Bernau bei Berlin: Wasserturm

Erledigte Hinweise
Maerker Bernau bei Berlin


Um Ihre Hinweise noch effizienter bearbeiten zu können, bitten wir darum, generell für jedes Infrastrukturproblem einen eigenen Hinweis anzulegen. Darüber hinaus empfielt es sich, zumindest eine E-Mail Adresse für eventuelle Rückfragen zum Eintrag zu hinterlassen. Auch kann Ihre angegeben E-Mail Adresse genutzt werden, um Sie über die Gründe eines gelöschten Hinweises zu informieren oder Ihren Eintrag - sofern es sich nicht um ein Infrastrukturproblem handelt - außerhalb des Maerker-Portals zu bearbeiten und zu beantworten. Derartige Daten sind ausschließlich für den Maerker-Redakteur sichtbar und werden nicht an Dritte weitergegeben. Vielen Dank.

Winterdiensthotline:0800 / 555 333 5.

Ihre Maerker-Redaktion der Stadt Bernau bei Berlin

Es gibt aktuell 794 Hinweise für Bernau bei Berlin.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Müll, Sperrmüll, Glas, Windeln etc.

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 74215
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Diese Meldung existiert schon seit dem 24.04.2018 unter der ID 67931. Es handelt sich hier um Ablagerungen von Glas, Holz, Blauen Säcken. Außerdem liegt in unregelmäßigen Abständen, beidseitig des kompletten Börnicker Landweges viel kleinteiliger Müll, von Börnicke bis zur L312. Warum gibt es hier keine routinemäßigen Kontrollfahrten?

16.07.2018, 20:58 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


17.07.2018 - Vielen Dank für Ihren Hinweis, dieser wurde dem Landkreis Barnim (Bodenschutzamt) zur Bearbeitung weitergeleitet.

20.07.2018 - Die untere Abfallwirtschaftsbehörde des Landkreis Barnim teil mit, dass die Abfälle beräumt werden.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Keine Beleuchtung

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 74101
Status: in Arbeit (gelb).

In der Birkholzer Dorfstraße, auf Höhe Hausnummer 25a, hat die Straßenlaterne einen Wackelkontakt.

15.07.2018, 15:40 Uhr

 

 Anmerkung:


16.07.2018 - Vielen Dank für Ihren Hinweis, dieser wurde zur Bearbeitung weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Toter Waschbär

Kategorie: Tiere/Ungeziefer
ID: 74038
Status: erledigt (grün).

Aus Richtung Bernau kommend liegt kurz vor dem Einmündungsbereich der L236/ Am Lindenweg ein toter Waschbär an einem Baumstumpf.



14.07.2018, 11:13 Uhr

 

 Anmerkung:


16.07.2018 - Vielen Dank für Ihren Hinweis, dieser wurde zur Bearbeitung weitergeleitet.

16.07.2018 - Bei einer Vorortkontrolle an der benannten Stelle wurde der Kadaver nicht mehr vorgefunden und muss demnach im Vorfeld entfernt worden sein.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Keine Maht in diesem Jahr

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 74037
Status: in Arbeit (gelb).

Wie schon im letzten Jahr, so werden auch in diesem die Grünflächen im Sonnenblumenring zwischen Erikasteg und Rüdnitzer Straße nicht gemäht. Immer erst auf Nachfrage. Bitte die Flächen endlich einplanen. Vielen Dank

Ladeburg
Sonnenblumenring
Karte anzeigen (Popup)

14.07.2018, 10:20 Uhr

 

 Anmerkung:


16.07.2018 - Vielen Dank für Ihren Hinweis, dieser wurde zur Bearbeitung weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Hinweis auf kreuzender Fahrradweg

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 73992
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Als Pendler fahre ich (gerade im Sommer) innerhalb der Werktage mit dem Fahrrad zum Bahnhof. Entlang der Oranienburger Straße gibt es einen gut ausgebauten Fahrradweg. Eine der gefährlichsten Stellen auf dem täglichen Weg ist aber die Einmündung der Fichtestraße auf die Oranienburger Straße, wo auch der Radweg die einmündende Straße kreuzt. Zugegebenermaßen kann ein Fahrzeugführer, der mit seinem Auto aus Richtung Ladeburg kommt, die Kreuzung bei Annäherung nur schlecht oder erst ziemlich spät einsehen. Dennoch fahren viele ohne sich um den Fahrradweg zu kümmern bis zur unmittelbaren Kreuzung vor. Ich hatte heute wieder eine solche Notbremsung und möchte, dass es hier bessere Verhältnisse gibt. Aus meiner Sicht müsste es einen besseren Hinweis auf die Gefahrensituation geben. Vielleicht ist ein Vorfahrtszeichen auf der Fahrbahn und ein Zusatzschild "Fahrradweg kreuzt" ein möglicher Weg?

13.07.2018, 13:17 Uhr

 

 Anmerkung:


16.07.2018 - Vielen Dank für Ihren Hinweis, dieser wurde dem Landesbetrieb für Straßenwesen zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet.

18.07.2018 - Vielen Dank für Ihren Hinweis, die untere Straßenverkehrsbehörde des Landkreises teilt hierzu folgendes mit, die Überführung des Radweges entlang der Oranienburger Straße über den Knotenpunkt Fichtestraße erfolgt in beide Fahrtrichtungen und ist mit einer Radfahrerfurt markiert. Der Fahrzeugführer, aus der Fichtestraße kommend, muss zum Einbiegen in die Oranienburger Straße auf Grund der baulichen Ausgestaltung und schlechten Sichtbeziehungen am Knoten schon mit der Front des Fahrzeuges bis in die Radfahrerfurt hineinfahren, um sich hervor zu tasten und einbiegen zu können. Das Verkehrszeichen Vorfahrt beachten (205) und das Zusatzzeichen „kreuzende Radfahrer“ ( 1000-32) sind bereits Bestandsbeschilderung, um den Fahrzeugführer auf die Gefahrensituation aufmerksam zu machen.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.