Neuruppin: Altes Gymnasium
Neuruppin: Altes Gymnasium
Neuruppin: Klosterkirche im Sommer
Neuruppin: Musseum

Maerker Neuruppin


Bei Störungen der Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet der Fontanestadt Neuruppin haben Sie die Möglichkeit, sich - im Sinne einer noch schnelleren Abhilfe - direkt an die Hotline der Stadtwerke Neuruppin GmbH, Tel. 033 91 - 511 111, zu wenden.

Es gibt aktuell 114 Hinweise für Neuruppin.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

herrenloser PKW-Anhänger

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 120140
Status: in Arbeit (gelb).

seit einigen Tagen - herrenloser PKW-Anhänger



Karte anzeigen (Popup)

29.12.2019, 15:57 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr vollständiger Hinweis wurde zur Prüfung an das Ordnungsamt weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Verwahrloste Bereiche am Bahnhofsvorplatz Rheinsberger Tor

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 119864
Status: in Arbeit (gelb).

Bereiche des Vorplatzes am Bahnhof Rheinsberger Tor erscheinen verwahrlost.


Karl-Marx-Straße
Karte anzeigen (Popup)

23.12.2019, 16:30 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an den Stadtservice weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Müll im Wald

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 119744
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Immer wieder Müllschweine unterwegs



Karte anzeigen (Popup)

22.12.2019, 10:53 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an das Ordnungsamt weitergeleitet. Dieses teilt am 7.1. mit, dass der Stadtservice der SWN mit der Beseitigung des Flugmülls beauftragt wurde.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Lebensgefährliche Straße

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 119679
Status: in Arbeit (gelb).

Ein schwarzer (...), Kennzeichen (...), raste heute gegen 16.30 Uhr auf der einspurigen Straße vom H-Weg nach Molchow von hinten auf eine Fahrradfahrerin mit Kind im gut von hinten beleuchteten Anhänger zu und hupte die Mutter aggressiv an. Beim Vorbeifahren motzte der Fahrer - selbst Vater eines Vorschulkindes - aus dem Fenster heraus, er dürfe da 70 fahren. Er meinte also allen Ernstes, auf so einer schmalen Straße eine Mutter mit Kind im Fahrradanhänger mit Tempo 70 und weniger als 30 Zentimetern Seitenabstand überholen zu dürfen. Das ist leider Alltag auf dieser gefährlichen Straße, auf der erst am Abend zuvor ein Radfahrer an der steilen Kante abgerutscht und gestürzt ist. Wann wird auf dieser Straße endlich die zulässige Höchstgeschwindigkeit (die manche Autofahrer offensichtlich als Mindestgeschwindigkeit verstehen) herabgesetzt, und wann wird die gefährliche Abbruchkante am rechten Fahrbahnrand ortseinwärts beseitigt? Muss es erst Verletzte und Tote geben? Frohe Weihnachten!
Hinweis der Redaktion: Aus Datenschutzgründen wurde der Hinweis gekürzt.

Molchow
Alt Ruppiner Straße
Karte anzeigen (Popup)

20.12.2019, 17:39 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihre Frage zur Geschwindigkeitsbegrenzung wurde an das Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet. Zum Zustand der Fahrbahn verweisen wir auf den vorherigen Hinweis.

Bitte lesen Sie hierzu die Hinweise zur Meldung 119647.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gefährliche Straßenkante

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 119647
Status: in Arbeit (gelb).

Auf der einspurigen und unmarkierten Straße vom H-Weg nach Molchow geriet ich am Donnerstagabend mit meinem Fahrrad mit dem Vorderrad bei nasser Fahrbahn im Dunkeln zu dicht an die hohe Kante zwischen dem befestigten und unbefestigten Teil der Straße. Mein Vorderrad rutschte weg, ich stürzte. Die Folgen: ein Loch in der neuen Hose, ein brennendes Knie, schmerzhafte Hautabschürfungen am Unterarm, eine defekte Gangschaltung am Fahrrad. Obwohl das helle Licht an meinem Fahrrad funktionierte, war die Abbruchkante an der unmarkierten Fahrbahn nicht zu sehen. Ich war allein auf der Straße unterwegs, andere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt – zum Glück, denn hätte mich gerade jemand überholt oder wäre mir entgegengekommen, dann wäre ich beim Sturz auf der schmalen Straße vermutlich unter die Räder gekommen. Wann endlich wird die Stadt Neuruppin diese untaugliche Straße in einen verkehrssicheren Zustand versetzen und die hohe Kante am Fahrbahnrand beseitigen? Für Zweiräder stellt diese eine permanente Gefahrenquelle dar, wie ich heute schmerzhaft erfahren habe.

Molchow
Alt Ruppiner Straße
Karte anzeigen (Popup)

20.12.2019, 11:13 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihre Frage zur Straße, die an das Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet wurde. Wir bedauern, dass es zu dem Sturz gekommen ist und hoffen, dass Sie sich von den Verletzungen bald erholen.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]