Maerker Wildau


Herzlich Willkommen. Wir möchten Ihnen mit dem Maerker die Möglichkeit bieten, Infrastruktur-Hinweise schnell und unkompliziert zu melden. Hier noch eine wichtige Anmerkung der Maerker-Redaktion: Die Maerker-Hinweise ID 94603 vom 10.04.2019 und ID 96007 vom 29.04.2019 wurden nicht im Maerker veröffentlicht, weil sie sehr spezielle und detaillierte baufachliche Aussagen enthalten. Dafür ist das Maerker-Portal nicht geeignet; beide Hinweise wurden aber an die Bauverwaltung der Stadt Wildau weitergeleitet. Dieser Informationsweg wird genutzt, weil der Bürger/die Bürgerin, der/die die Hinweise gegeben hat, leider keinerlei Kontaktdaten mitgeteilt hat und somit für uns nicht anders zu erreichen ist.

Es gibt aktuell 69 Hinweise für Wildau.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Rot reflektierende Herzen an der Hochtreppe

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 94657
Status: erledigt (grün).

Auf der Hochtreppe viele rot reflektierende Konfetti Herzen



Karte anzeigen (Popup)

11.04.2019, 09:16 Uhr

 

 Anmerkung:


11.04.2019 - 15.30 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Dieser wurde an die Bauverwaltung der Stadt Wildau weitergeleitet.

15.04.2019
Die Konfetti-Herzen an der Westhangtreppe wurden durch den Bauhof der Stadt Wildau entfernt.

Mit freundlichen Grüßen
Die Maerker-Redaktion der Stadt Wildau

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Schlaglöcher

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 94513
Status: erledigt (grün).

Guten Tag, die ausgewaschenen Schlaglöcher im provisorisch befestigten Teil der Röntgenstrasse, Nähe Lidl sind mittlerweile sehr tief und scharfkantig und stellen, besonders für Fahrradfahrer (Schulweg!) eine Gefahr dar. Vielen Dank für ein zeitnahes Auffüllen!


Röntgenstraße Auswahl Hausnummerundefined

09.04.2019, 18:50 Uhr

 

 Anmerkung:


10.04.2019 - 11.30 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Dieser wurde an die Bauverwaltung der Stadt Wildau weitergeleitet.

18.04.2019
Ein Vor-Ort-Termin mit einer Fachfirma hat bereits stattgefunden, die Reparatur der Schlaglöcher ist für Mai 2019 geplant.

07.06.2019
Seitens der Fachfirma ist leider eine krankheitsbedingte Verzögerung eingetreten; die Reparaturausführung erfolgt deshalb bis Ende Juni 2019.

04.07.2019
Die angekündigte Reparaturausführung bis Ende Juni 2019 konnte durch die Fachfirma leider nicht realisiert werden, die Reparatur der Schlaglöcher verschiebt sich deshalb auf Ende Juli 2019.

19.07.2019
Die Schlaglöcher wurden gestern durch die bereits beauftragte Fachfirma aufgefüllt.
Diese Maßnahme ist ein Teil des Asphaltreparaturprogramms 2019 in der Stadt Wildau.

Mit freundlichen Grüßen
Die Maerker-Redaktion der Stadt Wildau

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Chaos Kreutzung A10 Center

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 93916
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Dank der "neuen Verkehrsführung" am A10 Center wird jede Grünphase, links abbiegend Richtung KW zum Lottospiel. Wer täglich den Weg benutzen muss spielt mit seinem Leben, mich persönlich hätte es heute beinahe auch erwischt. Vielleicht wäre eine neue Ampel eine Idee?



Karte anzeigen (Popup)

02.04.2019, 20:02 Uhr

 

 Anmerkung:


04.04.2019 - 15 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Der dargestellte Sachverhalt liegt nicht in der Zuständigkeit der Stadt Wildau und kann hier nicht abschließend beurteilt werden. Deshalb wurde Rücksprache mit dem Straßenverkehrsamt des Landkreises Dahme-Spreewald geführt mit folgendem Ergebnis:
Die geschilderte Situation steht nicht im Zusammenhang mit der neuen Verkehrsführung an dieser Kreuzung, die seit Anfang Februar 2019 gilt und auf die seit Ende Februar 2019 durch zusätzliche Verkehrszeichen nochmals deutlicher hingewiesen wird. Dabei handelt es sich um die Änderung der Verkehrsführung aus Richtung Königs Wusterhausen in Richtung Wildau.
Die jetzt hier beschriebene Verkehrssituation aus Richtung Wildau in Richtung Königs Wusterhausen mit zwei Linksabbiegespuren besteht schon viele Jahre und wird von der o.g. neuen Verkehrsführung nicht beeinträchtigt.

Mit freundlichen Grüßen
Die Maerker-Redaktion der Stadt Wildau

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Baumfällarbeiten

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 92703
Status: erledigt (grün).

Sehr geehrte Damen und Herren, ich freu mich, dass in dem kleinen Wäldchen (Springfeldallee, Reiherhorst) die Robinien ausgelichtet und beschnitten wurden. Leider wurde die Seite zu meinem Grundstück vergessen. Ein Starkast und ein Baum ragen „gefährlichst“ in mein Grundstück hinein. Es wäre schön, wenn Sie diese Bäumen auch noch fällen bzw. zurückschneiden.


Springfeldallee
Karte anzeigen (Popup)

18.03.2019, 15:50 Uhr

 

 Anmerkung:


19.03.2019 - 9 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Dieser wurde an die Bauverwaltung der Stadt Wildau weitergeleitet.

21.03.2019
Die Arbeiten in dem Bereich Springfeldallee/Reiherhorst sind noch nicht beendet und werden zeitnah weitergeführt.
Es geht dabei nicht nur um eine Auslichtung und Beschneidung der Robinien sondern auch um die Entfernung von kranken und schadhaften Robinien, um so die Verkehrssicherungspflichten der Stadt Wildau zu erfüllen und den Baumschutz des gesunden und einheimischen Baumbestandes sowie der geplanten Neupflanzung in diesem Bereich zu gewährleisten.

26.04.2019
Im Rahmen der Weiterführung der Arbeiten wurden inzwischen auch der Starkast und der Baum entfernt, die in ein Wohngrundstück hineinragten.
Insgesamt sind die Arbeiten im Bereich Springfeldallee/Reiherhorst noch nicht komplett abgeschlossen, nach fortgeschrittenem Laubaustrieb werden weitere kranke und schadhafte Bäume oder Baumteile entfernt.

Mit freundlichen Grüßen
Die Maerker-Redaktion der Stadt Wildau

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Spielplatz Glasscherben

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 92184
Status: erledigt (grün).

Der Delfin-Spielplatz ist überseht mit Glasscherben.



12.03.2019, 12:32 Uhr

 

 Anmerkung:


12.03.19 - 14.50 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Dieser wurde an die Bauverwaltung der Stadt Wildau weitergeleitet.

13.03.2019
Die Glasscherben wurden gestern durch den Bauhof der Stadt Wildau beseitigt.

Mit freundlichen Grüßen
Die Maerker-Redaktion der Stadt Wildau

 

[zurück6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14  [weiter]