Lübben: Wasserspielplatz auf der Schlossinsel
Lübben: Herrenhaus Neuhaus

Maerker Lübben (Spreewald)


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Um die Arbeit mit dem System Maerker weiter verbessern zu können, möchten wir Sie an dieser Stelle bitten, bei einem Hinweis wenigstens Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Denn nur so können wir bei Bedarf genauere Informationen erhalten oder Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Ihre Daten werden nicht veröffentlicht. Sie sind nur für die Redaktion sichtbar!

Es gibt aktuell 2 Hinweise zur ID '115154,115207' für Lübben (Spreewald).
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Plätze im Schulbus

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 115207
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Im Schulbus der von Hartmannsdorf - Lübben fährt ist für alle Kinder kein Sitzplatz zur Verfügung, dass ist aus Sicherheitsgründen nicht hinnehmbar. Kinder mit den schweren Schulranzen stehend zu transportieren. Im Auto muss sich auch jeder anschnallen, da kann es nicht sein das Kinder aus Platzmangel stehen müssen. Wenn etwas passiert wer übernimmt die Verantwortung?? Täglich erzählen mir meine Kinder, dass immer mehrere Kinder im Bus stehen müssen. Wo bleibt da die Sicherheit??

Hartmannsdorf
Am Dorfanger
Karte anzeigen (Popup)

06.11.2019, 10:30 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Bitte lesen Sie hierzu die Hinweise zur Meldung 115154.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Bus 512 überfüllt, keine Sitzplätze für Kinder

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 115154
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Leider ist die Buslinie 512 jeden Morgen überfüllt und somit können die Kinder nicht alle einen Sitzplatz haben. Wo ist da die Sicherheit? Es kann nicht sein, das Kinder im Alter von 6 Jahren, im Bus stehen müssen. Jedes Kind sollte einen Platz bekommen, da eine bessere Sicherheit gegeben ist und jedes Elternteil schließlich viel Geld pro Schuljahr für einen Fahrausweis zahlt. Jeder Autofahrer und Insassen müssen im Auto angeschnallt sein und in den Bussen stehen unsere Kinder???? Kann ich nicht nachvollziehen!!!!!! Dies sollte unverzüglich abgestellt werden!



05.11.2019, 19:00 Uhr

 

 Anmerkung:


06.11.2019 Maerker dient dazu, der Gemeinde schnell und unkompliziert Infrastrukturprobleme melden zu können. Für Hinweise sind wir immer dankbar. Sie helfen dabei, die Sicherheit und Ordnung in der Gemeinde aufrecht zu erhalten und bringen den notwendigen "Blick von außen".Da es sich hier aber um kein Infrastrukturproblem handelt, wenden Sie sich bitte direkt an die Regionale Verkehrsgesellschaft.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Maerker-Redaktion