Erledigte Hinweise
Maerker Luckau


Es gibt aktuell 313 Hinweise für Luckau.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Müllablagerung

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 110602
Status: erledigt (grün).

Am Do., 19.09.19 sah ich neben dem Trafo-Haus in der Grünanlage zwischen Haus Mamre und Seniorenzentrum eine alte, zerschlagene rote Möbelkiste liegen. Bitte um Beräumung, bevor mehr Müll dazukommt.

Luckau
Bersteallee 12
Karte anzeigen (Popup)

20.09.2019, 21:52 Uhr

 

 Anmerkung:


23.09.2019 - 06:55 Uhr -
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Der vorgestellte Hinweis wird an das Fachamt weitergeleitet.
Maerker-Redakteurin

Zwischeninformation: 24.09.2019 - 09:55 Uhr -
Es handelt sich hierbei um das Grundstück der Stadt Luckau, dem Spielplatz. Der illegal abgelegte Sperrmüll wird zeitnah d. den Bauhof fachgerecht entsorgt.
Für unsere Behörde ist es wie für Sie nicht nachvollziehbar, warum z. B. auch Sperrmüll immer wieder in Grünflächen verbracht werden. Der zuständige Entsorger (z. B. KAEV) sichert hier die Abholung am Wohnort. Davon abgesehen, dass sowohl privaten Gründstückseigentümern, der Kommune und dem Entsorgungsträger Mehrkosten entstehen, die zum Großteil durch die Allgemeinheit zu tragen sind, gefährden diese Abfälle Natur und Gesundheit.
Maerker-Redakteurin

25.09.2019 - 07:45 Uhr -
Auf Nachfrage kann darüber informiert werden, dass durch ein Bauhofmitarbeiter der illegal abgelegte Sperrmüll entfernt wurde.
Maerker-Redakteurin

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Grelle Strassenbeleuchtung

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 110600
Status: erledigt (grün).

Es gibt genug Vorredner zum Thema furchtbare Strassenbeleuchtung. Im Wohngebiet Luckau Ost speziell Presenchener Weg, Rietweg,... wurden sämtliche Leuchtmittel ausgetauscht. Es herrscht ein furchtbares Licht,grell,zu hell. Früher waren hier überall die warm leuchtenden orangefarbenen Leuchtmittel verbaut. Da war alles stimmiger. Und nun das . Energie Sparen hin und her.



Karte anzeigen (Popup)

20.09.2019, 20:49 Uhr

 

 Anmerkung:


23.09.2019 - 06:50 Uhr -
Vielen Dank für Ihren ergänzenden Hinweis. Der Sachverhalt wird weitergeleitet.
Maerker-Redakteurin

24.09.2019 - 09:25 Uhr -
Sehr geehrte Maerker-Nutzer,
in Ergänzung meiner Ausführung möchte ich allen Maerker-Nutzern folgenden Sachstand zur Umrüstung der Straßenbeleuchtung mitteilen. Vor etwas über 2 Jahren begann die Stadt Luckau mit der Umrüstung der Straßenbeleuchtung. Grund hierfür sind erforderliche Einsparungen an Energie. Auf die Umweltaspekte möchte ich nicht näher eingehen, diese Maßnahmen wirken sich auf jeden Fall positiv aus.
Die Stadt Luckau hat jährliche Energiekosten von über 150.000 €. %0% der anfallenden Kosten ergeben sich aus der Straßenbeleuchtung. Durch die Umrüstung erreichen wir Einsparungen von durchschnittlich 50%. Besonders effektiv werden diese Umrüstungen, wenn diese gleichzeitig mit dem Wartungsintervall durchgeführt werden können. So beläuft sich die Amortisationszeit auf unter 2 Jahren.
Mit dem Bau der Hauptstraße wurde mit den Denkmalschutzbehörden das Beleuchtungskonzept abgestimmt und gilt somit für den gesamten Denkmalschutzbereich. Die erforderliche Wattage ergibt sich aus den lichttechnischen Berechnungen. Hierbei ist der dunkelste Bereich zwischen zwei Leuchtpunkten ausschlaggebend. Je nach Straßenklasse variieren die Mindestwerte. In der Luckauer Altstadt wurden bis auf wenige Ausnahmen alle Standorte des entsprechenden Schaltkreises ausgetauscht. Ausnahmen bilden die Punkte, die aufgrund von Anfahrschäden vorher getauscht wurden.
Bei neu gelieferten Leuchten, wie sie in der Hauptstraße und Lange Straße errichtet wurden, werden werkseitig Leuchtmodule eingesetzt, die das Blenden verringern. Bei den Leuchten, wo die Leuchtmittel getauscht werden, können nur die hier verwendeten Retrofits verwendet werden. Mit Beginn der Umrüstung hat sich die Stadt Luckau auf eine Farbtemperatur festgelegt. Aus gestalterischen Gründen können diese nicht variieren. Bei der Verwendung wärmerer Farben benötigt man eine höhere Lichtleistung um die erforderlichen Mindestwerte zu erreichen. Die hier verwendeten Leuchtmittel sind Standard und werden weltweit verbaut. Auf nochmalige Nachfrage an die ausführende Fachfirma wurde uns die normgerechte Ausführung bestätigt. Auch wenn diese Umrüstung gewöhnungsbedürftig ist, wird an diesem Konzept festgehalten. Änderungen oder Abweichungen sind aus Sicht anstehender Kosten nicht vertretbar.

