Potsdam: Blaue Stunde am Hafen
Potsdam: Theaterschiff

Maerker Potsdam


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Vielen Dank, dass Sie das MaerkerPotsdam – Portal nutzen und uns bei unserem täglichen Einsatz für die Stadt Potsdam unterstützen. Wir freuen uns, dass Sie den digitalen Kontakt zur Verwaltung gerne nutzen.

Wichtiger Hinweis zur Meldung von Müllablagerungen: Um einen Eintrag über illegales Ablagern von Abfällen schnell bearbeiten zu können, benennen Sie bitte den genauen Standort (Ortsteil, Straße, Hausnummer) sowie Angaben über die Ablagerungen, z.B. Schrott, E-Geräte oder Grünabfall. Ein Foto sollte beigefügt werden.
Bei Störungen von öffentlichen Straßenlaternen in der Landeshauptstadt Potsdam können Sie sich zur schnelleren Bearbeitung gern ohne Umwege per E-Mail (info@sbp-potsdam.de) oder auch telefonisch (0331/661-2000) direkt an die Stadtbeleuchtung Potsdam GmbH wenden.

Meldungen, die bis 14 Uhr eingestellt werden, erscheinen spätestens am ersten folgenden Arbeitstag um 18.00 Uhr.

Es gibt aktuell 1 Hinweise zur ID '208180' für Potsdam.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Behinderung und Gefährdung behinderter Menschen durch E-Scooter und Mülltonnen

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 208180
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

In Gehwegübergang des Kreuzungsbereich Gutenberg-/Lindenstraße behindern regelwidrig angestellte E-Scooter und Mülltonnen in gefährdender Weise die Nutzung des Gehwegs. Insbesondere Menschen mit Mobilitätsbehinderungen werden hierdurch akut gefährdet!


Lindenstraße 9
Karte anzeigen (Popup)

14.04.2022, 10:00 Uhr

 

 Anmerkung:


20.04.2022 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Abfallbehälter wurden aus dem öffentlichen Straßenland entfernt.

14.04.2022 Vielen Dank für Ihren Hinweis! Die Anbieter von E-Scootern sind selbst mehrmals die Woche unterwegs und kontrollieren die Standorte der abgestellten E-Scooter, um gefährliche Situationen für andere Verkehrsteilnehmer und Vandalismus zu vermeiden. Dennoch haben wir Ihre Meldung zur Überprüfung direkt an den entsprechenden Bereich weitergeleitet. Sollte sich der störende Gegenstand weiterhin an der genannten Stelle befinden, so können Sie sich gern direkt an den Anbieter wenden (Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf den E-Scootern selbst).

Vielen Dank für Ihren weiteren Hinweis bezüglich der Mülltonnen. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Bitte beachten Sie, aufgrund der Pandemiebekämpfung durch die Stadtverwaltung Potsdam kann es zu Verzögerungen bei der Weiterleitung der Maerkerhinweise an die zuständigen Verwaltungsbereiche sowie bei der Bearbeitung und Beantwortung kommen.