Neuruppin: Altes Gymnasium
Neuruppin: Altes Gymnasium
Neuruppin: Klosterkirche im Sommer
Neuruppin: Museum

Maerker Neuruppin


Bei Störungen der Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet der Fontanestadt Neuruppin haben Sie die Möglichkeit, sich - im Sinne einer noch schnelleren Abhilfe - direkt an die Hotline der Stadtwerke Neuruppin GmbH, Tel. 033 91 - 511 111, zu wenden.

Es gibt aktuell 140 Hinweise für Neuruppin.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Parken an Feuerwehrzufahrt

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 225982
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Anwohner der Nachbarhäuser parken regelmäßig im Kurven-/Schwenkbereich der (Feuerwehr-) Zufahrt zur Hausnummer 21 (ist Hinterhaus der Nr. 20). PKW kommen dann noch "geradeso" auf und vom Grundstück, jedoch vermutlich weder Rettungsdienst noch Feuerwehr. Könnten hier ggf. Blumenkübel im Kurvenbereich der Einfahrt das zu enge Parken verhindern?
Anmerkung der Redaktion: Das Foto wird aus Datenschutzgründen nicht veröffentlicht.


Eisenbahnstraße 21
Karte anzeigen (Popup)

14.10.2022, 14:15 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an das Ordnungsamt und an das Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet. Das Sachgebiet Tiefbau teilt am 17.10. mit: "Die StVO regelt ganz klar die Situation: Das Parken direkt an Einfahrten ist unzulässig (§ 12 Abs. 3). Dies dient zum einen dem Zweck, dass die Eigentümer:innen der Grundstücke bzw. die dort lebenden Menschen und deren Besucher:innen beim Ein- und Ausfahren nicht beeinträchtigt werden. Zum anderen darf bei der Grundstücksausfahrt keine Sichtbehinderung vorliegen. Aus diesem Grunde sieht das SG Tiefbau keine Notwendigkeit Blumenkübel aufzustellen." Die Mitarbeiter:innen des Ordnungsamtes werden den genannten Bereich in ihre Kontrollen einfließen lassen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - in Arbeit (gelb)

Schilder verdreht

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 225883
Status: in Arbeit (gelb).

Sehr geerhte Damen und Herren, auf der Ortsverbindung Gnewikow in Richtung Seehof gilt in der scharfen Rechtskurve 50km/h. Die dazugehörige Beschilderung ist seit einiger Zeit verdreht und somit gilt dort aus meiner Sicht 80km/h was unter anderem auch für Radfahrer in diesem Bereich sehr gefährlich ist. Bitte überprüfen Sie diesen Umstand!


Gutsstraße
Karte anzeigen (Popup)

13.10.2022, 11:38 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde zur Prüfung an das Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet. Dieses teilt mit, dass es sich hier um die Kreisstraße K6828 handelt und somit der Landkreis OPR zuständig ist. Der Hinweis wurde daher an den Landkreis weitergeleitet. Sobald uns von dort eine Rückmeldung vorliegt, werden wir diese hier veröffentlichen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - in Arbeit (gelb)

Straßenschild unzureichend

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 225555
Status: in Arbeit (gelb).

Dem Straßenschild fehlt der Zusatz " Anlieger Frei". Immer wieder weigern sich Speditionen nach Binenwalde zu liefern wegen diesem Schild.

Gühlen-Glienicke
Binenwalder Straße
Karte anzeigen (Popup)

10.10.2022, 16:48 Uhr

Foto: Straßenschild unzureichend

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde zur Prüfung an das Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Unklare Beschilderung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 225479
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Dieses Straßennamenschlild ist unklar. Es suggeriert das auch die Dorfstraße 25-33 in dieser Richtung liegen. Das ist aber nicht der Fall. Ich empfehle dem Sachgebiet sich mit dem Ortsbeirat in Verbindung zu setzen um diesen Umstand zu klären.

Gühlen-Glienicke
Dorfstraße 21
Karte anzeigen (Popup)

10.10.2022, 08:55 Uhr

Foto: Unklare Beschilderung

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an das Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet. Dieses teilt am 11.10. mit: Danke für Ihren Hinweis. Ein Antrag auf Änderung wurde bei der zuständigen Behörde gestellt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Umleitung Alt Ruppin durch Forststraße / keine Geschwindigkeitsbegrenzung aus Richtung Dierberg

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 225469
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Auf der Umleitung, welche zur Umfahrung der Baustelle auf der B122 in Alt Ruppin dient, werden im Bereich der Forststraße von manchen Verkehrsteilnehmern Geschwindigkeiten gefahren, die die erlaubte Höchstgeschwindigkeit um ein vielfaches überschreiten. Aus Richtung Dierberg kommend wird die Geschwindigkeit auch nicht durch Schilder begrenzt.


Forststraße
Karte anzeigen (Popup)

10.10.2022, 08:02 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde zur Prüfung an das Sachgebiet Tiefbau sowie an die Polizei weitergeleitet. Die Polizeidirektion Nord teilt dazu am 11.10. mit: "Bereits am 01.08.2022 sind Bürger an Streifenpolizisten in Alt Ruppin herangetreten und haben auf die fehlende Beschilderung an der Umleitungsstrecke hingewiesen. Am Folgetag haben Revierpolizisten die Örtlichkeit aufgesucht, um mit den Anwohnern ins Gespräch zu kommen und die fehlende Beschilderung zu dokumentieren. Seitens der Polizei erging daraufhin eine Meldung an den Landkreis. Inwiefern eine Rückmeldung dahingehend erfolgte, ist mir nicht bekannt.
Revierpolizisten kontrollieren seitdem zu unregelmäßigen Zeiten die Umleitungsstrecke. Da durch die fehlende Beschilderung keinerlei Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt werden konnten, wurden keinerlei Verstöße geahndet. Die Polizisten suchten präventiv mit den Verkehrsteilnehmern das Gespräch, um auf die Einhaltung der Geschwindigkeit innerhalb des Ortes hinzuweisen." Am 12.10. teilt die Polizei ergänzend mit: "Die mutmaßlichen Geschwindigkeitsüberschreitungen in der Tempo-30-Zone aus Richtung der Anna-Petrat-Straße kommend werden wir zukünftig weiterhin zu unregelmäßigen Zeiten überprüfen."

 

[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]