Neuruppin: Altes Gymnasium
Neuruppin: Altes Gymnasium
Neuruppin: Klosterkirche im Sommer
Neuruppin: Musseum

Maerker Neuruppin


Bei Störungen der Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet der Fontanestadt Neuruppin haben Sie die Möglichkeit, sich - im Sinne einer noch schnelleren Abhilfe - direkt an die Hotline der Stadtwerke Neuruppin GmbH, Tel. 033 91 - 511 111, zu wenden.

Es gibt aktuell 114 Hinweise für Neuruppin.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Bass Martinimarkt

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 114769
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Ist es möglich den Schaustellern mitzuteilen, dass der Bass der Musikanlagen bitte nicht auf Ultimo zu drehen ist?! Gegen die Lautstärke der Musik sagt niemand was, man kann ja die Fenster schließen. Aber der Bass ist unerträglich! Gestern (Freitag) ging es doch auch ohne! Bitte stellen Sie das ab.


Friedrich-Engels-Straße
Karte anzeigen (Popup)

01.11.2019, 19:39 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde zuständigkeitshalber an den Bereich Stadtmarketing der InKom Neuruppin GmbH weitergeleitet. Die Mitarbeiter*innen werden sich darum kümmern.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

reger Autoverkehr und rechtsfreie Räume auf Fahrradstraßen

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 114721
Status: erledigt (grün).

Auf den Fahrradstraßen der Stadt Neuruppin sind täglich Dutzende Autos unterwegs, die dort gar nicht fahren dürften, da sie weder dem land- noch dem forstwirtschaftlichen Verkehr zuzurechnen sind. Trotzdem bedrängen diese Autofahrer beispielsweise zwischen Treskow, Buskow und Wustrau, zwischen Molchow und Krangen sowie zwischen Krangen und Zippelsförde in teils aggressiver und gefährdender Weise Fahrradfahrer und zeigen sich bar jedes Unrechtsbewusstseins mit teils absdurden Ausreden („Anlieger dürfen hier fahren“, „ich habe keine Lust, einen Umweg zu fahren.“). Kinder können auf diesen eigentlich autofreien Strecken nicht gefahrlos das Fahrradfahren üben. Ein gefahrloses Überholen der Fahrradfahrer (1,5 Meter seitlicher Mindestabstand) ist auf den einspurigen Fahrradstraßen nicht möglich – trotzdem wird man dort als Radfahrer regelmäßig von Autos mit teils hohem Tempo überholt. Kontrollen der Autofahrer finden nicht statt. Wie lange ungefähr gedenkt die Stadt Neuruppin noch, diese rechtsfreien Räume auf ihren Fahrradstraßen zu dulden?



01.11.2019, 10:53 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde zuständigkeitshalber an die Polizei weitergeleitet. Diese teilt am 21.11. dazu folgende Erkenntnisse mit: Im Zeitraum 5.-17.11.2019 wurde die Fahrradstraße zwischen Neuruppin/Treskow und Fehrbellin/Wustrau insgesamt 12 Mal bestreift. Die besagte Örtlichkeit wurde zu unterschiedlichen Tageszeiten kontrolliert. Es wurde lediglich ein Kraftfahrzeug festgestellt. Dieser Fahrzeugführer hatte ein berechtigtes Interesse, da es sich um ein rein landwirtschaftliches Kraftfahrzeug handelte. Im selben Zeitraum wurde die Fahrradstraße zwischen Molchow und Krangen bestreift. Hier wurden keine Kraftfahrzeuge festgestellt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

30 Zone Gentzstr

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 114703
Status: erledigt (grün).

In dieser Straße fahren die wenigsten Autos die 30 Kilometer pro Stunde. Hervorzuheben sind dabei (...). Wann wird hiermal eingeschriten? Das Schild 30 km |h wird von fast allen schlicht übersehen. Ist schon traurig, daß man böse Kommentare bekommt, wenn man auf die 30 hinweist.
Hinweis der Redaktion: Aus datenschutzrechtlichen Gründen wurde der Hinweis gekürzt.



Karte anzeigen (Popup)

01.11.2019, 00:02 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Der Hinweis wurde zuständigkeitshalber an die Polizei weitergeleitet. Diese teilt am 21.11. dazu folgende Erkenntnisse mit: In der 45. Kalenderwoche 2019 wurde dieser Bereich durch die Revierpolizei Neuruppin verstärkt bestreift. Es konnten keine "Auffälligkeiten" festgestellt werden. Am 12.11.2019 wurde mittels Lasermesstechnik eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Sanktionswürdige Verstöße i.S.d. Bußgeldkataloges wurden dabei keine festgestellt. Ein Kraftfahrzeug wurde mit 38 km/h angemessen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Müll am Seedamm

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 114230
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Entlang des gesamten Ufers am Seedamm waren Meerschweine unterwegs. Es sieht auch hier wie überall nach intensiver Verschmutzung aus. Fotos folgend



Karte anzeigen (Popup)

26.10.2019, 15:15 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an das Ordnungsamt weitergeleitet. Dieses teilt am 7.11. mit, dass der Hinweis zuständigkeitshalber an den Landesbetrieb Straßenwesen weitergeleitet wurde. Sobald uns von dort eine Rückmeldung vorliegt, werden wir diese hier veröffentlichen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Müll am Straßenrand, im Wald

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 114229
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Schon wieder vorsätzliche Vermüllung. Ein Eimer im Wald und entlang der Straße viele Plastikabfälle. Der Ablageort ist in Google erkennbar



Karte anzeigen (Popup)

26.10.2019, 14:42 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an das Ordnungsamt weitergeleitet. Dieses teilt am 7.11. mit, dass der Stadtservice mit der Bereinigung des genannten Bereiches beauftragt wurde.

 

[zurück5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  [weiter]