Maerker Wustermark


Es gibt aktuell 112 Hinweise für Wustermark.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Illegale Müllentsorgung

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 89236
Status: erledigt (grün).

Schon wieder wurde hier illegal Müll abgeladen. Auf der Hälfte des Verbindungsweges zwischen Wernitz und Niederhof liegen am Abzweig zum Feldweg Blumenkästen Vieles mehr! Hier sollte tatsächlich ein Schild mit dem Verbot der Müllentsorgung stehen.

Wustermark
Niederhofer Weg
Karte anzeigen (Popup)

31.01.2019, 10:52 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Hinweis wurde an den zuständigen Sachbearbeiter zur Prüfung weitergeleitet. Dieses Thema ist sehr ärgerlich. Die Gemeinde ist für Hinweise auf den möglichen Verursacher dankbar.

Bei einer Vor-Ort-Prüfung am 04.02.2019 konnte kein Müll mehr festgestellt werden.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Es ist dunkel...

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 89093
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Die Straßenlaternen in der ganzen Straße funktionieren nicht. Im Voraus vielen Dank fürs Kümmern! Viele Grüße

Wustermark
Geschwister-Scholl-Straße
Karte anzeigen (Popup)

29.01.2019, 18:45 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Eine Fachfirma wurde bereits mit der zeitnahen Reparatur der von Ihnen gemeldeten defekten Straßenleuchte beauftragt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Tor offen von Abwassergrube

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 89044
Status: in Arbeit (gelb).

Leider ist Tor offen von der eigentlich abgesperrten Ab-/Wassergrube am Ende der Amsterdamer Straße.

Elstal
Amsterdamer Straße
Karte anzeigen (Popup)

29.01.2019, 10:35 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Hinweis wurde an den zuständigen Sachbearbeiter zur Prüfung weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Vereiste Treppe am Bahnhof

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 89040
Status: erledigt (grün).

Seit dem der Belag der Treppe und Brücke am Bahnhof Wustermark vor einige Wochen erneuert wurde, steht nach einem Regenfall oder auch bei tauendem Schnee das Wasser auf jeder einzelnen Treppenstufe. Überspitzt gesagt: man benötigt schon bei leichten Nieselregen Gummistiefel, um mit trockenen Füßen zum Bahngleis oder zum Auto zu gelangen. Der Oberknaller ist jedoch, dass die Pfützen auf den Stufen im Winter natürlich ab einer gewissen Temperatur gefrieren und die gesamte Treppenanlage/Brücke somit zu einer einzigen Eisfläche machen. So auch heute früh! Es war so dermaßen vereist und glatt, dass man nur schlitternd im Schneckentempo die Brücke entlang und die Stufen hoch/runter laufen konnte. Das ich keinen habe fliegen sehen (einschließlich mich), grenzt fast an ein Wunder. Wieso wurde das Stufengefälle bei der Bearbeitung der Stufen nicht berücksichtigt? Diese Tatsache, sowie der nicht ausreichende Winderdienst, macht den Weg zur Arbeit über den Bahnhof Wustermark jeden Morgen zu einer echten Abenteuerreise, auf die wirklich jeder verzichten kann. Es wäre schön, wenn man sich diesem gefährlichem Thema annehmen würde und dafür sorgt, dass das Wasser nicht auf den Stufen stehen bleibt, sowie der Winterdienst frühzeitig seine Arbeit auf dem Bahnhofsgelände verrichtet. Danke!

Wustermark
Ladestraße
Karte anzeigen (Popup)

29.01.2019, 09:54 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Für die Treppen am Bahnhof ist die Deutsche Bahn zuständig. Ihr Hinweis wurde an die Deutsche Bahn zur Beantwortung weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

fehlender Winterdienst

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 89002
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Vergangenen Samstagmorgen, 26.01.2018 lag Schnee und trotz dessen das wir Straßenreinigungsgebühren mit Winterdienst zahlen, kam der Schneepflug/Streudienst in der Sonnenallee nicht entlang. Bitte um Klärung des Sachverhaltes. Vielen Dank

Buchow-Karpzow
Sonnenallee
Karte anzeigen (Popup)

28.01.2019, 19:42 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Hinweis wurde an den zuständigen Sachbearbeiter zur Prüfung weitergeleitet.
Die Straße „Sonnenallee“ ist auch weiterhin im Tourenplan für den Winterdienst eingeordnet. Leider gab es an einigen Tagen bei der Winterdienstfirma technische Probleme hinsichtlich der korrekten Zuordnung der zu räumenden Straßen.

Die Gemeindeverwaltung hat die beauftragte Firma für die Winterwartung hierüber informiert und auf die Durchführung des Winterdienstes hingewiesen. Zukünftig ist der Winterdienst bei entsprechender Witterung auf der Fahrbahn in der Sonnenallee wieder gewährleistet.

 

[zurück6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14  [weiter]