Neuruppin: Altes Gymnasium
Neuruppin: Altes Gymnasium
Neuruppin: Klosterkirche im Sommer
Neuruppin: Museum

Maerker Neuruppin


Bei Störungen der Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet der Fontanestadt Neuruppin haben Sie die Möglichkeit, sich - im Sinne einer noch schnelleren Abhilfe - direkt an die Hotline der Stadtwerke Neuruppin GmbH, Tel. 033 91 - 511 111, zu wenden.

Es gibt aktuell 108 Hinweise für Neuruppin.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - in Arbeit (gelb)

Mosaik nicht barrierefrei / zu starkes Gefälle (zw. Ecke Kreuzung und WHS 17)

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 161624
Status: in Arbeit (gelb).

Vor dem neuen Wohngebäude der Sparkasse wurde (anstatt die Borde neu zu setzen) das Mosaik an das vorh. Bord herangepflastert. Sinnvoll wäre es, die abgesackte Bordanlage auf Höhe zu setzen und einen ebenen Weg zu haben. Problem: Das Quergefälle zur Straße ist nicht mehr barrierefrei und schafft wg. der niedrigen Höhe einen "ungewollten" Übergang.


Schinkelstraße 17
Karte anzeigen (Popup)

23.02.2021, 12:38 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an das Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Fehlende Grasnarbe am Uferwanderweg "Lindenallee am See"

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 161623
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Der Uferwanderweg in der Lindenallee wurde aufgrund von Bauarbeiten auf dem Gelände (seeseitig) derart beschädigt, dass man fußläufig keine Chance mehr hat trocken entlang zu gehen. Die Gransnarbe / Rasenfläche wurde erneuert und ist aufgrund der Witterung nunmehr eine riesige Schlammfläche. Hier muss halbseitig, temporär eine Fußgängerbrücke her.


Lindenallee 18
Karte anzeigen (Popup)

23.02.2021, 12:30 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an das Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet. Dieses teilt am 26.2. mit: Nach Rücksprache mit der vor Ort tätigen Firma werden die Bauarbeiten voraussichtlich im März abgeschlossen sein, so dass der gegenständliche Bereich bis Ende März ordnungsgemäß wieder hergestellt wird (verdichtet, soweit aufgrund der Bodenvernässung möglich und Rasenansaat). Das temporäre Aufstellen einer Fußgängerbrücke wird an dieser Stelle als unverhältnismäßig erachtet. Zwar ist die Begehbarkeit des NATÜRLICHEN Uferweges an dieser Stelle tatsächlich kaum gegeben, diese ist aber aufgrund der saisonal bedingten Bodenvernässung (Winterfeuchte, hoher Grundwasserstand) auch an verschiedenen anderen Stellen des Uferweges sehr eingeschränkt. Es ist natürlich schade, wenn man zu dieser Jahreszeit den Spaziergang entlang des Sees nicht in seiner vollen Länge genießen kann, aber dies ist (weil temporär) auch hinnehmbar. Wie erwähnt, handelt es sich hier um einen natürlich belassenen Uferweg, wo auch witterungsbedingt mit Einschränkungen gerechnet werden muss. Selbst wenn eine Wiederherstellung (Verdichtung) des Bereichs bereits jetzt angestrebt werden würde, wäre dies aufgrund der Bodenbedingungen nicht möglich.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

ausrangierte Weihnachtsbäume

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 161224
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

An einem Baum am Straßenrand, gegenüber den Häusern Nr. 5 und 7, liegen seit Wochen ein paar ausgediente Weihnachtsbäume und warten auf Abholung.


Heinrich-Mann-Straße 5
Karte anzeigen (Popup)

20.02.2021, 12:20 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an das Ordnungsamt weitergeleitet. Dieses teilt am 1.3. mit, dass nach einer Prüfung vor Ort der Hinweis an das Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet wurde, das die Beseitigung der Weihnachtsbäume veranlassen wird.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Ortsschild fehlt

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 161099
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Ortslagenschild aus Richtung Gühlen-Glieinicke fehlt.


Kunsterspring
Karte anzeigen (Popup)

18.02.2021, 21:00 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde zuständigkeitshalber an den Landesbetrieb Straßenwesen weitergeleitet. Dieser teilt am 22.2. mit: "Ein neues Schild ist bereits in Auftrag gegeben."

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Riesige Schlaglöcher

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 161054
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Auf der Zu und Ausfahrt der Feuerwehr Gühlen-Glienicke sind sehr viele sehr große Schlaglöcher. Es besteht Verletzungsgefahr für anrückende Kameraden.


Dorfstraße
Karte anzeigen (Popup)

18.02.2021, 14:48 Uhr

Foto: Riesige Schlaglöcher

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an das Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet. Dieses teilt am 22.2. mit: Das Sachgebiet Tiefbau hat die von Ihnen beschriebene Situation vor Ort überprüft. Von riesigen Schlaglöchern kann nicht gesprochen werden, jedoch haben wir zuständigkeitshalber die Beseitigung der gravierendsten Unebenheiten an den Stadtservice zur Behebung weitergeleitet. Bis dahin bitten wir um Ihr Verständnis.

 

[zurück3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11  [weiter]