Perleberg: Kahnfahrt auf der Stepenitz
Perleberg: Vogelperspektive
Perleberg: Blick auf den Kirchturm
Perleberg: Rathaus

Maerker Perleberg


Hier können die Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Perleberg infrastrukturelle Hinweise per Mausklick melden. Die Stadt Perleberg ist von 102 Brandenburger Kommunen die 85. die diesen Service anbietet.

Es gibt aktuell 44 Hinweise für Perleberg.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Abholung Laubsäcke

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 78666
Status: erledigt (grün).

Ich habe in der Zeitung gelesen, dass organische Abfälle ab dem 01.09. nicht mehr beim Stadtbetriebshof abgegeben werden können. Werden dennoch weiterhin die großen Laubsäcke seitens der Stadt zur Verfügung gestellt?



12.09.2018, 15:56 Uhr

 

 Anmerkung:


12.09.2018 | Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet. Ihre Maerker-Redaktion

14.09.2018 | Die Big Bag´s werden nach wie vor nur für das Laub der Straßenbäume der Stadt Perleberg (und Ortsteile) in der nächsten Zeit zur Verfügung gestellt, aber nicht für die Entsorgung der privaten organischen Abfälle.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Eichenprozessionsspinner

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 78583
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Befall einiger Eichen in Wüsten Buchholz vom Eichenprozessionsspinner. Der auf dem Foto abgebildete Baum ist nur ein Beispiel des Befalls, Standort Ecke Blütenerweg/Kolonie.

Kolonie

Karte anzeigen (Popup)

11.09.2018, 17:51 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


12.09.2018 | Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet. Ihre Maerker-Redaktion

26.09.2018 | In diesem Jahr ist der Eichenprozessionsspinner wieder verstärkt aufgetreten. Im Bereich Wüsten-Buchholz kann eine Bekämpfung aufgrund des Trinkwasserschutzgebietes nur eingeschränkt erfolgen und muss teilweise von Hand durchgeführt werden. Dies ist sehr aufwendig und das Abflammen konnte aufgrund der Trockenheit ebenfalls nicht durchgeführt werden. Der Betriebshof war im Juli vor Ort und hat bereits einige Nester beseitigt. Eine Nachbearbeitung wird im Herbst/Winter noch einmal erfolgen. Eine Beseitigung aller Nester von Hand ist jedoch unrealistisch. Ihre Maerker-Redaktion

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Straßenlaternen außer Betrieb

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 77877
Status: erledigt (grün).

In der Heinrich-Heine-Str. und Dobberziner Straße leuchten seit Tagen die Straßenlaternen nicht.



Karte anzeigen (Popup)

02.09.2018, 21:15 Uhr

 

 Anmerkung:


03.09.2018 | Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet. Ihre Maerker-Redaktion

14.09.2018 | Die Straßenlaternen Heinrich-Heine-Str. und Dobberziner Str. wurden von den Mitarbeitern des Betriebshofes überprüft und sind seid dem 03.09.2018 wieder funktionstüchtig. Ihre Maerker-Redaktion

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Straßenlampe leuchtet nicht

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 77313
Status: erledigt (grün).

Eine Straßenlampe in der Hamburger Straße, Höhe Hausnummer 26 leuchtet leider abends nicht.


Hamburger Straße
Karte anzeigen (Popup)

26.08.2018, 20:47 Uhr

 

 Anmerkung:


27.08.2018 | Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet. Ihre Maerker-Redaktion

28.08.2018 | Die Straßenlampe wurde von Mitarbeitern des Betriebshofes am 28.08.2018 repariert. Ihre Maerker-Redaktion

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Verbrennen von nicht zum verbrennen bestimmter Gartenabfälle

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 77240
Status: erledigt (grün).

Zum wiederholten Mal werden in der Kleingartenanlage an der Stepenitz (August-Bebel-Str.) Laub und andere Gartenabfälle verbrannt. Stadt und Umweltamt wurden bereits mehrfach darüber Informiert. Davon abgesehen, dass dies per Bundesgesetz verboten ist kommt es dadurch zu einer immensen Geruchsbelästigung im Bereich Lenzener Str./Feldstraße.



25.08.2018, 15:15 Uhr

 

 Anmerkung:


27.08.2018 | Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet. Ihre Maerker-Redaktion

28.08.2018 | Stadtmitarbeiter werden ab sofort bis zum Ende der Gartensaison wieder Kontrollen durchführen. Um einem Verstoß nachgehen zu können, muss eine Belästigung unverzüglich gemeldet werden oder es sind konkrete Angaben zu Ort, Zeit und/oder Verursacher erforderlich. Außerhalb der Dienstzeit ist gegebenenfalls die Polizei zu rufen, wenn eine Belästigung oder Gefährdung vorliegt.

Hinweis: Das Verbrennen von Laub und Gartenabfällen ist grundsätzlich verboten. Die Bestimmungen für Holzfeuer aus trockenem Holz in Form eines Lagerfeuers ergeben sich aus der „Ordnungsbehördlichen Verordnung über das Abbrennen von Stoffen im Freien im Gebiet der Stadt Perleberg“. Eine Grundregel lautet: Wird die Nachbarschaft durch Rauchentwicklung belästigt, darf das Feuer nicht abgebrannt werden und es ist zu löschen. Ihre Maerker-Redaktion

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]