Erledigte Hinweise
Maerker Amt Biesenthal-Barnim


Willkommen beim Maerker-Portal des Amtes Biesenthal-Barnim. Hier können Sie Infrastrukturprobleme über den Reiter "Hinweis geben" melden. Bitte beachten Sie, dass jegliche Meldungen, die eine sofortige Gefahrenabwehr erfordern, direkt der Polizei (Tel. 110) oder der Feuerwehr (Tel. 112) zu melden sind. Vielen Dank.

Es gibt aktuell 148 Hinweise für Amt Biesenthal-Barnim.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gefahrenschwerpunkt Kreuzungsbereich Albertshof

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 103888
Status: erledigt (grün).

Es geht hier um die Kreisstraße 6002, leider kann diese nicht ausgewählt werden. Um genau zu sein geht es um die Ortsverbindung Tempelfelde - Albertshof. Der Kreuzungsbereich am Abzweig nach Rüdnitz ist weder aus Rüdnitz kommend, noch aus den anderen Richtungen Ordentlich einsehbar. Hier ist auf allen seiten der Randbereich dermaßen zugewuchert, dass man nicht sieht ob sich Fahrzeuge nähern oder in den Kreuzungsbereich einfahren. Bitte schnellstmöglich freischneiden, hier gab und gibt es täglich brenzlige Situationen. DANKE...

Tempelfelde
Bernauer Damm
Karte anzeigen (Popup)

21.07.2019, 21:25 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Der Auftrag wurde an die für die Kreisstraße zuständige Kreisverwaltung des Landkreis Barnim weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Hydrant Nummer 20

Kategorie: Abwasser/Wasser
ID: 103551
Status: erledigt (grün).

Die Umrandung des Hydranten ist gebrochen und stellt eine Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit dar. Da sich über ein Monat niemand um die Behebung dieses Schadens gekümmert hat, hier der zweite Anlauf.


Taubenweg 25
Karte anzeigen (Popup)

18.07.2019, 06:56 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren erneuten Hinweis. Bitte nehmen Sie die Einträge vom 04.06.2019 im Auftrag mit der ID 98842 zur Kenntnis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Riesen-Bärenklau

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 102624
Status: erledigt (grün).

Guten Tag, wenn ich mich recht erinnere, dann ist der Riesen-Bärenklau meldepflichtig, oder?! Hiermit melde ich ein gesichtetes Exemplar auf der L293, Richtung Telekom. Wenn man die Straße entlang fährt und wo man nach links zur Telekom abbiegen kann, an dieser Gabelung, auf der rechten Seite. Mit freundlichen Grüßen, Biesenthalerin



09.07.2019, 17:42 Uhr

 

 Anmerkung:


Riesenbärenklau ist nicht meldepflichtig, aber durchaus sinnvoll Bescheid zu geben.
Der Riesenbärenklau an der Telekomstraße ist bereits bekannt und entsprechende Privateigentümer und Stellen informiert.
Er steht nicht auf Flächen der Stadt Biesenthal.
Ein Teil wurde schon entfernt.
Allerdings ist es angebracht ihn im Frühjahr zu entfernen, dann ist die Verletzungsgefahr geringer.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Hydrant Nr. 20

Kategorie: Abwasser/Wasser
ID: 98842
Status: erledigt (grün).

Umfassung des Hydranten ist gebrochen. Das lose Teil kann zur Gefahrenquelle werden.



02.06.2019, 18:51 Uhr

 

 Anmerkung:


04.06.2019

Der Auftrag wurde mit heutigem Datum an die zuständigen Stadtwerke Bernau mit der Bitte um Bearbeitung weitergeleitet.

Vielen Dank für Ihren Hinweis.



Ihre Meldung wurde an den entsprechenden Sachbearbeiter weitergeleitet.

Bitte geben Sie den Standort des Hydranten an. Vielen Dank.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Starke Totäste über Bushaltestelle

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 97168
Status: erledigt (grün).

Über der Bushaltestelle Marienwerder Kirche befinden sich starke Totäste

Marienwerder
Klandorfer Straße
Karte anzeigen (Popup)

13.05.2019, 09:51 Uhr

 

 Anmerkung:


05.06.2019
Die Untere Naturschutzbehörde ist zuständig und wurde unterrichtet.

Vielen Dank für Ihren Hinweis.Ihre Meldung wurde an den entsprechenden Sachbearbeiter weitergeleitet.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.