Maerker Werder (Havel)


Liebe Bürgerinnen und Bürger, Die technischen Fehler konnten behoben werden, sodass der Maerker in den Kommunen wieder in gewohnter Qualität bearbeitet werden kann. Gern können Sie ihre Hinweise über den Link „Hinweis geben“ wieder für Ihre Kommune einstellen. Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Probleme und danken für Ihr Verständnis. Viele Grüße, Ihr Kommunales Anwendungszentrum des Brandenburgischen IT-Dienstleisters

Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Aufgrund der aktuellen Urlaubszeit sowie einer Umstellung im Maerker-Portal kann die zügige Abarbeitung der Maerker-Einträge aktuell nicht gewährleistet werden. In dringenden Angelegenheiten (insb. bei Gefahr in Verzug) melden Sie sich bitte direkt beim Ordnungsamt der Stadt Werder (Havel): Tel. (03327) 783 349 oder senden Sie eine E-Mail an: ordnungsrecht@werder-havel.de (bitte für Rückfragen Telefonnummer angeben). Vielen Dank.

Es gibt aktuell 36 Hinweise zum Suchbegriff 'glindow' für Werder (Havel).
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - eingetragen (rot)

Neuer Eintrag

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 224707
Status: eingetragen (rot).

Meldungen, welche bis 14 Uhr eingestellt werden, erscheinen spätestens am ersten folgenden Arbeitstag um 18.00 Uhr.

30.09.2022, 15:46 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - in Arbeit (gelb)

Big Bag im Wald

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 224140
Status: in Arbeit (gelb).

Neben der L 90 in Richtung Autobahn AD Glindow 300 m nach Kreisverkehr rechts mehrere Big Bag im Wald



Karte anzeigen (Popup)

25.09.2022, 14:22 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Wir haben Ihr Anliegen an die zuständige Stelle weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - in Arbeit (gelb)

Laternen defekt

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 223867
Status: in Arbeit (gelb).

Hallo, Die Laternen in der Kurve Nr. 12 und weiter Richtung Kreisverkehr sind seid längerem defekt. Danke

Glindow
Ziemensstraße
Karte anzeigen (Popup)

22.09.2022, 06:45 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Wir haben Ihr Anliegen an die zuständige Stelle weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

Falschparker auf Gehweg

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 223775
Status: erledigt (grün).

Um ein sofortiges Einschreiten durch uns zu ermöglichen möchte ich Sie bitten, sich zukünftig in solchen Angelegenheiten unmittelbar mit dem Ordnungsamt (Tel.: 03327 - 783 364 oder per E-Mail an: ordnungsrecht@stadt.werder-havel.de) oder der Polizei in Verbindung zu setzen.

Zudem wird der Außendienst der Stadt Werder (Havel) im Rahmen seiner Möglichkeiten Kontrollen durchführen. Jedoch ist das Amtsgebiet sehr groß und es gibt viele Schwerpunkte die kontrolliert werden müssen. Deshalb ist das Ordnungsamt auch auf die Mithilfe von Bürgern angewiesen. Gerne können Sie Verstöße nach Straßenverkehrsordnung in schriftlicher Form mit Tattag, Uhrzeit, Straße sowie Bildern herreichen. Bitte denken Sie daran auch Ihre Personalien anzugeben, damit Sie in einem späteren Verfahren als Zeuge/ Zeugin benannt werden können. Sie können auch gern zu den Sprechzeiten des Rathauses direkt ins Ordnungsamt kommen.

Glindow
Zum See
Karte anzeigen (Popup)

21.09.2022, 08:34 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

LKWs im Wohngebiet

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 223546
Status: erledigt (grün).

Regelmäßig fahren große LKW's durch die Heinrich-Heine-Str. in Glindow. Sie durchfahre die Straße vom Campus-Kreisverkehr und missachten auch das Tempo 30. Hier ist es hilfreich ein durchfahrtsverbot für 40 t LKW's einzurichten, da wir hier ein reines Wohngebiet sind.



Karte anzeigen (Popup)

19.09.2022, 10:12 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Generell gilt, dass jeder Verkehrsteilnehmer sich an die Vorgaben der StVO zu halten hat. Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert nach § 1 StVO ständige Vorsicht und
gegenseitige Rücksichtnahme. Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird. Da die Anordnung einer Geschwindigkeitsreduzierung nach den Regeln der StVO nicht zulässig ist, haben wir die Polizei darum gebeten hier verstärkt Kontrollen durchzuführen.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8  [weiter]