Neuruppin: Altes Gymnasium
Neuruppin: Altes Gymnasium
Neuruppin: Klosterkirche im Sommer
Neuruppin: Musseum

Maerker Neuruppin


Bei Störungen der Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet der Fontanestadt Neuruppin haben Sie die Möglichkeit, sich - im Sinne einer noch schnelleren Abhilfe - direkt an die Hotline der Stadtwerke Neuruppin GmbH, Tel. 033 91 - 511 111, zu wenden.

Es gibt aktuell 126 Hinweise für Neuruppin.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Radwegoberfläche zerstört

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 107532
Status: erledigt (grün).

An der Baustelle für die neue Kita ist die wassergebundene Decke des Fahrradweges entlang der B167 (gegenüber des Friedhofs) zerstört. Der Radweg war dort aufgebaggert worden. Anschließend wurde der Kies dort nicht ordentlich versdichtet. Radfahrer, die vom befestigten Radweg auf diese lose Schicht wechseln, gerasten ins "Schwimmen" und drohen zu stürzen. Es gibt keinen Warnhinweis, nichts. In Gnewikow, wo Radfahrer laut einem Schild absteigen sollen, ist das Fahren ungefährlicher als auf diesem Stück Radweg entlang der B 167. Die Stadt sollte den Verursacher dazu bringen, die wassergebundene Decke dort schnellstmöglich wieder so herzustellen, wie sie vor den Bauarbeiten war.


Gerhart-Hauptmann-Straße 61
Karte anzeigen (Popup)

22.08.2019, 11:11 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde zur Prüfung an das Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet. Dieses teilt am 22.8. mit, dass der Verursacher aufgefordert wurde, den Geh-/Radweg wieder herzustellen.
Die Firma teilt mit, dass am 23.8. die losen Schichten abgezogen wurden und der Weg somit wieder gut befahrbar ist.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gestank nach Fäkalien

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 107524
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

mehrfache unerträgliche Geruchsbelästigung für die Bewohner der Musiker- und Eichendorffsiedlung (vor allen inden Abendstunden)
Anmerkung der Redaktion: Aus Datenschutzgründen wurde der Hinweis gekürzt.

22.08.2019, 10:01 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde zuständigkeitshalber an das Landesamt für Umwelt weitergeleitet. Sobald uns von dort eine Rückmeldung vorliegt, werden wir diese hier veröffentlichen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Unberechtigte Nutzung

Kategorie: Touristische Rad- und Wanderwege
ID: 107509
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Eigentlich betrifft es nicht direkt die Erich-Dieckhoff- Str.. Ich fahre regelmäßig die Fahrradstrasse zwischen Tresckow und wustrau. Ob es morgens ( zwischen 07:00 Uhr und 08:00 Uhr) ist oder am früher Nachmittag, es begegnen mir regelmäßig Autos und Moped‘s. Ferner lag heute noch zwischen der Badestelle Buskow und Wustrau Pferdeäpfel auf der Fahrradstrasse. Es ist nicht besonders toll sich dieses Souvenir mit nach Hause zu nehmen. Ich bitte hier um mehr Kontrollen, da , wenn man sich versucht mit den Autofahrern auseinander zu setzen, auch noch Gewalt angedroht wird. Fg K.G.


Erich-Dieckhoff-Straße
Karte anzeigen (Popup)

22.08.2019, 09:15 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Tatsächlich handelt es sich hier um eine Fahrradstraße; diese ist allerdings für land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge frei. Andere Fahrzeuge dürfen die Straße natürlich nicht nutzen. Hierzu sind wir in Kontakt mit der Polizei, die dort auch des Öfteren kontrolliert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Straßenschilder verdreht

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 107433
Status: in Arbeit (gelb).

Die Straßenschilder der Rosa-Luxemburg-Straße/Präsidentenstraße sind verdreht worden. Ich habe versucht diese wieder zurück zu drehen, aber bin damit nicht erfolgreich gewesen. Es betrifft die Schilder auf beiden Seiten der Kreuzung. Man sieht es eigentlich.


Präsidentenstraße 73
Karte anzeigen (Popup)

21.08.2019, 14:38 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an das Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Kamera Masten

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 107104
Status: erledigt (grün).

Guten Tag, ich habe eine Frage; aus welchem Grund wird ein öffentlicher Bereich, wie die Seepromenade, durch Kameras überwacht?Es finden sich kein Hinweisschilder, dass man einen Bereich (der öffentlich zugänglich ist) heimlich beobachtet wird. Ich empfinde dass als einen Eingriff in die freiheitlichen Grundwerte, sich frei und unbeobachtet zu bewegen. Das ist sehr beängstigend, da man ja gefilmt wird, ohne sein Einverständnis vorher geben zu haben. Vielleicht denken die Verantwortlichen mal darüber nach. Keine Kamera erzeugt mehr Sicherheit, nur mehr Kontrolle, Zwänge und Ängste,... aber vielleicht ist das ja systemisch gewollt.... big brother is watching you.... Georg Orwell 1984 Mit freundlichen Grüßen Peter Lustig


An der Seepromenade
Karte anzeigen (Popup)

19.08.2019, 07:26 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihre Frage. Zu Ihrer Beruhigung können wir Folgendes mitteilen:
Die Kamera wurde durch die Stadtwerke Neuruppin (SWN) errichtet, ist aber noch nicht in Betrieb. Wie auch schon in der Zeitung zu lesen war, soll sie der Aufzeichnung von Einzelbildern (ca. alle 10 Minuten) dienen; es handelt sich also nicht um eine Livecam mit Bewegtbild. Das Anbringen eines Hinweisschildes (zur Information für Einwohner*innen und Passanten allgemein) wird derzeit geprüft, auch wenn es datenschutzrechtlich eigentlich nicht erforderlich wäre, da keine Videoaufzeichnung stattfindet und keine Personen identifiziert werden können. Der Datenschutzbeauftragte wurde frühzeitig in die Planung der Kamera einbezogen. Geplant ist, die Bilder auf den Homepages der Fontanestadt und der SWN einzubinden, um eine Tourismusförderung/Touristeninformation zu gewährleisten.

 

[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]