Maerker Amt Scharmützelsee


Es gibt aktuell 90 Hinweise für Amt Scharmützelsee.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Strassenlaterne

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 121107
Status: in Arbeit (gelb).

Defekte Strassenlaterne zwischen Wilmersdorfer Eck 11 und 6

Bad Saarow-Pieskow
Wilmersdorfer Eck 11
Karte anzeigen (Popup)

08.01.2020, 17:07 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
09-01-2020 Instandsetzung wird beauftragt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Umgestürzter Baum

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 120593
Status: erledigt (grün).

Seit ca. 2 Monaten liegt ein umgestürzter Baum auf der Treppe am Uferwanderweg vom Hotel a-rosa kommend Richtung Wendisch Rietz. ( gemeint ist der Wald/Treppenweg unmittelbar am Hafen der Hotelanlage ). Da die Treppe ohnehin nicht ganz ungefährlich ist, besteht hier DRINGEND Handlungsbedarf. Vielen Dank



04.01.2020, 14:52 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
09-01-2020 Sachverhalt wird geprüft
15-01-2020 Der umgestürzte Baum wurde entfernt

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

gesperrte Straße - gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 120414
Status: erledigt (grün).

Sehr geehrte Damen und Herren, vor kurzem wurde die unbefestigte Straße Am Weinberg unprofessionell mit Holzpflöcken und Sandhaufen für den Verkehr gesperrt/unpassierbar gemacht. Den Eigentümern diverser Grundstücke ist zum einen die Zufahrt zu ihren Grundstücken nicht mehr möglich, zum anderen ist auch der lebenswichtige Rettungsweg/Zufahrt für RTW, Polizei und Feuerwehr nicht mehr gewährleistet. Eine verkehrsrechtliche Anordnung der Unteren Straßenverkehrsbehörde scheint mangels entsprechender Beschilderung (das VZ 605 - Leitbake steht dort schon seit einigen Jahren) nicht vorzuliegen. Insoweit scheint hier ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr vorzuliegen und erfüllt somit den Tatbestand einer Straftat (§ 315b StGB). Die Hindernisse sind gerade in der derzeitigen dunklen Jahreszeit nicht unbedingt rechtzeitig erkennbar und stellen zusätzlich eine Gefahr für Leib und Leben dar. Sie werden freundlich gebeten, diesem Sachverhalt unverzüglich nachzugehen und aus Gründen der öffentlichen Ordnung und zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit diese Hindernisse sofort entfernen zu lassen. Vielen Dank und mit den besten Wünschen für das neue Jahr

Bad Saarow-Pieskow
Am Weinberg 14
Karte anzeigen (Popup)

02.01.2020, 12:24 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
07-01-2020 Die benannte Wegefläche befindet sich im Eigentum der Gemeinde Bad Saarow und weist keinen Widmungscharakter einer öffentlichen Verkehrsfläche auf (Hinweis: z.B. führt hier keine offizielle Route der Entsorgungsunternehmen entlang, auch wird kein Winterdienst oder Wegewartung durchgeführt). In der Folge liegt kein rechtswidriger Eingriff in den öffentlichen Verkehrsraum vor. Die Sperrung wurde vollzogen, da sich im betroffenen Weg stark veraltete Rohrleitungen mit unbekannter Lage befinden. Bei weiterführender Befahrung bestünde die Möglichkeit, dass durch die Last der Fahrzeuge und dem unbefestigten Weg ein Absacken oder Einbruch stattfinden könnte. Um somit Gefahren durch Befahrung abzuwenden, war die Sperrung durchzuführen.
Der Weg wird überwiegend nur durch die Nutzer der anliegenden Bungalowsiedlung genutzt. Eine Bedeutung oder Erschließung für die Öffentlichkeit kommt dem Weg nicht zu. Diese Bungalowsiedlung besitzt ca. 60m weiter südlich eine offizielle und in 2019 neu angelegte Hauptzufahrt (Am Weinberg, zw. Hausnr. 12A und 13). Wie und in welcher Form die Mitglieder dieser Bungalowgemeinschaft die Erschließung innerhalb des Gebietes durchführen, bleibt diesen im Rahmen der Gesetze eigenständig überlassen.
Hinweis: Die Leitbake wurde vor einigen Jahren durch den Wasserverband aufgestellt und soll einen Schachtstandort markieren, der sonst hätte angefahren werden können.


 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Strassenabsperrung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 119766
Status: erledigt (grün).

Ohne Info an die hier wohnende Bevölkerung wurden Holzpoller in den Weg eingegraben und sind wegen fehlender Strassenbeleuchtung, niedriger Bauhöhe und fehlender Warnmarkierung (rot/weiß wäre empfohlen) kaum auszumachen. Überlegung: es ist ein in allen Karten und Unterlagen ein öffentlicher Weg. Außerdem muß die Durchfahrt gewährleistet sein um bei einem möglichen Brand (Wald/ Häuser im Wald) der Feuerwehr eine Chance zu geben. Intelligenterweise ist eine rote Warnbarke etwa 2m dahinter aufgestellt. Wo? Hinter der Kreuzung der Strasse Am Weinberg geradeaus von der Silberger aus kommend (Ferienhaussiedlung)

Bad Saarow-Pieskow
Am Weinberg
Karte anzeigen (Popup)

22.12.2019, 16:17 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
07-01-2020 Die benannte Wegefläche befindet sich im Eigentum der Gemeinde Bad Saarow und weist keinen Widmungscharakter einer öffentlichen Verkehrsfläche auf (Hinweis: z.B. führt hier keine offizielle Route der Entsorgungsunternehmen entlang, auch wird kein Winterdienst oder Wegewartung durchgeführt). In der Folge liegt kein rechtswidriger Eingriff in den öffentlichen Verkehrsraum vor. Die Sperrung wurde vollzogen, da sich im betroffenen Weg stark veraltete Rohrleitungen mit unbekannter Lage befinden. Bei weiterführender Befahrung bestünde die Möglichkeit, dass durch die Last der Fahrzeuge und dem unbefestigten Weg ein Absacken oder Einbruch stattfinden könnte. Um somit Gefahren durch Befahrung abzuwenden, war die Sperrung durchzuführen.
Der Weg wird überwiegend nur durch die Nutzer der anliegenden Bungalowsiedlung genutzt. Eine Bedeutung oder Erschließung für die Öffentlichkeit kommt dem Weg nicht zu. Diese Bungalowsiedlung besitzt ca. 60m weiter südlich eine offizielle und in 2019 neu angelegte Hauptzufahrt (Am Weinberg, zw. Hausnr. 12A und 13). Wie und in welcher Form die Mitglieder dieser Bungalowgemeinschaft die Erschließung innerhalb des Gebietes durchführen, bleibt diesen im Rahmen der Gesetze eigenständig überlassen.
Hinweis: Die Leitbake wurde vor einigen Jahren durch den Wasserverband aufgestellt und soll einen Schachtstandort markieren, der sonst hätte angefahren werden können.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Fast die gesamte Beleuchtung auf dem Aussichtssteg (verlängerte Kirchstraße) ist ausgefallen

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 119418
Status: in Arbeit (gelb).

Von den vielen Strahlern, die am Abend den Steg beleuchten sollen, sind die allermeisten defekt.



17.12.2019, 21:56 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
09-01-2020 Instandsetzung wird geprüft.
Die Beleuchtung ist insoweit schadhaft, dass eine einfache Reparatur nicht ausreicht. Hier sind höhere Investitionen notwendig. Die Varianten werden derzeit geprüft.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]