Maerker Wusterhausen/Dosse


Es gibt aktuell 17 Hinweise für Wusterhausen/Dosse.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Altreifen am Straßenrand

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 98058
Status: erledigt (grün).

Ablage von alten Reifen am Straßenrand. Straße zwischen Gartow und Metzelthin, ungefähr auf halber Strecke.



23.05.2019, 08:02 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Das zuständige Fachamt wurde informiert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Unzulässiger Baumschnitt

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 97983
Status: erledigt (grün).

Mit Erstaunen haben wir gestern festgestellt, dass die schönen Rotdornbäume in der Nähe der Schifffahrt jetzt, während der Blütezeit radikal beschnitten wurden/werden. Nach dem Bundesnaturschutzgesetz ist es zudem verboten, Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und andere Gehölze in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September abzuschneiden oder radikal zurückzuschneiden.

Stadt Wusterhausen/Dosse
Schiffahrt
Karte anzeigen (Popup)

22.05.2019, 12:26 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Das zuständige Fachamt wurde informiert.

Die Gemeinde Wusterhausen/Dosse hatte eine Firma beauftragt, den Baumschnitt im Gemeindegebiet (u.a. in der Kyritzer Straße in 16868 Wusterhausen/Dosse) durchzuführen.
Leider konnte die Firma die Arbeiten nicht fristgerecht abschließen.
Da zum jetzigen Zeitpunkt die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet werden konnte,
wurde nach §39 Abs.5 Nr.2 Bundesnaturschutzgesetz ein schonender Formschnitt durch den Bauhof durchgeführt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Bäume ausästen

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 97328
Status: erledigt (grün).

Könnten nicht mal die Bäume in der Kyritzer Straße ausgeästet werden? Im Bereich der Geraden ist es gemacht worden, aber im Bereich der Kurve leider nicht. Mein Transporter hat schon einige Kratzer, wenn größere Fahrzeuge auf der anderen Seite parken und kaum Platz zum vorbei fahren vorhanden ist.

Stadt Wusterhausen/Dosse
Kyritzer Straße
Karte anzeigen (Popup)

14.05.2019, 16:10 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Das zuständige Fachamt wurde informiert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Pflasterstrasse

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 96840
Status: erledigt (grün).

Die Pflasterstraße von Bantikow nach Stolpe erweist Schäden. Wahrscheinlich drücken an manchen Stellen Baumwurzeln das Pflaster hoch. Es gibt eine Stelle wo es schon extrem hoch gedrückt ist. Diese wurde sogar schon durch farbliche Striche markiert. Es wäre schön wenn dies endlich mal repariert wird, da ja auch Schäden an Fahrzeugen dadurch entstehen können.



Karte anzeigen (Popup)

08.05.2019, 23:39 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Das zuständige Fachamt wurde informiert.

Der Hinweis wurde an das zuständige Bauamt der Stadt Kyritz weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Scherben an der Skaterbahn

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 93970
Status: erledigt (grün).

Am Wochenende waren wir mit unserer Enkeltochter an der Skaterbahn unterwegs. Nach einem Sturz hat sie sich prompt an einer der unzähligen Scherben die da überall vertreut herumliegen geschnitten. Es ist traurig zu sehen, wie mit solchen Plätzen umgegangen wird. Kann man hier nicht mal sauber machen?

Stadt Wusterhausen/Dosse
Zur Dossehalle
Karte anzeigen (Popup)

03.04.2019, 13:24 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Das zuständige Fachamt wurde informiert.

Vielen Dank für Ihren Hinweis,
das Problem an der Skaterbahn ist uns bereits bekannt.
Leider ist uns aufgefallen, dass die Skaterbahn in der Regel kurz nach einer Reinigung durch den Bauhof schnell wieder verdreckt ist.
Besonders die Scherben bereiten uns große Probleme, da sie ein hohes Verletzungsrisiko bergen.
Momentan arbeiten wir intern an einer zufriedenstellenden Lösung des Problems.

Dafür ist jedoch auch die Mitarbeit der Bürger gefragt, die angehalten sind die Skaterbahn immer sauber und ordentlich zu hinterlassen,
damit sich nicht noch mehr Menschen (besonders Kinder) an den Scherben verletzen.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4  [weiter]