Maerker Potsdam


Die Landeshauptstadt Potsdam erstellt derzeitig ein Konzept zur Elektromobilität. Darin sollen unter anderen mögliche Standorte für künftige Elektroladesäulen bestimmt werden. Sie sind herzlich eingeladen hieran mitzuwirken!

Noch bis einschließlich 3. Oktober 2017 können Sie Potsdam mitgestalten und uns hier Ihre Hinweise und Ideen mitgeben:
- An welchem Ort in Potsdam wünschen Sie sich eine Ladesäule für Elektrofahrzeuge?
- In welcher Straße oder vor welcher Einrichtung braucht es Ladeangebote besonders?

Erstellen Sie hierzu einfach einen neuen Maerker-Hinweis unter "Hinweis geben" und nutzen Sie dabei das Stichwort E-Mobil in der Kurzbezeichnung.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

PS: Weiterführende Informationen zum Konzept "Elektromobilität" und eine Übersicht der eingegangenen Hinweise finden Sie unter www.potsdam.de/emobil

Es gibt aktuell 1882 Hinweise für Potsdam.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Müllhalde

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 52003
Status: in Arbeit (gelb).

Diese Unterführung unter der A115 wird immer mehr Müllplatz für Plastikmüll, Betonpfosten mit Eisenpfahl und anderen Abfall. Aber vor allem hat sich hier ein Zeitungsausträger seiner Zeitungspakete entledigt. Da sich der Hirtengraben wieder mit Wasser füllt, sollte er alsbald vom Unrat befreit werden. Ausserdem ist die Wegmarkierung durch kleine Holzpfosten an einigen Stellen zerstört. Eine Reparatur ist hier notwendig.

Drewitz
Am Hirtengraben 37
Karte anzeigen (Popup)

22.09.2017, 17:12 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


25.9.2017 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

E-Mobil


ID: 52000
Status: erledigt (grün).

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte gerne den Standort: hinter der Ecke Steinstraße/Bernhard-Beyer-Straße in Richtung der Bahnanlagen in 14480 Potsdam für eine mögliche Ladestelle für E-Mobile vorschlagen


Steinstraße/Bernhard-Beyer-Straße

22.09.2017, 15:56 Uhr

 

 Anmerkung:


22.9.2017 Vielen Dank für Ihren Hinweis! Wir werden alle Hinweise für mögliche Standorte von Elektrosäulen prüfen und soweit möglich in das Konzept einfließen lassen.
Weitere Informationen zum Konzept "Elektromobilität" finden Sie im Internet unter: www.potsdam.de/e-mobil

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Straßenlaternen defekt

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 51964
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Vor den Hausnummern 3 und 4 in der Leiblstr. gehen die Laternen nicht bzw. nur kurz an und dann wieder aus.

Nördliche Innenstadt
Leiblstraße 3-4

22.09.2017, 07:39 Uhr

 

 Anmerkung:


22.9.2017 Vielen Dank für den Hinweis. Er wurde an die beauftragte Stadtbeleuchtung Potsdam GmbH zur Bearbeitung weitergeleitet.
Kostenbedingt können in kürzeren Abständen keine Kontrollfahrten zur Betriebsüberwachung der öffentlichen Straßenbeleuchtung beauftragt werden, weshalb Bürgerhinweise gern auch ohne Umwege per Mail (info@sbp-potsdam.de) oder auch telefonisch (0331-661 2000) entgegengenommen werden.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Parkmöglichkeiten

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 51958
Status: in Arbeit (gelb).

Nachdem die Garagen dem Wohnungsbau weichen mußten, war es schon schwer ,einen Parkplatz im Wohngebiet um den Tiroler Damm zu finden. Zum Beginn der Bauarbeiten mußten weitere Parkmöglichkeiten zwischen 6 und 19 Uhr wegen der Baufahrzeuge gesperrt werden. Inzwischen ist es für mich als Schichtarbeiter ein Horror, einen Platz zu finden, zB abends 23 Uhr nach der Spätschicht. Man hat auch den Eindruck, dass viele Nichtanwohner hier parken. Wie wäre es mal mit Parkausweisen für Anwohner? Mein Budget für Bußgeld ist auch begrenzt und sicherlich bin nicht nur ich stark angesäuert über das Parkplatzchaos hier.

Waldstadt I
Tiroler Damm 1
Karte anzeigen (Popup)

21.09.2017, 23:50 Uhr

 

 Anmerkung:


22.9.2017 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Ist das Kunst oder kann das weg?

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 51937
Status: in Arbeit (gelb).

Eine Bautätigkeit ist jedenfalls nicht erkennbar. Wurden die Absperrung nach der Ampelinstallation vielleicht schlicht vergessen?

Bornstedt
Mies-van-der-Rohe-Straße
Karte anzeigen (Popup)

21.09.2017, 18:23 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


22.9.2017 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

 

[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]