Maerker Vetschau/Spreewald


Es gibt aktuell 135 Hinweise für Vetschau/Spreewald.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Hofausfahrt

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 70971
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Die Hofausfahrt ist sehr unübersichtlich und es besteht eine erhöhte Unfallgefahr. Gerade jetzt zur Erntezeit, wo die Traktoren von Ricken rund um die Uhr durch das Dorf fahren. Besteht die Möglichkeit einen Verkehrsspiegel anzubringen?

Koßwig
Koßwiger Dorfstraße 20a
Karte anzeigen (Popup)

05.06.2018, 15:16 Uhr

 

 Anmerkung:


06.06.2018-Vielen Dank für Ihren Hinweis. Gern kümmern wir uns um Ihre Anfrage. Bitte geben Sie uns noch etwas Zeit, um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Sie erhalten so schnell wie möglich eine Antwort von uns.
08.06.2018- Es wird geprüft, ob ein Verkehrsspiegel an dieser Stelle angebracht wird.
19.06.2018 - Mit dem Straßenverkehrsamt des Landkreises Oberspreewald-Lausitz fand am 15.06.2018 eine Vor Ort Begehung durch das Ordnungsamt statt.
Der Sachverhalt wurde geprüft und folgendes Ergebnis festgelegt:
Dem Antrag auf Anbringung eines Spiegels an dem Fahrradhinweisschild wird seitens des LK OSL nicht zugestimmt.
Durch den Eigentümer des Grundstückes der Hofausfahrt sind die Bäume so zu verschneiden, dass eine Sichtbarkeit des Straßenverlaufs hergestellt wird.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Nachfrage zum Rückbau laut Beschluss der StVV vom Dezember 2016

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 70418
Status: in Arbeit (gelb).

Wie weit ist nach nun zwei weiteren Monaten der Bearbeitungsstand des Rückbaus der Pestalozzistraße? Das zweite Quartal 2018 ist bald vorbei, von einem unverzüglichen Rückbau kann keine Rede mehr sein.

29.05.2018, 18:03 Uhr

 

 Anmerkung:


30.05.2018-Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.
31.05.2018-Die Umsetzung des Beschlusses (Realisierung im Jahr 2018) wird vorbereitet. Derzeit klärt ein Planungsbüro die Einzelheiten zum Rückbau ab. Insbesondere den Leistungsumfang nebst Ausschreibungsunterlagen. Danach werden unter Berücksichtigung der vergaberechtlichen Vorschriften Angebote eingeholt. Der Rückbau selbst ist für September bzw. Oktober vorgesehen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Hohes Gras

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 70235
Status: in Arbeit (gelb).

Wann wird der Graben im Reudener Weg Gahlen sauber gemacht und vom Unkraut befreit?

Gahlen
Reudener Weg
Karte anzeigen (Popup)

28.05.2018, 09:40 Uhr

 

 Anmerkung:


28.05.2018-Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.
31.05.2018-Nach Rücksprache mit der zuständigen Firma ist im Unterhaltungsplan die Beräumung des Grabens am Reudener Weg für das III. Quartal 2018 vorgesehen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Hohes Gras im Kreuzungsbereich Richtung Göritz und auch am Straßenrand Richtung Göritz

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 70107
Status: erledigt (grün).

Die Sicht im Kreuzungsbereich ist durch das hohe Gras stark beeinträchtigt.

25.05.2018, 17:06 Uhr

 

 Anmerkung:


28.05.2018-Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.
04.06.2018-Das Hohe Gras wird noch in dieser Woche beseitigt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Raserei in der 30ziger Zone

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 70105
Status: in Arbeit (gelb).

Es kommt in dem Bereich der 30ziger Zone aus Richtung Burg, ab Ortseingang und auch in entgegengesetzter Richtung zu ständiger Raserei durch PKW, Motorrädern, Transportern usw. kaum ein Fahrzeugführer beachtet die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h in diesem Bereich. Es wohnen in diesem Bereich Kinder, ältere Bürger und es sind viele Urlauber in den Ferienwohnungen, Hotels und Pensionen. Man muss aufpassen wenn man spazieren geht, denn es gibt in diesem Bereich auch keinen Fußweg. Oft hilft nur ein Sprung zur Seite. Warum kann man nicht das Hinweisschild auf die Kinder, welches in Höhe der Ferienwohnungen Bannusch steht in Höhe des Ortseingangsschildes aus Richtung Burg aufstellen und auch in der anderen Richtung ein Hinweisschild aufstellen? Gibt es nicht die Möglichkeit eine erzwungene Reduzierung der Geschwindigkeit in diesem Bereich einzurichten? Soll die Raserei so lange gehen bis wirklich ein Kind, oder ein Spreewaldbesucher oder Radlertourist durch diese Raserei zu Schaden kommt? Das beste wäre es diese Straße wieder für den öffentlichen Verkehr zu sperren, da die Fahrbahnbreite für diesen starken Verkehr nicht ausgelegt ist und die Straße schon zerstört ist und so tiefe Schlaglöcher auf der rechten Seite Richtung Burg sind, dass ein gefahrloses Befahren gar nicht mehr möglich ist. Das Brückengeländer an der Brücke Göritzer Mühlenfließ ist durch diese Raserei schon beschädigt!

25.05.2018, 17:00 Uhr

 

 Anmerkung:


28.05.2018-Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.
04.06.2018- Der Sachverhalt wird geprüft.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]