Erledigte Hinweise
Maerker Petershagen/Eggersdorf


Momentan können aufgrund der Corona-Lage nicht alle Meldungen im gewohnten Tempo bearbeitet werden. Dafür bitten wir um Verständnis. Wir bemühen uns natürlich, diesen Service für Sie aufrecht zu erhalten. Und danken Ihnen für Ihre Hinweise. Bitte tragen Sie keine Meldungen betreffend einer sofortigen Gefahrenabwehr in das Maerker-System ein. Diese sind umgehend bei der Polizei (Tel.: 110) oder der Feuerwehr (Tel.: 112) zu melden.

Es befinden sich aktuell 751 Hinweise im Archiv für Petershagen/Eggersdorf.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

Baum

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 172543
Status: erledigt (grün).

In der Ulmenallee 6 steht eine vertrocknete große Straßenbirke, die bei Sturm in die noch vorhandenen Stromfreileitung fallen kann

Nord
Ulmenallee 6
Karte anzeigen (Popup)

04.06.2021, 08:56 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir haben ihn an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen
ihre Gemeindeverwaltung

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

Unfallzone

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 172461
Status: erledigt (grün).

Auf der Umgehungsstraße, Abzweig Waldsportplatz, ist es schon des Öfteren zu schweren Verkehrsunfällen gekommen. An diesem Abzweig steht kein Schild "Tempo 70", wie es an den anderen Abzweigen entlang der Straße steht. Gibt es die Möglichkeit, dort ebenfalls ein solches Schild aufzustellen?

Mitte
Strausberger Straße
Karte anzeigen (Popup)

03.06.2021, 13:44 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir haben ihn an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet. Von der Straßenmeisterei wurde bestätigt, dass auf der L303 vor der Einfahrt die entsprechenden Verkehrszeichen vorhanden sind.

Sollte sich die Meldung auf die Straße am Waldsportplatz selbst beziehen, ist hier die Verkehrsbehörde MOL zuständig.


Liebe Grüße
ihre Gemeindeverwaltung

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

BEDRÄNGNIS DURCH WASCHBÄREN

Kategorie: Tiere/Ungeziefer
ID: 172220
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

In der Paradiesstr. gibt es einige leerstehende Grundstücke, in den darauf befindlichen Gebäuden, Waschbären hausen und ihre Jungen aufziehen. Letztlich suchten 3 Waschbärenkinder unseren Kellerabgang auf um dort vermutlich zu nächtigen. Diese waren nicht leicht davon zu überzeugen wo anders zu schlafen. Ich sehe eine Gefahr bezüglich unserer Kinde


Paradiesstraße
Karte anzeigen (Popup)

01.06.2021, 19:20 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir haben ihn an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet. Unser Rat an Sie ist, Kinder zu sensibilisieren und ihnen verständlich zu machen, dass Waschbären Wildtiere sind.
Waschbären passen sich sehr gut an die menschliche Nähe an, um diese für ihr eigenes Überleben nutzen. Sie verlieren sogar die Scheu vor Menschen.
Es ist an Ihnen, Ihr Grundstück und Zugänge zu Haus und Nebengelassen samt Fenstern zu schützen, um Waschbären nicht bei sich sesshaft werden zu lassen.

Während der Jagdzeiten könnten Sie als Grundstückseigentümer eine Erlaubnis zur Jagd im Befriedeten Bezirk bei der Unteren Jagdbehörde beantragen. Mit Erhalt dieser Erlaubnis könnten Sie einen Jäger beauftragen, der zielgerichtet die Waschbären bejagt.
Allerdings ist gegenwärtig "Mutterschutzzeit", da Waschbärenjunge bis in den Frühherbst hinein von ihrem Muttertier abhängig sind. Somit scheidet gegenwärtig Jagd auf Waschbären aus.


Mit freundlichen Grüßen
Ihre Gemeinde

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

Gefährlicher Ast an Straßenbaum

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 171345
Status: erledigt (grün).

Vor dem Grundstück steht eine ca. 15 m hohe, etwa 65-jährige Lärche mit trockenen Ästen. Einer von ihnen ist an einem windigen Tag in der letzten Woche heruntergefallen. Mindestens ein weiterer vertrockneter Ast von ca. 5 m Länge und einem Durchmesser von 8 cm in etwa halber Baumhöhe droht ebenfalls abzubrechen.


Beethovenstraße 5
Karte anzeigen (Popup)

25.05.2021, 12:35 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir haben ihn an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.
Der Ast wurde von den Mitarbeitern des Bauhofs entfernt.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Gemeinde

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Totes fuchswelpen

Kategorie: Tiere/Ungeziefer
ID: 171326
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Verlängerte Wagnerstraße in Richtung Wald, hinter dem Graben Ca 25 m links den Trampelpfad entlang liegt ein Fuchswelpen.

Süd
Wagnerstraße
Karte anzeigen (Popup)

25.05.2021, 11:12 Uhr

Foto: Totes fuchswelpen

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir haben ihn an das zuständige Sachgebiet weitergeleitet. Ein Jäger wurde informiert. Dieser schaut sich die Örtlichkeit an und nimmt die Beräumung des Kadavers vor.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Gemeinde

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.