Rathenow: Alte Mühle und Optikpark
Rathenow: Kirche und Brücke
Rathenow: Blick auf den alten Hafen
Rathenow: Hafenblick
Rathenow: Kurfürstendenkmal

Maerker Rathenow


Bitte tragen Sie keine Meldungen betreffend einer sofortigen Gefahrenabwehr in das Maerker-System ein. Diese sind umgehend bei der Polizei - Telefon-Nr. 110 oder der Feuerwehr - Telefon-Nr. 112 zu melden.

Es gibt aktuell 125 Hinweise für Rathenow.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Verkehrsschilder und Müll

Kategorie: Vandalismus
ID: 79580
Status: in Arbeit (gelb).

Gefundene Verkehrsschilder auf Parkbank, wenn man um den Graben geht, sowie Müll.

23.09.2018, 17:53 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


24.09. Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde weitergeleitet mit der Bitte dort nachzuschauen und sich darum zu kümmern.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Sperrmüll

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 79521
Status: in Arbeit (gelb).

Seit der 37. KW lagert eine große Menge Sperrmüll auf der Straße vor der Hausnummer 40 bis 44. Bis heute hat sich keine HAW sehen lassen oder der Müll war nicht zur Abholung angemeldet. Ein unschöner Anblick zum Wochenende.

Rathenow
Heinrich-von-Rosenberg-Straße 40
Karte anzeigen (Popup)

22.09.2018, 18:03 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


24.09. Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde weitergeleitet. Es ist jedoch immer sehr aufwendig, das "Wer" oder "Warum" heraus zu finden. Leider wird es mit dem Müll nicht weniger, im Gegenteil.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Müll

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 79250
Status: in Arbeit (gelb).

Seit Wochen liegt der Müll unmittelbar am Straßenrand, hinter dem Bahnübergang stadteinwärts

Rathenow
Milower Landstraße
Karte anzeigen (Popup)

19.09.2018, 14:12 Uhr

 

 Anmerkung:


19.09. Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Fuß- und Radwege in sehr schlechtem Zustand

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 79222
Status: in Arbeit (gelb).

In Rathenow sind so manche Straßen die eine Überarbeitung nötig haben. Ich bin Rollstuhlfahrer und sehe somit Straßen und Gehwege vielleicht andres als die normalen Fürgänger. Aber auch für Fußgänger sind die Fußwege teilseise eine Zumutung. Mit Rollatoren erst recht. So sind die Fußwege (Plattenweg) regelrechte Stolperfallen. Dabei ist es egal ob man am Anfang ist oder am Ende. Die Spalten zwischen den Platten sind streckenweise mehr als gefährlich. Weiterhin der Gehweg von der Kreuzung Waldschloß zum Lidl. Der Radweg hat ebenfalls viele abgesengte Pflastersteine. Für mich mit am Schlimmsten und kaum passierbar ist der Fußweg Schopenhauer Ecke Rosenbergstrasse. Dort sind die Steine durch die Wurzel der Bäume angehoben und fehlen zum Teil. Man könnte hier von der Hagenstr. bis Puschkinstr. über die Steinstr. bis zur Göttliner Str. noch so viele anführen. Sicher gibt es auch noch viele viele weitere die hier hoffentlich noch andere Bürger mit auflisten. Also hoffe ich, dass nun mal etwas passiert und wenigstens ein Teil der Stellen behoben wird.

Rathenow
Friedrich-Ebert-Ring
Karte anzeigen (Popup)

19.09.2018, 08:53 Uhr

 

 Anmerkung:


20.09. Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an das zuständige Sachgebiet weitergeleitet und von dort wird dazu eine Antwort kommen.

20.09. Der Fußweg Schopenhauer Straße/Ecke Rosenbergstraße wird kurzfristig wieder verkehrssicher hergestellt. Geplant ist dort mittelfristig der komplette Weiterbau. Es ist auch immer eine Kostenfrage. Natürlich wird versucht, die Mängel an den Wegen zu beheben und sie verkehrssicher für Alle zu machen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Jahrestag

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 79201
Status: erledigt (grün).

Seit einem Jahr steht der junge Mann nun im Reihenweg in Semlin. Vielleicht könnte jemand aus seiner Partei oder ein Mitarbeiter der Stadt den Wahlkampf jetzt einmal beenden?

Semlin
Reihenweg

18.09.2018, 21:45 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


18.09. Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde weitergeleitet mit der Bitte, das Plakat entfernen zu lassen.

20.09. Das Plakat wurde von Mitarbeitern unseres Betriebshofes entfernt.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]