gez. M. Krüger
Bauamtsleiter

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Schmierige Kette/Spielplatz

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 110509
Status: erledigt (grün).

Auf dem Spielplatz im Rosengarten holen sich die Kinder schmierige Hände beim Hochziehen des Sandeimers an der Kette. Vielen Dank!

Luckau
Nordpromenade 20
Karte anzeigen (Popup)

19.09.2019, 19:20 Uhr

 

 Anmerkung:


20.09.2019 - 07:25 Uhr -
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der vorgestellte Sachverhalt wird an den Bauhof weitergeleitet.
Maerker-Redakteurin

20.09.2019 - 08:30 Uhr -
Auf Nachfrage wird darüber informiert, dass ein Mitarbeiter v. Bauhof sich den Hinweis vor Ort ansieht.
Maerker-Redakteurin

20.09.2019 - 08:55 Uhr -
Der Bauhofleiter war persönlich am Spielgerät und hat sich vergewissert.
Die Kette wurde nicht geschmiert und auch nicht geölt. Es ist einfacher Schmutz vom Metallabrib im Eisenrohr.
Maerker-Redakteurin

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Aussichtspunkt vermült

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 110402
Status: erledigt (grün).

Der Aussichtspunkt am Drehner See müsste gereinigt werden, Müll fliegt sogar schon die Böschung herunter. Danke schön.

Fürstlich Drehna
Tugamer Weg
Karte anzeigen (Popup)

19.09.2019, 06:47 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


18.09.2019 - 07:30 Uhr -
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der vorgestellte Sachverhalt wird an das Fachamt weitergeleitet.
Maerker-Redakteurin

19.09.2019 - 14:05 Uhr -
Die Recherche hat ergeben, dass sich das Gelände im Sperrgebiet der LMBV befindet.
Der Grundstückseigentümer wird über das Portal zum Sachverhalt informiert.
Der Auftrag zur entsprechenden Beseitigung der illegalen Müllentsorgung wurde eingeleitet.
Maerker-Redakteurin

Nachher-Foto:
Foto

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Eiskaltes Licht in Luckauer Altstadt

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 110328
Status: erledigt (grün).

