Erledigte Hinweise
Maerker Vetschau/Spreewald


Es befinden sich aktuell 194 Hinweise im Archiv für Vetschau/Spreewald.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

Frei umherlaufende Hunde

Kategorie: Tiere/Ungeziefer
ID: 164850
Status: erledigt (grün).

In Repten auf dem Spielplatz, welcher sich auf dem Pferdehof befindet, rennen mehrere Hunde herum, die anscheinend zu der Mitgliedern gehören. Sie kläffen die Besucher an & kommen auch sehr nah. Es ist eine Zumutung mit Kindern den Spielplatz aufzusuchen, da man Angst hat, dass die Hunde die Kinder angehen.

Repten
Reptener Dorfstraße 29
Karte anzeigen (Popup)

23.03.2021, 11:13 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wird an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.
01.04.2021 - Das Ordnungsamt der Stadt Vetschau/Spreewald ist mit den Besitzern der Hunde in Kontakt getreten. Es wird an einer Lösung des Sachverhalts gearbeitet.
09.04.2021 - Nach Rücksprache mit dem Hundebesitzer wird darauf geachtet, dass die Hunde den Spielplatz nicht betreten und gegebenenfalls eingesperrt werden.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Zustand L54

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 164771
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Die L54 zwischen OT Koßwig und Vetschau ist besonders in der Fahrbahnmitte in schlechtem Zustand.



22.03.2021, 16:36 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wird an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.
23.03.2021 - Die L54 ist Landesstraße und dessen Baulastträger ist der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg.
Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen an die Straßenmeisterei Calau.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Illegale Müllablagerung am Göritzer Fließ

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 164654
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Am Göritzer Fließ zwischen Raddusch und Göritz (Kleine Wiesen) wurden große Mengen Zeltfolie und ein Schlauchwagen illegal entsorgt.



21.03.2021, 18:31 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wird an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.
Der Sachverhalt wurde zuständigkeitshalber zur Prüfung an den Landkreis Oberspreewald-Lausitz weitergeleitet.
Von dort wird der Grundstückseigentümer schriftlich kontaktiert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

illegale Wahlplakate der rechten Partei AfD

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 164045
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

In Vetschau hängen vielerorts (z. Bsp. Kreisverkehr) Wahlplakate der AfD Partei.

Vetschau
Berliner Straße
Karte anzeigen (Popup)

15.03.2021, 17:03 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wird an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.
16.03.2021 - Der Bauhof wurde am 15.03.2021 beauftragt die unerlaubte Plakatierung zu entfernen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Fehlende Beleuchtung

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 163999
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Im Bereich Einmündung Bahnhofstraße-Am Bahndamm bis zum Haus 1 befindet sich aktuell keinerlei Beleuchtung. Besonders im Herbst und Winter ist in den Morgen- und Abendstunden praktisch nichts zu sehen. Seit der Demontage der Bahnüberwegsbeleuchtung ist es hier in der Kurve stock dunkel. Dies stellt eine Gefährdung dar.

Raddusch
Am Bahndamm
Karte anzeigen (Popup)

15.03.2021, 13:28 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wird an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.
16.03.2021 - Der Beleuchtungsstand in Raddusch ist in einem schlechten Zustand.
Einige Straßen haben Oberleitungen, die ständig gewartet werden müssen und andere Straßen haben noch keine Beleuchtung.
Diesbezüglich ist es vorgesehen, die Straßenbeleuchtung im gesamten Ort Raddusch zu erneuern und zu erweitern. Die Planungen dafür sind in Arbeit.
Wir werden ihren Bereich der Einmündung in die Planung mit aufnehmen und vorerst keine Straßenlaterne stellen.
Über den weiteren Verlauf der Planung wird Sie ihr Ortsvorsteher informieren,
und für eventuelle Rückfragen steht ihnen das Tiefbauamt ebenfalls zur Verfügung.

 

[zurück3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11  [weiter]

Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.