Maerker Rheinsberg


Bitte tragen Sie keine Meldungen betreffend einer sofortigen Gefahrenabwehr in das Maerker-Portal ein. Diese sind umgehend bei der Polizei (Tel.: 110) oder der Feuerwehr (Tel.: 112) zu melden. Beachten Sie, dass das Maerker-Portal nicht dafür geeignet ist Missachtungen der Straßenverkehrsordnung zu bearbeiten. Hinweise zu vermeintlich falsch geparkten Fahrzeugen geben Sie bitte innerhalb der Dienstzeiten direkt an das Ordnungsamt (Tel.: 033931/4110).

Es gibt aktuell 95 Hinweise für Rheinsberg.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

nutzloser Fahrradständer

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 104846
Status: erledigt (grün).

Wozu soll den der Fahrradständer an der Haltestelle in Großzerlang dienen? Der Bauhof hatte zwar die Grünflächen abgemäht, hatte aber anscheinend den Fahrradständer übersehen. Voraussichtlich ist man davon ausgegangen, dass man diesen eh nicht nutzen kann, da er zwischen einer Laterne und einer Hecke steht. Vielleicht könnte ein Rabs Mitarbeiter diese Fläche freischneiden und den Ständer um 180° drehen. Foto. anbei

Großzerlang
Dorfstraße
Karte anzeigen (Popup)

30.07.2019, 08:09 Uhr

 

 Anmerkung:


30.07.19: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.

Das Fachamt teilt mit, die Arbeiten sind erledigt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

vom Grün eingeschlossene Laterne

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 104781
Status: erledigt (grün).

Vielleicht ist es ja dem kommissarischen Bauhofsleiter möglich, die Laterne vor dem alten Forsthaus freizuschneiden. Die Laterne steht an der ersten Einfahrt zum alten Forsthaus, von Kagar kommend. Diese ist bereits vom Strauchwerk verdeckt, nur bei absoluter Mondfinsternis ist ein leichter Lichtschimmer erkennbar.

Kagar
Dorfstraße
Karte anzeigen (Popup)

29.07.2019, 15:10 Uhr

 

 Anmerkung:


30.07.19 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.

Das Fachamt hat mitgeteilt, die Laterne wurde freigeschnitten.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Vandalismus an Gebäuden / Badestrand Kagar

Kategorie: Vandalismus
ID: 104770
Status: angenommen (rot).

Mit blinder Zerstörungswut wurde die Front von der Umkleidekabine am Badestrand eingetreten. Die Schranke am Haupteingang wurde aus dem Boden gerissen. Dass Gebäude befindet sich seit dem Jahr 2017 in einem schlechten Zustand. Foto.anbei

Kagar
Zechlinerhütter Straße
Karte anzeigen (Popup)

29.07.2019, 13:54 Uhr

 

 Anmerkung:


30.07.19 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Baum und Gehölzpflege

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 104418
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Es ist nach § 39 NatSchG verboten zwischen dem 1. März bis 31.September drastische Kronenschnitte an Bäumen, Hecken und Büsche durchzuführen. Warum muss sich die Stadt Rheinsberg nicht an diesen gesetzlichen Vorschriften halten? Über Jahre hat man auf Kommunalem Grundstück hinter dem alten Feuerwehr-Gebäude in Kagar alles mit Sträuchern zu wuchern lassen. Aus diesen wurden kleine Hecken und Bäume, in denen Vögel ihren Nistplatz bauten. Anfang Juli wurde alles bis zum Boden zurück geschnitten. War diese drastische Maßnahme denn notwendig, hätte man nicht bis Ende September warten können. Nester von Vögel hatte man in den angrenzenden Büschen beseitigt. Selbst auf dem anliegenden privaten Grundstück, dass der neue Eigentümer für Streuobstwiesen, Bienenwiesen vorgesehen hatte, wurden alle Hecken und Sträucher bis zum Boden zurückgeschnitten. Nicht einmal Stockschnitte sind in diesem Zeitraum erlaubt. Der neue Eigentümer wollte zunächst Gehölze, Hecken und Streucher erhalten bis sich die Bienenwiesen entwickelt haben. Hier wurden Nistplätze vernichtet! Foto.anbei

Kagar
Dorfstraße
Karte anzeigen (Popup)

26.07.2019, 08:03 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.

Das zuständige Fachamt teilt mit, der Heckenschnitt ist bereits ab 01. Juli möglich. Zufahrt zum hinteren Tor der Feuerwehr wurde wieder freigemacht, dies war notwendig, da in der Vergangenheit die Zufahrt über ein privates Grundstück erfolgte. Der Schnitt erfolgte bis zur Grundstücksgrenze. Zur Zeit befinden sich Pferde auf der sogenannten Bienenwiese. Blühpflanzen werden durch die hier grasenden und herumlaufenden Pferde beseitigt und zertreten.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Heckenschnitt und Geholzebeschnitt

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 104094
Status: erledigt (grün).

Wir danken dem Einwohner für den ordentlichen Heckenschnitt. Nun muss der Bauhof nur noch die Gehölze dahinter etwas einkürzen und die Spielgeräte aufstellen.

Flecken Zechlin
Mirower Straße
Karte anzeigen (Popup)

23.07.2019, 10:39 Uhr

 

 Anmerkung:


23.07.19: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.

Das Fachamt teilt mit, die Arbeiten sind erledigt.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]