehweg bei Benutzung extrem gefährlich ist besonders für ältere Menschen!!


Fontanestraße
Karte anzeigen (Popup)

13.06.2022, 10:49 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an das Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet. Dieses teilt am 13.6. mit, dass der Sachverhalt geprüft wird. Im Ergebnis wird am 21.6. mitgeteilt: Der Stadtservice ist mit den Reparaturarbeiten beauftragt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - in Arbeit (gelb)

Müllakkumulation

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 214307
Status: in Arbeit (gelb).

Die Mülltonnen an der Badestelle Waldfrieden in der Lindenallee reichen nicht aus im Sommer. Da muss dringend aufgestockt werden, so dass der Müll nicht mit dem nächsten Wind im See landet!


Lindenallee
Karte anzeigen (Popup)

12.06.2022, 23:35 Uhr

Foto: Müllakkumulation

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an den Stadtservice, der für die Abfallentsorgung an den Badestellen zuständig ist, weitergeleitet.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]