Auch wenn dies bereits Thema auf dem Marker-Portal war, haben wir das Gefühl, dass die Reaktion von Herrn Krüger darauf nicht passend zur eigentlichen Mängelmeldung war.
Es ging, glauben wir, nicht ums fotografieren, sondern darum, dass momentan ein furchtbares Licht in den Luckauer Straßen leuchtet. Jeder hat Verständnis für eine Kostensenkung des Energieverbrauchs. Jeder versucht, dass auch in seinem privaten Haushalt zu ändern, aber es gibt diese Energiesparlampen garantiert auch in einem wärmeren Ton. Wir haben 3 dieser furchtbaren Lampen um unser Haus stehen und haben das Gefühl, auf einem grell beleuchteten Sportplatz zu schlafen, da alle Fenster in Richtung Straße gehen. Geschweige denn, vernünftig aus dem Fenster blicken zu können, ohne die Augen zukneifen zu müssen. G
Gerade auch bei der Altstadtnacht wurde dies bei einem Gang durch die "historische" Altstadt von Gästen oft bemängelt.
Diese Sparlampen gehören ausgetauscht gegen ein energiesparsames, aber wärmeres Licht, denn sie passen überhaupt nicht ins Stadtbild.

Luckau
Schulstraße 14
Karte anzeigen (Popup)

18.09.2019, 13:18 Uhr

 

 Anmerkung:


18.09.2019 - 16:20 Uhr -
Vielen Dank für Ihren ergänzenden Hinweis zum Thema "Straßenbeleuchtung bzw. Umrüstung auf LED".
Im Rathaus erfolgt eine Prüfung des vorgebrachten Hinweises.
Wir bitten daher um etwas Geduld bei der Bearbeitung.
Maerker-Redakteurin

24.09.2019 - 09:28 Uhr -
Sehr geehrte Maerker-Nutzer,

in Ergänzung meiner Ausführung möchte ich allen Maerker-Nutzern folgenden Sachstand zur Umrüstung der Straßenbeleuchtung mitteilen. Vor etwas über 2 Jahren begann die Stadt Luckau mit der Umrüstung der Straßenbeleuchtung. Grund hierfür sind erforderliche Einsparungen an Energie. Auf die Umweltaspekte möchte ich nicht näher eingehen, diese Maßnahmen wirken sich auf jeden Fall positiv aus.
Die Stadt Luckau hat jährliche Energiekosten von über 150.000 €. %0% der anfallenden Kosten ergeben sich aus der Straßenbeleuchtung. Durch die Umrüstung erreichen wir Einsparungen von durchschnittlich 50%. Besonders effektiv werden diese Umrüstungen, wenn diese gleichzeitig mit dem Wartungsintervall durchgeführt werden können. So beläuft sich die Amortisationszeit auf unter 2 Jahren.
Mit dem Bau der Hauptstraße wurde mit den Denkmalschutzbehörden das Beleuchtungskonzept abgestimmt und gilt somit für den gesamten Denkmalschutzbereich. Die erforderliche Wattage ergibt sich aus den lichttechnischen Berechnungen. Hierbei ist der dunkelste Bereich zwischen zwei Leuchtpunkten ausschlaggebend. Je nach Straßenklasse variieren die Mindestwerte. In der Luckauer Altstadt wurden bis auf wenige Ausnahmen alle Standorte des entsprechenden Schaltkreises ausgetauscht. Ausnahmen bilden die Punkte, die aufgrund von Anfahrschäden vorher getauscht wurden.
Bei neu gelieferten Leuchten, wie sie in der Hauptstraße und Lange Straße errichtet wurden, werden werkseitig Leuchtmodule eingesetzt, die das Blenden verringern. Bei den Leuchten, wo die Leuchtmittel getauscht werden, können nur die hier verwendeten Retrofits verwendet werden. Mit Beginn der Umrüstung hat sich die Stadt Luckau auf eine Farbtemperatur festgelegt. Aus gestalterischen Gründen können diese nicht variieren. Bei der Verwendung wärmerer Farben benötigt man eine höhere Lichtleistung um die erforderlichen Mindestwerte zu erreichen. Die hier verwendeten Leuchtmittel sind Standard und werden weltweit verbaut. Auf nochmalige Nachfrage an die ausführende Fachfirma wurde uns die normgerechte Ausführung bestätigt. Auch wenn diese Umrüstung gewöhnungsbedürftig ist, wird an diesem Konzept festgehalten. Änderungen oder Abweichungen sind aus Sicht anstehender Kosten nicht vertretbar.

gez. M. Krüger
Bauamtsleiter

 

[zurück5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  [weiter]

Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.