Maerker Potsdam


Wichtige Hinweis zur Meldung von Müllablagerungen: Um einen Eintrag über illegales Ablagern von Abfällen schnell bearbeiten zu können, benennen Sie bitte den genauen Standort (Ortsteil, Straße, Hausnummer) sowie Angaben über die Ablagerungen, z.B. Schrott, E-Geräte oder Grünabfall.
Bei Störungen von öffentlichen Straßenlaternen in der Landeshauptstadt Potsdam können Sie sich zur schnelleren Bearbeitung gern ohne Umwege per E-Mail (info@sbp-potsdam.de) oder auch telefonisch (0331/661-2000) direkt an die Stadtbeleuchtung Potsdam GmbH wenden.

Es gibt aktuell 1705 Hinweise für Potsdam.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

illegale Abfallablagerung

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 47435
Status: in Arbeit (gelb).

So sieht es seit einer Woche vor dem Aufgang [...] aus...

Der Text wurde aus datenschutzrechtlichen Gründen zur Veröffentlichung gekürzt.

Waldstadt II
Kiefernring
Karte anzeigen (Popup)

24.07.2017, 10:24 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


24.07.2017 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Sanierung Daimlerstr. Babelsberg

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 47422
Status: in Arbeit (gelb).

Die Daimlerstr ist in einem furchtbaren Zustand. Hier liegt teils noch Belag mit Straßenbahngleisen. Die Busse holpern wie verrückt![..]




Karte anzeigen (Popup)

24.07.2017, 09:47 Uhr

 

 Anmerkung:


24.07.2017 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Umleitung des Verkehrs der Nedlitzer Straße

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 47405
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Die Vollsperrung der Nedlitzer Straße führt dazu, das Autofahrer statt über die Amunsenstrasse über die Kirschallee nach Potsdam rein und raus fahren. Seit heute den 24.7.17 ist der Verkehr drastisch angestiegen und stellt eine enorme Lärmbelästigung dar. Von einer verkehrsberuhigten 30er Zone kann keine Rede mehr sein. [...]

Der Text wurde entsprechend den Nutzungsbedingungen des Maerker Portals zur Veröffentlichung gekürzt.

Bornstedt
Kirschallee

24.07.2017, 08:07 Uhr

 

 Anmerkung:


26.07.2017 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Vollsperrung der Nedlitzer Straße ist gestern erfolgt. Erfahrungsgemäß ist es so, dass sich der Verkehr nach ca. 2-3 Tagen "einspielt" und offizielle Umleitungsführungen auch akzeptiert werden. Derzeit weichen leider viele Verkehrsteilnehmer über Nebenstrecken aus, in Erwartung, an der Amundsenstraße / Potsdamer Straße in einen Rückstau zu geraten. Dieser hält sich jedoch in Grenzen. Es wird von einer Verbesserung der Situation ausgegangen.
Polizei sowie das Ordnungsamt wurden um verstärkte Kontrollen im Bereich gebeten. Seitens der Polizei soll es diese Woche noch Kontrollen geben.

24.07.2017 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Ampelschaltung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 47400
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Guten Morgen, kann bitte jemand die Ampelschaltung Amundenstraße / Nedlitzer Straße an die Baustellensituation anpassen. Wenn niemand wegen der Sperrung aus der Nedlitzer Straße kommen kann, muss man doch auf der Amundentstraße nicht ewig warten. Seit heute morgen biegt auch der Linienverkehr ab, an dem kann es also nicht liegen. Danke + Gruß

Bornstedt
Amundsenstraße
Karte anzeigen (Popup)

24.07.2017, 07:18 Uhr

 

 Anmerkung:


25.07.2017 Die Ampelschaltung wurde am 24.07.2017 an die geänderte Verkehrsführung angepasst. Jetzt muss sich die Umleitung zunächst einmal "einspielen". Erfahrungsgemäß brauchen Verkehrsteilnehmer nach der Einrichtung einer Umleitung 3-4 Tage, bis sie für sich die beste Route, die beste Zeit oder das beste Verkehrsmittel gewählt haben. Frühestens dann ist es sinnvoll weitere Korrekturen an der LSA-Steuerung vorzunehmen.

24.07.2017 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Wildschweine

Kategorie: Tiere/Ungeziefer
ID: 47385
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Die Anzahl der Wildschweine in Golm wächst rasant. Die Tiere sind auf den Grundstücken und verwüsten alles. Die Gruppe wird immer größer

Golm
Geiselbergstraße
Karte anzeigen (Popup)

23.07.2017, 21:53 Uhr

 

 Anmerkung:


26.07.2017 Das rasante Ansteigen der Schwarzwildbestände in den letzten Jahren, hat die Anstrengungen der Jäger intensiviert die Bestände, zu reduzieren.
Auf die Intensivität der Bejagung durch die Jäger hat die Untere Jagdbehörde aber keinen Einfluss. Bei der Entscheidung über eine Bejagung in der Nähe einer Ortslage, besonders bei einer beabsichtigten Verwendung von Schusswaffen, sind an die Voraussetzungen strenge Maßstäbe anzusetzen. In diesem Zusammenhang verweise ich auf § 20 Abs. 1 Bundesjagdgesetz (BJagdG), der die Jagd an Orten, an denen nach Umständen des Einzelfalles die öffentliche Ruhe, Ordnung oder Sicherheit stören oder das Leben von Menschen gefährden würde, verbietet. Erst nach Abwägung aller Umstände kann daher eine Jagd mit der Schusswaffe durchgeführt werden.
Die Untere Jagdbehörde der Landeshauptstadt Potsdam ist bestrebt, den Bestand von Wild besonders Schwarzwild, innerhalb ihres Gebietes so niedrig wie möglich zu halten, um das Einwechseln von Wild in die Gebiete mit dichter Wohnbebauung in denen die Jagd verboten ist und nur in Ausnahmefällen gestattet werden darf, einzuschränken. Da die Verpflichtung zur weidgerechten Ausübung der Jagd und das Fernhalten des Wildes von der Ortslage in Ihrem Gebiet für die Jagdgenossenschaften Golm besteht, wurden deren verantwortliche Pächter von der Unteren Jagdbehörde aufgefordert, in dem bejagbarem Bereich dem Schwarzwild verstärkt nachzustellen.

24.07.2017 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

 

[zurück5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  [weiter]