Maerker Vetschau/Spreewald


Es gibt aktuell 62 Hinweise für Vetschau/Spreewald.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Baumverschnitt

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 90683
Status: in Arbeit (gelb).

Die Bäume im Friedhof Repten müßten auch mal wieder verschnitten werden. Dort wurde lange nix mehr gemacht

Repten
Reptener Dorfstraße
Karte anzeigen (Popup)

21.02.2019, 17:42 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wird an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.

19.03.19 - Es wurde geprüft, ein Auftrag zum Beschneiden der Bäume wird ausgelöst.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Wilde Deponie

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 90383
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Gegenüber der Brandtemühle befindet sich ein illegaler Müllabladeplatz (Weihnachtsbaum, Küchenabfälle, Orangenschalen und dgl.). Wem gehören die Flächen dort? Es sieht ganz so aus, als ob die Anwohner der Gebäude dort ihren Müll in der Natur entsorgen. Wir bitten um Klärung des Sachverhaltes. Schön ist anders.

Vetschau
Brandtemühle 1
Karte anzeigen (Popup)

18.02.2019, 10:59 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wird an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.
25.02.2019 - Es handelt sich hierbei um ein städtisches Grundstück. Der Bauhof wurde mit der Beräumung beauftragt. Der Sachverhalt wird mit den Anwohnern besprochen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Wilde Deponie

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 90381
Status: erledigt (grün).

Am Radweg Richtung Sommerbad (parallel zur Reptener Chaussee) wurde in den Baum- bzw. Strauchreihen links allerhand Müll und Unrat abgelagert. Bevor die Radwander- und Badesaison beginnt, sollten diese Stellen bereinigt sein. Wer ist Eigentümer dieser Flächen?

Vetschau
Sommerbad
Karte anzeigen (Popup)

18.02.2019, 10:50 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wird an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.
19.02.2019 - Der Sachverhalt ist der Stadt bekannt.
Die betreffende Fläche ist in Privatbesitz.
Zuständigkeitshalber wurde der Sachverhalt zur Prüfung an den LK OSL weitergeleitet.
Zudem wurde der Eigentümer durch die Stadt angeschrieben.
28.02.2019 - Nach einer Vor-Kontrolle wurde festgestellt, dass es sich bei diesem Teil des Grundstücks um ein städtisches handelt.
Am 25.02.2019 wurde der Müll durch den Bauhof der Stadt Vetschau/Spreewald beräumt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

L49 Göritz

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 90013
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Hallo. Wie sieht es mal mit Geschwindigkeitskontrollen in Göritz aus. Man hat den Eindruck das man auf nen Rennstrecke wohnt. Besonders schlimm ist es in den Morgen und Abendstunden. Die vorgeschriebene 50km/h werden hier definitiv ignoriert. So das sogar in Richtung Ortsausgang man überholvorgänge startet.



12.02.2019, 20:54 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wird an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.
14.02.2019 - Bei entsprechenden Wetterbedingungen wird eine Geschwindigkeitskontrolle mittels Seitenradarmessgerät des Ordnungsamtes im OT Göritz, auf der L49 durchgeführt.
Die Ergebnisse der Messung werden mit dem Straßenverkehrsamt und der Polizei ausgewertet, um gegebenenfalls Weiteres zu veranlassen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Steine am Straßenrand

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 89807
Status: erledigt (grün).

Es liegen große Steine am Straßenrand, die vor allem im Winter und in der Dunkelheit leicht übersehen werden können. Begegnen sich an dieser Stelle 2 Autos muss zwangsweise ausgewichen werden. Durch die Steine könnne erhebliche Schäden entstehen. Außerdem liegen sie außerhalb der Grundstücksgrenze.

Raddusch
Buschmühlenweg 1
Karte anzeigen (Popup)

09.02.2019, 17:31 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wird an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.
14.02.2019 - Der Sachverhalt wurde geprüft. Ein Kontrolltermin durch das Ordnungsamt fand am 13.02.2019 in Raddusch statt. Eine Beseitigung der Steine wird umgehend veranlasst.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]